Nomenklatur

Nomenklatur, Nomenklaturregeln - Informationen und Quellen.



Die chemische Nomenklatur ist eine systematische Methode zur Benennung organischer und anorganischer chemischer Verbindungen, Strukturen, Biochemikalien, Kunststoffen, makromolekularen Strukturen etc.

Besonders berücksichtigt sind hier die internationalen englischsprachigen Regeln sowie die Nomenklatur in deutscher Sprache.

Die Nomenklatur soll die Bezeichnung chemischer Verbindungen inklusive stereochemischer Begebenheiten, Isotopen-Markierung usw. vereinheitlichen. Dennoch gibt es bei der Benennung häufig Unterschiede, auf Grund sprachlicher Gegebenheiten, unterschiedlicher Nomenklatur-Systeme oder auch die eingebürgerte Verwendung von Trivialnamen.

Nachfolgend finden Sie online verfügbare Quellen und Informationen zur Nomenklatur in der Chemie. Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache sind in der Kategorie nomenclature in chemistry aufgelistet.



Inhalt, Gliederung


Allgemeine Informationen und Grundlagen
Detailinformationen
Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Software und Programme
Organisationen, Verbände



Allgemeine Informationen und Grundlagen


Anorganische Verbindungen
Wegleitung zur anorganischen Nomenklatur nach IUPAC. ETH Zürich - Format: PDF

Deutsche chromatographische Grundbegriffe zur IUPAC-Nomenklatur
Auszug für HPLC - Format: PDF

IUPAC Gold Book
Compendium of Chemical Terminology - [engl.]

IUPAC Green Book
Quantities, Units and Symbols in Physical Chemistry - [engl.]

IUPAC Purple Book
Compendium of Macromolecular Nomenclature - [engl.]

IUPAC Red Book
Nomenclature of Inorganic Chemistry. IUPAC Recommendations 2005 - [engl.]

IUPAC White Book
Biochemical Nomenclature and Related Documents - [engl.]

Nomenklatur organischer Verbindungen
Allgemeine Regeln und Beispiele organisch-chemischer Nomenklatur

Organische Chemie
Nomenklatur organischer Verbindungen. Umfangreiches Skript - Format: PDF

Organische Chemie
IUPAC-Nomenklatur; vereinfachte Version - Format: PDF

Organische Chemie
PDF Skript mit Nomenklaturregeln der organischen Chemie - Format: PDF

Prioritätenliste
... für die IUPAC-Nomenklatur. Universität Hannover - Format: PDF

Substitutive Nomenklatur
Grundlagen



Detailinformationen


Aminosäuren und Peptide
Nomenclature and Symbolism for Amino Acids and Peptides; gemäß IUPAC. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Aminosäuren, polymerisiert
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Baeyer-System
zur Benennung polycyclischer Verbindungen. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Basen in Nukleidsäuresequenzen
Nomenclature for Incompletely Specified Bases in Nucleic Acid Sequences. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Bioanorganische Verbindungen
Glossary of Terms in Bioinorganic Chemistry. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Biochemische Thermodynamik
Empfehlungen der JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Carotinoide
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Chemische Terminologie
Kompendium der chemischen Terminologie. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Chinone mit Isopren-Seitenketten
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

CIP-Regeln
Regeln zur Aufstellung der absoluten Konfiguration nach Cahn, Ingold und Prelog, FH Frankfurt

CIP-Regeln
PDF-Anleitung zur IUPAC-Nomenklatur inkl. Cahn-Ingold-Prelog-Regeln. Universität Hamburg - Format: PDF

Corrinoide, Vitamin B12
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Cyclitole
Nomenclature of Cyclitols. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Cylische organische Verbindungen
Nomenclature for cyclic organic compounds with contiguous formal double bonds (the d-convention). IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Elektronen-Tranport-Proteine
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Elektronenübertragungs-Proteine
Nomenclature of Electron-Transfer Proteins. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Enzyme
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Enzyme nomenclature database
... is a repository of information relative to the nomenclature of enzymes. It is primarily based on the recommendations of the Nomenclature Committee of the International Union of Biochemistry and Molecular Biology (IUBMB) and it describes each type of characterized enzyme for which an EC (Enzyme Commission) number has been provided. ExPASy - [engl.]

Enzyme: Änderungen
Proposed Changes to the Enzyme List. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Enzyme: EC Nomenklatur
KEGG: Kyoto Encyclopedia of Genes and Genomes. Botanik online

Enzyme: EC-Nummern
EC (Enzyme Commission) numbers assigned by IUPAC-IUBMB

Enzymkinetik
Symbole und Terminologie gemäß NC-IUB. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London

E-Z-Konvention
cis-trans-Isomere. Chem Globe - [engl.]

Fette
Nomenklatur der Fette, Einführung. Margarine Institut - [engl.]

Folsäure
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Fulleren Nummerierung
Numbering of Fullerenes. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Fullerene
Nomenclature for the C60-Ih and C70-D5h(6) Fullerenes. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Glossary of Archaic Chemical Terms
Verzeichnis mit historischen (englischen) Bezeichnungen, Vorsilben usw. Carmen Giunta - [engl.]

Glycolipide
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Glycoproteine, Glycopeptide
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Hantzsch-Widman-System
zur Benennung heterocyclischer Verbindungen. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Inositol, myo-, Nummerierung
Numbering of atoms in myo-inositol. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Isoenzyme
Nomenclature of Multiple Forms of Enzymes. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Isotopenveränderte organische Verbindungen
Isotopically Modified Compounds. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

IUBMB Nomenklatur
Recommendations on Biochemical & Organic Nomenclature, Symbols & Terminology etc.. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

IUPAC - Datenbank: Nomenklatur der organischen Chemie
Recommendations on Organic & Biochemical Nomenclature, Symbols & Terminology etc.. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

IUPAC Nomenclature of Organic Chemistry
Recommendations. Search IUPAC Nomenclature. ACDLabs - [engl.]

