Acene




Die Acene bilden eine Reihe cyclischer, linear kondensierter, aromatischer Kohlenwasserstoffe [siehe Abbildung]:

 

Acene

 

Die ersten beiden Mitglieder sind Naphthalin [n=0] und Anthracen [n=1]. Die Namen der höheren homologen Acene werden aus den griechischen Zahlwörtern (Tetra-, Penta, Hexa usw. = Anzahl der Benzolringe) sowie der Endung -acen gebildet (Elusion des 2ten Buchstaben 'a'): Tetracen, Pentacen, Hexacen, ... [1]

Zur Namensgebung siehe [2].

 

Quellen und Referenzen

[1] - Fused Ring and Bridged Fused Ring Nomenclature (IUPAC Recommendations).

[2] - E. Clar: Vorschläge zur Nomenklatur kondensierter Ringsysteme; Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft; 1939; DOI 10.1002/cber.19390721219.


Kategorie: Stoffgruppen

Aktualisiert am 02. Januar 2017.







© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin