Chemische Bindung

Die Chemische Bindung: Modelle und Theorien.



Als chemische Bindung definiert man den Zusammenhalt der Atome in einem Molekül bzw. der Moleküle in Molekülverbänden. Nachfolgend sind Informationsquellen zur chemischen Bindung aufgeführt

Der Begriff chemischen Verbindung ist eines der grundlegenden physikalisch-chemischen Konzepte. Unterschieden werden im allgemeinen ionische, kovalente und metallische Bindungen sowie verschiedenene Bindungstheorien.

Das Lösen und die Neuknüpfung chemischer Bindung erfolgt in den chemischen Reaktionen.

Die nachfolgende Liste zeigt online verfügbare Informationen zur chemische Bindung, den Bindungsarten und den Bindungstheorien.

Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort chemical bonding.



Inhalt, Gliederung


Aktuelle Berichte
Allgemeine Informationen und Grundlagen
Modelle und Theorien
Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Spezielle Teilinformationen
Daten und Datenbanken
Newsarchiv



Aktuelle Berichte


Symmetrie von Bindungskräften auf atomarer Ebene
Was Atome zusammenhält - Physiker enthüllen Symmetrie chemischer Bindungen.



Allgemeine Informationen und Grundlagen


Bindungsarten in Organischen Substanzen
Übersicht über Bindungen organischer Verbindungen

Chemische Bindung - Gegenüberstellung
... der einzelnen Bindungsarten. Chemienet

Chemische Bindung und Atombau
Grundlegende Konzepte

Elektronenpaarbindung
= Atombindung oder kovalente Bindung. ZUM

Ionenbindung
Grundlegende Konzepte. ZUM

Ionenbindung
Eine kurze Übersicht. Universität Kiel

Kohlenstoffverbindungen
Die Chemische Bindung in den Kohlenstoffverbindungen - Format: PDF

Koordinative Bindung
Grundlegende Konzepte. ZUM

Kovalente Bindung
Grundlegende Konzepte. Chempage

Metallbindung
Grundlegende Konzepte. ZUM

Oktettregel
Definition des Fachbegriffs 'Oktettregel'. Chemie-master



Modelle und Theorien


Bändermodelle
Elektronen im Festkörper. Universität Heidelberg - Format: PDF

Bindungstheorie
Vorlesungsskript. ETH Zürich - Format: PDF

Bindungs-Theorien
Valence Bond Theorie, Kristallfeld- / Ligandenfeld Theorie. Universität Mainz - Format: PDF

Grundprinzipien der Valenztheorie
Theoretische Grundlagen. Universität Ulm - Format: PDF

Hybridisierung
Grundlagen, Theorie. TU Braunschweig

Hybridisierung
Materialien: Elektronenpaarbindung; MO-Theorie. ZUM

Hybridisierung und Kovalente Bindungen
Vorlesungsmaterialien. FH Frankfurt

Hybridisierung und VSEPR-Modell
Vorlesungsskript. Universität Bremen - Format: PDF

Hybridorbitale
Bindung in mehratomigen Molekülen. ETHZ - Format: PDF

Kristallfeldtheorie
Ausarbeitung - Format: PDF

LCAO-MO Theorie
...von p-konjugierten Kohlenwasserstoffen. Universität München - Format: PDF

Metallbindung
Elektronengas und Bändermodell. Universität Düsseldorf - Format: PDF

MO-Theorie
Vorlesungsmaterialien zur Molekülorbitaltheorie. ETH Zürich

MO-Theorie
Übersicht: Molekül-Orbital-Theorie. Universität Bayreuth - Format: PDF

MO-Theorie
Elektrische Leitfähigkeit in der MO-Theorie - Format: PDF

MO-Theorie
Mikrostruktur der Materie. Universität Basel - Format: PDF

Valenz-Bindungstheorie
Vorlesungsskript: Beschreibung von Molekülen mit Hilfe von Orbitalen. Universität Basel - Format: PDF

Valenzstruktur-Theorie - VB-Theorie
Theoretische Grundlagen. ETH Zürich

VSEPR Modell
Valence Shell Electron-Pair Repulsion: Übersicht, Grundlagen. ChemPage

VSEPR Modell
Zusammenfassender Überblick - Format: PDF



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Bindungskräfte und Strukturbildung
Vorlesungsskript. Universität Tübingen - Format: PDF

Bindungslehre
Eine Übersicht

Bindungstheorien
Vorlesungsskript zur Anorganischen Chemie. Universität Mainz - Format: PDF

Chemische Bindung
Studienmaterialien. Universität Bielefeld

Chemische Bindung
Grundlagen - Format: PDF

Chemische Bindung
Vorlesungsskript. Universität Heidelberg

Chemische Bindung
Voelsungsmaterialien. Universität Basel - Format: PDF

Chemische Bindung
Grundlagen. Universität Frankfurt

Chemische Bindung
Eine Einführung. Universität Erlangen

Chemische Bindung
Einführung und Chemische Bindung. Universität Heidelberg - Format: PDF

Chemische Bindung im Festkörper
Theoretische Betrachtungen. TU Dresden - Format: PDF

