Additions Reaktionen

Additionen in der Chemie: Reaktionen und Mechanismen.



In der Chemie bezeichnet der Begriff Addition (Additions-Reaktion, Anlagerungsreaktion) eine chemische Reaktion, bei der zwei oder mehrere Moleküle zu einem Additionsprodukt reagieren. Die Additions-Reaktion ist die Umkehrung der Eliminierungs-Reaktion.

Die Additionen zählen neben den Substitutions-Reaktionen, den Eliminierungs-Reaktionen und den Umlagerungs-Reaktionen zu den grundlegenden Operationen der chemischen Synthese. Spezielle Reaktions-Typen sind unter dem Stichwort Namensreaktionen aufgeführt.

Reaktionszentrum der Additionen sind in der Regel Mehrfachbindungen (Doppelbindungen, Dreifachbindungen), an die sich der Reaktionspartner anlagert, wobei der Mehrfachbindungscharakter aufgelöst wird.

Online verfügbare Informationen zu den chemischen Additionsreaktionen und deren Mechanismen.

Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter addition reactions.



Inhalt, Gliederung


Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Teilinformationen
Verbindungsklassen



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Additionen an CC-Doppelbindungen
Vorlesungsskript - Format: PDF

Additionsreaktionen
Vorlesungsskript zur Organischen Chemie. FU Berlin - Format: PDF

Additionsreaktionen
Seminarsskriptum. Universität Mainz - Format: PDF

Additionsreaktionen
Vorlesungsskript zur Organischen Chemie. Universität Marburg - Format: PDF

Doppelbindung
Addition-Reaktion an CC-Doppelbindungen - Format: PDF

Elektrophile Addition
Tutorium zur Organischen Chemie - Format: PDF

Elektrophile Addition
Faktoren, die den Ablauf der elektrophilen Addition beeinflussen

Elektrophile Addition
Reaktionsbeschreibung und Reaktionsmechanismus mit Formelbild. ChemPage

Elektrophile Addition
Vortragsskript - Format: PDF

Nucleophile Addition
Reaktionsbeschreibung und Reaktionsmechanismus mit Formelbild. ChemPage

Nucleophile Addition am Carbonyl-C
Kurze Reaktionsbeschreibung und Reaktionsmechanismus mit Formelbild

Stereoselektive Synthese
Stereoselektive Addition an Alkene. TU Braunschweig - Format: PDF

Synthetisch wichtige Reaktionen
Skript zur Organischen Chemie: Mechanismen synthetisch wichtiger Reaktionen. Universität Heidelberg - Format: PDF



Teilinformationen


Aldol-Addition
Reaktionsbeschreibung und Reaktionsmechanismus mit Formelbild. Portal für Organische Chemie

Michael-Addition
Verschiedene Mechanismen und Varianten. Universität Düsseldorf - Format: PDF

Michael-Addition
Reaktionsbeschreibung und Reaktionsmechanismus mit Formelbild. Portal für Organische Chemie

Mukaiyama-Aldoladdition
Reaktionsbeschreibung und Reaktionsmechanismus mit Formelbild. Portal für Organische Chemie

Pauson-Khand-Reaktion
[2+2+1] Cycloaddition, bei der ein Alkin, ein Alken und Kohlenmonoxid zu einem Cyclopentenon reagieren. Portal für Organische Chemie - Format: PDF



Verbindungsklassen


Aldehyde und Ketone
Nucleophile Additonsmechanismen. Universität Zürich

Alkene
Additionsreaktionen an C=C-Doppelbindungen. Universität Regensburg - Format: PDF

Alkene und Alkine
Alkene, Alkine und Additionsreaktionen. Universität Zürich

Carbonylgruppe
Additionsreaktionen mit Stickstoffbasen am C-Atom der Carbonylgruppe. Universität Bielefeld

Carbonylverbindungen
Addition an Carbonylverbindungen. Universität Regensburg - Format: PDF

Ethylen
Thermodynamische Aspekte der Additionsreaktionen an Ethylen. Universität München - Format: PDF




Literaturempfehlungen und Bücher: Additions Reaktionen


Buchempfehlung

Thomas Laue, Andreas Plagens

Namen- und Schlagwort-Reaktionen der Organischen Chemie

In einem alphabetischen Überblick werden über ca. 140 herausragende Namen- und Schlagwort-Reaktionen der Organischen Chemie vorgestellt. Dabei steht die anschauliche Beschreibung der Reaktionsmechanismen im Vordergrund, ergänzend werden Varianten und Nebenreaktionen diskutiert. Besonderer Wert wird auf die Darstellung moderner Anwendungsbeispiele gelegt. Durch seinen alphabetischen Aufbau ergänzt das Buch Lehrbücher der Organischen Chemie für alle Studenten mit Chemie als Haupt- oder Nebenfach.

Vieweg und Teubner; 2006






Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 24

Aktualisierung am 18.11.2016

Stichwörter: Addition, Reaktion, Chemie, Mechanismen





© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin














Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]