Kohlenhydrate
Nomenklatur gemäß IUPAC. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Kohlenwasserstoffe und ihre Nomenklatur
Leitprogramm. EducETH Zürich - Format: PDF

Komplexverbindungen
Nomenklatur von Komplexverbindungen. ETH Zürich

Kondensierte Ringsysteme
Nomenclature of Fused and Bridged Fused Ring Systems. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Lignane und Neolignane
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Lipide
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Membran-Transportproteine
Membrane Transport Proteins. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Multienzyme
Nomenclature for multienzymes. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Naturstoffe
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Nukleinsäuren
Abbreviations and Symbols for Nucleic Acids, Polynucleotides and their Constituents. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Organische Verbindungen und Zwischenprodukte
Glossary of Organic Class Names. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Peptide und Aminosäuren
Nomenclature and Symbolism for Amino Acids and Peptides. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Peptidhormone
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Phane I
Part I: Phane Parent Names. Nomenklatur gemäß IUPAC. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Phane II
Phane Nomenclature Part II: Modification of the Degree of Hydrogenation and Substitution Derivatives of Phane Parent Hydrides. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Phosphorverbindungen mit biochemischer Bedeutung
Nomenclature of Phosphorus-Containing Compounds of Biochemical Importance. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Physikalisch-organische Chemie
Glossary of Terms in Physical Organic Chemistry. IUPAC Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Polynucleotid-Ketten
Abbreviations and Symbols for the Description of Conformations of Polynucleotide Chains. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Polypeptid-Ketten
Abbreviations and Symbols for the Description of the Conformation of Polypeptide Chains. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Polysaccharid-Ketten
Symbols for Specifying the Conformation of Polysaccharide Chains. Recommendations. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Prenol
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Radikale, Ionen, Radikalionen
Nomenklatur gemäß IUPAC. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Regular Single-Strand Organic Polymers
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Retinoide
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

R-S-Konvention
Anwedungsbeispiel. Chem Globe - [engl.]

Silicate
Klassifizierung und Nomenklatur der Silicate. Universität Freiburg

Spiroverbindungen
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Stereochemie
Basic Terminology of Stereochemistry; gemäß IUPAC. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Steroide
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Synthetische Polypeptide / Polymerisierte Aminosäuren
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Tetrapyrrole
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Tocopherole, Vitamin E
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]

Vitamin B6, Pyridoxal
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London, UK - [engl.]

Vitamin D
Nomenklatur gemäß IUPAC, JCBN. Department of Chemistry, Queen Mary, University of London - [engl.]



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Organische Chemie
IUPAC Nomenclature of Organic Chemistry. ACDLabs - [engl.]



Software und Programme


Chemical Naming
Verschiedene Softwareprodukte, kommerziell, sowie das Blaue IUPAC Buch online. ACDLabs - [engl.]



Organisationen, Verbände


Deutscher Zentralausschuss für Chemie, DZfCh
Deutsche Mitgliedsorganisation (die sog. National Adhering Organization, NAO) der IUPAC

IUBMB
International Union of Biochemistry and Molecular Biology - [engl.]

IUPAC
International Union of Pure and Applied Chemistry - [engl.]

JCBN
Joint Commission on Biochemical Nomenclature. G. P. Moss, London, UK - [engl.]




Literaturempfehlungen und Bücher: Nomenklatur


Buchempfehlung

Dieter Hellwinkel

Die systematische Nomenklatur der organischen Chemie.

Endlich können Studenten, Doktoranden und praktizierende Chemiker auf eine verständliche Gebrauchsanweisung zu den neuen IUPAC-Regeln und - Empfehlungen zurückgreifen. Das Standardwerk der organischen Nomenklatur in deutscher Sprache liegt jetzt in einer nochmals erweiterten und ergänzten Auflage vor. Der Inhalt wurde durch ein Kapitel über Naturstoffe gemäß der neuesten IUPAC-Vorschläge erweitert. Außerdem wurden einige Fälle wesentlich präzisiert und ergänzt, u.a. bezüglich der Phan-Nomenklatur.

Springer, Berlin; 2005


Buchempfehlung

Wolfgang Liebscher, Ekkehard Fluck

Die systematische Nomenklatur der anorganischen Chemie

Wissenschaft entwickelt sich nicht ohne angemessene Sprache oder Nomenklatur (Lavoisier, 1780) -Diese Nomenklatur international einheitlich zu entwickeln bemüht sich seit 1926 die IUPAC. Mit drei Aktualisierungen (1959, 1970, 1996) ist das offizielle Regelwerk entsprechend unhandlich - zumal es für den deutschen Sprachgebrauch angepaßt wurde.-E. Fluck, ehem. Direktor des Gmelin-Instituts, und W. Liebscher, Dozent an der Humboldt-Univ. Berlin, haben in den Nomenklatur-Gremien maßgeblich mitgearbeitet. In Ihrem gemeinsamen Buch führen sie klar und übersichtlich die Regeln mit Algorithmen ein und fassen Prä-, Suf- und Infices tabellarisch zusammen. Dieses Buch darf auf keinem Chemiker-Arbeitstisch fehlen.

Springer, Berlin; 2013






Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 90

Aktualisierung am 16.11.2016

Stichwörter: Nomenklatur, Nomenklaturregeln, Benennung, chemische, Verbindungen





© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin














Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]