Röntgenspektroskopie

Spektroskopische Methoden und Analysen mit Röntgenstrahlung.


Röntgenspektroskopie - XRS - ist eine Sammelbezeichnung für Techniken und analytische Methoden der Spektroskopie, die mit Röntgenstrahlung arbeiten. Man unterscheidet unter anderem emissions-, absortions- und fluorenszenzspektroskopische Verfahren: Röntgenabsorptionsspektroskopie, Röntgenemissionspektroskopie, Photoelektronenspektroskopie, Röntgendiffraktion, Röntgenfluoreszenzanalyse, Energiedispersive Röntgenspektroskopie.

Entsprechende Geräte heißen Röntgen-Spektrometer, die im Bereich der weichen und harten Röntgenstrahlung arbeiten. Eine Sonderform die Röntgenfluoreszenz-Spektrometer, kurz: RFA-Spektrometer. Darüber hinaus gibt es großtechnische Röntgen-Strahlungsquellen für Forschungszwecke.

Anwendung finden röntgenspektroskopische Verfahren vor allem in der Strukturaufklärung, der Kristallografie, der Analytik, den Materialwissenschaften usw.

Die nachfolgende Liste zeigt online verfügbare Informationen zur Röntgenspektroskopie und verwandten Methoden.

Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort X-ray spectroscopy.



Inhalt, Gliederung


Aktuelle Berichte
Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Praktikumsskripten, praktische Anleitungen
Journale, Fachzeitschriften
Dissertationen
Institute und Foschungseinrichtungen
Organisationen, Verbände



Aktuelle Berichte



Flachstrahlsystem für Flüssigkeiten
Ein Röntgen-Flachstrahlsystem für Flüssigkeiten

Ultradünne Wasserfilme zum Fließen gebracht: Ein wichtiger Fortschritt für die Spektroskopie flüssiger Proben mit weicher Röntgenstrahlung.

Abbildung: Flachstrahlsystem für Flüssigkeiten mit den beiden Düsen, den beiden kollidierenden laminaren Flüssigkeitsstrahlen und dem 1 mm breiten und 5 mm langen blattförmigen Wasserfilm mit einer Dicke von 1-2 Mikrometern.

[Bildquelle: MBI]





Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Dünnschichtcharakterisierung
... mit Methoden der Röntgendiffraktion. FH Zwickau - Format: PDF

ESCA
Chemische Analyse mit Photoelektronenspektroskopie. TU Cottbus - Format: PDF

Kristallographie und Röntgenbeugung
Materialien: Kristallografie. Universität Jena - Format: PDF

NEFAX
Near Edge Xray Absorption Fine Structure; Röntgen-Nahkanten-Absorptionsspektroskopie. Universität Würzburg - Format: PDF

NEXAFS
Strukturuntersuchungen mit EXAFS-Spektroskopie, methodische Aspekte, Weiterentwicklung der Methode. Dissertation, 1999. Universität Duisburg-Essen - Format: PDF

Photoelektronenspektroskopie
Spektroskopie im Bereich der Rumpfelektronen. Universität Rostock - Format: PDF

Röntgenabsorption
Vorlesungsskript: EXAFS und XANES. Universität Freiburg - Format: PDF

Röntgenabsorptionsspektroskopie, XAS
Vorlesungsmaterialien - Format: PDF

Röntgenbeugung
Theorie der Röntgenbeugung. TU Dresden - Format: PDF

Röntgenspektroskopische Methoden
Vorlesungsskript: Röntgen-Spektroskopie, Photoelektronen- Spektroskopie, Auger-Spektroskopie. Universität Leipzig - Format: PDF



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Imaging Plate Diffraction System
Durchführung einer Einkristallstrukturbestimung mit Hilfe eines Imaging Plate Diffraction System - Format: PDF

Debye-Scherrer-Kamera
Praktikumsskript: Röntgendiffraktometrie mit der Debye-Scherrer-Kamera. TU Darmstadt - Format: PDF

Elektronenstrahlmikroanalyse
Praktikumsskript und Vorlesungsfolien. Universität Tübingen

Feinstrukturuntersuchungen
… mittels Röntgenbeugung. Universität Jena - Format: PDF

Photoelektronenspektroskopie, PES
Praktikumsskript: Theoretische Grundlagen. FU Berlin - Format: PDF

Proteine
Röntgenstrukturanalyse von Proteinen - Format: PDF

Reflektometrie
Praktikumsskript Physik: Röntgenbeugung und Reflektometrie. RWTH Aachen - Format: PDF

Röntgenbeugung
Praktikumsskript Physik, theoretische Grundlagen. Universität Regensburg - Format: PDF

Röntgenbeugung
Grundlagen der Röntgenbeugung. Universität Stuttgart - Format: PDF

Röntgenbeugung
Theoretische Grundlagen. Universität Giessen

Röntgenbeugung an Kristallen
Praktikumsprotokoll - Format: PDF

Röntgenmikroanalyse
Praktikumsskript Glaschemie: Rasterelektronenmikroskopie und Elektronenstrahlmikroanalyse. Universität Jena - Format: PDF

Röntgenmikroanalyse
Praktikumsskript Physik: Elektronenmikroskop und Röntgenanalyse. Universität Bayreuth - Format: PDF

Röntgenspektrometer
Praktikumsskript. Universität Heidelberg - Format: PDF

Röntgenspektroskopie
Praktikumsprotokoll - Format: PDF

Röntgenstrahlen
Praktikumsskript, theoretische Grundlagen. Universität Saarland - Format: PDF

Röntgenstrahlung
Theoretische Grundlagen - Format: PDF

Röntgenstrahlung
Praktikumsskript - Format: PDF

Strukturbestimmung mit Röntgenbeugung
Praktikumsskript. Universität Ulm - Format: PDF



Journale, Fachzeitschriften


Journal of X-Ray Science and Technology
... ist eine internationale Fachzeitschrift für die vielfältigen biomedizinischen, industriellen und akademischen Anwendungen und Entwicklungen von neuen Röntgen-Bildgebungstechniken. IOS Press - [engl.]

X-Ray Spectrometry
Das Journal ist der schnellen Veröffentlichung von Arbeiten über die Theorie und Anwendung der Röntgenspektrometrie mit Elektronen-, Röntgen-Photonen-, Protonen-, Gamma- und Gamma-Röntgen-Quellen gewidmet. Wiley-Interscience - [engl.]

X-ray Structure Analysis Online
... ist das elektronische Journal der japanischen Gesellschaft für Analytische Chemie und veröffentlicht kurze Berichte über die Kristallstruktur aller Klassen von Verbindungen. Die Zeitschrift präsentiert unveröffentlichte Röntgenstrukturdaten und Forschungsergebnisse aus akademischen und industriellen Forschungslabors - [engl.]



Dissertationen


Absorptionsspektroskopie
Ultraschnelle zeitaufgelöste Absorptionsspektroskopie im weichen Röntgenbereich. Dissertation, 2006. Universität Würzburg

Metallatome
Bestimmung der lokalen Umgebung von Metallatomen in ungeordneten Phasen mit der Hilfe der Röntgenabsorptionsspektroskopie. Universität Stuttgart

Metallkomplex - Verbindungen
Röntgenabsorptionsspektroskopie an katalytisch aktiven Metallkomplex- Verbindungen. Dissertation, 2001. Universität Stuttgart

Metallkomplexe
Röntgenabsorptionsspektroskopische Untersuchungen an katalytisch aktiven Metallkomplexen und nanostrukturierten anorganisch-organischen Hybridmaterialien. Dissertation, 2003. Universität Stuttgart

Metalloproteine
Strukturuntersuchungen an Metalloproteinen mit Hilfe der Röntgenabsorptionsspektroskopie. Dissertation, 2003. TU München

Phthalocyanine
Röntgenabsorptionsspektroskopie an Phthalocyaninen, an polymergebundenem Aluminiumtrichlorid und an Ziegler-Natta-Komplexen. Dissertation, 1999. Universität Stuttgart

Probleme der modernen hochauflösenden Einkristall-Röntgenstrukturanalyse
Dissertation, 2001. Universität Göttingen

Seltene Erden
Hochauflösende Röntgenabsorptionsspektroskopie an vierwertigen Seltene-Erdsystemen. Dissertation, 2007. Universität Paderborn

Übergangsmetalloxide
Röntgenabsorptionsspektroskopie an nach dem Sol-Gel-Prozeß hergestellten Übergangsmetalloxiden. Dissertation, 2003. Universität Stuttgart



Institute und Foschungseinrichtungen


AK Pulverdiffraktometrie
... der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie DGK



Organisationen, Verbände


ESRF
European Synchrotron Radiation Facility - [engl.]

International Centre for Diffraction Data ®
ICDD ® is a non-profit scientific organization dedicated to collecting, editing, publishing, and distributing powder diffraction data for the identification of crystalline materials - [engl.]




Literaturempfehlungen und Bücher: Röntgenspektroskopie


Buchempfehlung

Manfred Hesse, Herbert Meier, Bernd Zeeh

Spektroskopische Methoden in der organischen Chemie

Dieses Lehrbuch vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Anwendung der spektroskopischen Methoden in der organischen Chemie, die im Rahmen der Chemieausbildung an allen Hochsuchulen gefordert werden. Es ist daher für Anfänger wie für Fortgeschrittene gleichermaßen unentbehrlich. Dieses Lehrbuch vermittelt die notwendigen Kenntnisse für die Anwendung der spektroskopischen Methoden in der organischen Chemie, die im Rahmen der Chemieausbildung an allen Hochsuchulen gefordert werden. Es ist daher für Anfänger wie für Fortgeschrittene gleichermaßen unentbehrlich. Anhand von vielen Beispielen aus der Praxis werden Theorie und Anwendung der folgenden Methoden erläutert und diskutiert: UV/Vis-Spektroskopie, Derivativ Spektroskopie, chiroptische Methoden (CD und ORD). Aggregierte Moleküle, Charge-Transfer-Komplexe, konjugierte Oligomere. Infrarot (IR-) und Raman-Spektroskopie, Fourier-Transform-IR Spektroskopie, sowie die GC/IR-Kombination. Kernresonanz-Spektroskopie (NMR) als 1H-, 13C-, 19F-, 15N- und 31P-NMR, Spin Entkopplung, Tripelresonanz, INDOR Differenzspektren, 2D- und 3D-NMR, COSY-, TOCSY-, ROESY- und NOESY-Spektren, NOE-, INEPT- sowie DEPT-Technik, DEPTQ, HETCOR, HRMAS, INADEQUATE und Lanthaniden-Shift, Spektrensimulation und Spektrenberechnung und die Kombination von Trennmethoden und NMR-Messungen. Die 2D NMR-Techniken HMQC und HMBC, weitere Substanzbeispiele und Anleitung zu einer vollständigen Zuordnung aller 1H- und 13C- NMR-Signale einer Verbindung. Massenspektrometrie (MS), Elektro- und Chemische Ionisation (EI und CI), Fast-Atom Bombardement (FAB), Elektrospray- und Thermospray-Ionisation (ESI und TSI), MS/MS Techniken (MSn), Feld-Ionisation und Feld Desorption (FI und FD), Atmospheric Pressure Chemical Ionisation (APCI), MALDI-TOF Techniken und die Kombination von Trennmethoden mit MS-Messungen: GC/MS-, LC/MS- und HPLC-UV(DAD)-APCI-MS/MS-Technik.

Fourier Transform Ion Cyclotron Resonance MS (FT-ICR-MS).

Das optimierte Layout und die Aufnahme von vielen tabellarischen Übersichten sowie von mit Spektren gut dokumentierten Übungsaufgaben samt Lösungen machen diese Auflage zum Begleiter für Studierende und Wissenschaftler.

Thieme, Stuttgart; 2011





Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 45

Aktualisierung am 24.08.2015

Stichwörter: Röntgenspektroskopie, Röntgenstrukturanalyse, Grundlagen, Informationen, Theorie, Lehre, Forschung



© 1996 - 2015 Internetchemie ChemLin



Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]



Chemie-Fanshop