Chemische Bindung im Festkörper
Ausschnitt aus einem eBook. Wiley - Format: PDF

Chemische Bindung in der Organischen Chemie
Vorlesungsskript. Universität Tübingen - Format: PDF

Chemische Bindung in Metallen
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Metalle. Universität Freiburg

Chemische Bindung und die Oktettregel
Grundlagen. Chempage

Chemische Bindungen
Grundlagen. Die Chemieseite

Chemische Bindungsarten
Grundlagen - Format: PDF

Die chemische Bindung - Eine Einführung
Theoretische Grundlagen, Molekülspektroskopie und Quantenchemie. TU Braunschweig

Intermolekulare Kräfte
Übersicht. FH Frankfurt

Intramolekulare Spannung - Konformationsenergie
Ringspannung. Vorlesungsmaterialien: Molekülsymmetrie und Kristallographie. Universität Hannover - Format: PDF

Ionenbindung
Ausführliches eBook. privat

Ionenbindung und Ionenverbindungen
Vorlesungsmaterialien zur Anorganischen Chemie. ETHZ

Kovalente Bindung
Vorlesungsskript zur Allgemeinen Chemie. TU Dresden - Format: PDF

Kovalente Bindung
Skript: Bindungskonzepte. Universität Hannover - Format: PDF

Kovalente Bindung
Vorlesungsmaterialien zur Anorganischen Chemie. ETHZ

Kovalente Bindung
Skript: Bindungskonzepte - Kohlenstoffverbindungen. Universität Hannover - Format: PDF

Metallbindung
siehe auch unter Metalle

Nicht-kovalente Bindungen
Vorlesungsskript - Format: PDF

Polare Bindungen
Vorlesungsskript: Grundlagen der Chemie. Universität Karlsruhe - Format: PDF

Übergang zwischen ionischer und kovalenter Bindung
Vorlesungsmaterialien zur Anorganischen Chemie. ETH Zürich

Übergangsmetallkomplexe
Die Bindung in Übergangsmetallkomplexen. Universität Rostock - Format: PDF

Valenz-Bindungstheorie
Beschreibung von Molekülen mit Hilfe von Orbitalen - Format: PDF

Wasserstoffbrückenbindungen
Protonentransport in Wasserstoffbrückenbindungen. Diplomarbeit, 2002. FHI Berlin - Format: PDF

Wasserstoffbrückenbindungen
Neue Typen von Wasserstoffbrückenbindungen in der Organometallchemie. Universität Regensburg - Format: PDF



Spezielle Teilinformationen


Madelung-Konstante
Berechnungsbeispiel. Universität Kiel

MO-Verbindungen der Übergangsmetalle
Bindungsverhältnisse und Strukturen. Universität Graz - Format: PDF

Protonentransport in Wasserstoffbrückenbindungen
Diplomarbeit, 2002. TU Berlin - Format: PDF



Daten und Datenbanken


Bindungsenergien
Selected Bond Energies and Bond Lengths

Bindungsenthalpien von kovalenten Bindungen
Tabelle - Format: PDF

Bindungslängen und Bindungsenergien
Bond Lengths and Energies

Bindungslängen und Bindungsenthalpien
Datentabelle. FH Frankfurt

Eigenschaften chemischer Bindungen
Datensammlung in englischer Sprache

Standard Bindungsenergien
Standard Bond Energies: tables of standard bond energies and bond dissociation energies



Newsarchiv


Getrennt und doch zusammen: Nanokapseln mit Schlaufen sind auf immer verbunden
Wissenschaftler zeigen ersten mechanisch herbeigeführten, reversiblen Bindungsbruch eines Einzelmoleküls




Literaturempfehlungen und Bücher: Chemische Bindung


Buchempfehlung

Anders Nilsson, Lars G.M. Pettersson, Jens Norskov

Chemical Bonding at Surfaces and Interfaces

Molecular surface science has made enormous progress in the past 30 years. The development can be characterized by a revolution in fundamental knowledge obtained from simple model systems and by an explosion in the number of experimental techniques. The last 10 years has seen an equally rapid development of quantum mechanical modeling of surface processes using Density Functional Theory (DFT). Chemical Bonding at Surfaces and Interfaces focuses on phenomena and concepts rather than on experimental or theoretical techniques. The aim is to provide the common basis for describing the interaction of atoms and molecules with surfaces and this to be used very broadly in science and technology.

The book begins with an overview of structural information on surface adsorbates and discusses the structure of a number of important chemisorption systems. Chapter 2 describes in detail the chemical bond between atoms or molecules and a metal surface in the observed surface structures. A detailed description of experimental information on the dynamics of bond-formation and bond-breaking at surfaces make up Chapter 3. Followed by an in-depth analysis of aspects of heterogeneous catalysis based on the d-band model. In Chapter 5 adsorption and chemistry on the enormously important Si and Ge semiconductor surfaces are covered. In the remaining two Chapters the book moves on from solid-gas interfaces and looks at solid-liquid interface processes. In the final chapter an overview is given of the environmentally important chemical processes occurring on mineral and oxide surfaces in contact with water and electrolytes.

Elsevier Science; 2007






Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 76

Aktualisierung am 16.11.2016

Stichwörter: Chemische Bindung, Arten, Grundlagen, Informationen, Lehre, Forschung





© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin














Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]