UV Spektroskopie

UV Spektroskopie und UV/VIS-Spektroskopie - Theorie und Anwendung



Die UV-Spektroskopie ist ein physikalisches Verfahren der optischen Spektroskopie - speziell der Elektronenspin-Spektroskopie -, das auf der spezifischen Absorption von emittierter Ultraviolettstrahlung und sichtbarem Licht (VIS = visible) basiert.

Die Messung eines UV-VIS-Spektrums erfolgt mit einem UV-VIS-Spektrometer, von denen verschiedene Geräte unterschiedlicher Hersteller für allgemeine und spezielle Anwendungen im Handel erhältlich sind. Die aufgenommen Spektrendaten werden im Anschluss ausgewertet und interpretiert. Ein UV/VIS-Absorptionsspektrum gibt Aufschluss über die Elektronenübergänge in einem Molekül. Qualitativ läßt sich diese spektroskopische Methode durch Interpretation der Form und Lage der erhaltenen Absorptionsbanden zur Strukturaufklärung nutzen. Als quantitative apparative Methode der Analytischen Chemie wird die UV-Spektroskopie als sehr sensibles Nachweis-Verfahren einzelner chemischer Verbindungen und chromophorer Gruppen eingesetzt.

Die nachfolgende Liste führt online verfügbare Informationen zur UV bzw. UV-VIS Spektroskopie auf. Weitere Informationen zum Thema sowie Informationsquellen in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort uv vis spectroscopy.



Inhalt, Gliederung


Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Hilfsmittel und Daten für Labor und Praktikum
Praktikumsskripten, praktische Anleitungen
Verbindungsklassen
Daten und Datenbanken
Dissertationen



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Auswahlregeln
... in der UV/VIS-Spektroskopie. Universität Hamburg - Format: PDF

Elektronenspektroskopie
Spektroskopie im ultravioletten und sichtbaren Spektralbereich (UV/VIS). ETH Zürich - Format: PDF

Übergangsmetallkomplexe I
UV/VIS-Spektren von Übergangsmetallkomplexen - Farbigkeit bei Komplexverbindungen. Universität Freiburg - Format: PDF

Übergangsmetallkomplexe II
UV/VIS-Spektren von Übergangsmetallkomplexen - Ableitung der Energiezustände (Terme) aus der Elektronenkon guration. Universität Freiburg - Format: PDF

Übergangsmetallkomplexe III
UV/VIS-Spektren von Übergangsmetallkomplexen. Universität Freiburg - Format: PDF

UV Photoelektronen Spektroskopie UPS
… zur Beobachtung ultraschneller Prozesse in Metallen. Dissertation, (2007) - Format: PDF

UV/VIS - Spektroskopie
Vorlesungsskript. FU Berlin - Format: PDF

UV/VIS - Spektroskopie
Übersicht - Format: PDF

UV/Vis-Spektroskopie
Vorlesungsmaterialien. Universität Bremen - Format: PDF

UV/Vis-Spektroskopie
Eine kurze Einführung. Universität Hannover - Format: PDF

UV/Vis-Spektroskopie
Grundlagen und Methoden. Universität Marburg - Format: PDF

UV/Vis-Spektroskopie
Instrumentation und Techniken der UV VIS Spektroskopie - Format: PDF

UV/Vis-Spektroskopie
Absorptions- und Fluoreszenzspektroskopie im UV/Vis-Bereich. Uni Mainz - Format: PDF

UV-Spektroskopie
Übersichtliche und kurzgefasste Vorlesungsmaterialien. Universität Münster - Format: PDF

UV-Spektroskopie
Ausführliches Vorlesungsskript. Universität Köln - Format: PDF



Hilfsmittel und Daten für Labor und Praktikum


Spektreninterpretation
Interpretation von UV - VIS - Spektren. Universität Mainz



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Arzneistoffe
UV-VIS-Spektroskopische Bestimmung von Arzneistoffen - Format: PDF

Benzol-Gas-Spektren
Praktikumsskript mit ausführlichen theoretischen Ausführungen. TU Clausthal - Format: PDF

Dissoziationsenergie
Optische Bestimmung der Dissoziationsenergie von I2. Universität Kiel - Format: PDF

Farbpigmente
Darstellung und Charakterisierung eines Farbpigments - Format: PDF

Gleichgewichtskonstanten
UV/VIS-Spektroskopie - Gleichgewichtskonstanten; theoretische Grundlagen. Universität Jena - Format: PDF

Iod
UV/VIS-Spektroskopie von I2 - Format: PDF

Multikomponentenanalyse
… mittels UV/VIS-Spekrometrie - Format: PDF

Nitrat und Chrom
Konzentrationsbestimmung der Wasserinhaltsstoffe - Format: PDF

Solvatochromie
Der Wassergehalt einer Lösungsmittel-Probe aus der molaren Anregungsenergie der längstwelligen Absorptionsbande eines solvatochromen Farbstoffs wird bestimmt. TU Ilmenau - Format: PDF

Sonnenschutzmittel
Theorie. Untersuchung der Wirksamkeit von Sonnenschutzmitteln und Sonnenbrillen anhand ihres UV-Spektrums. SwissEduc

UV/VIS - Spektroskopie
Praktikumsskript: Fertigkeiten im Umgang mit einem UV/Vis - Absorptionsspektrometer sowie der Auswertung und Anwendung von UV/Vis - Spektren. Universität Jena - Format: PDF

UV/VIS - Spektroskopie
Absolutkonzentrationen der Komponenten eines Gemischs; schwache Säuren; pH-Abhängigkeit. TU Braunschweig - Format: PDF

UV/VIS - Spektroskopie
Dissoziationsenergie, Kraftkonstante, Schwingungsfrequenz. Praktikumsskript und theoretische Grundlagen. TU Clausthal - Format: PDF

UV-Photoelektronenspektroskopie (UPS)
Praktikumsskript: Grundlagen. Universität Erlangen - Format: PDF

UV-Spektroskopie
Praktikumsskript: Ausführliche theoretische Grundlagen. Universität Köln - Format: PDF

UV-Spektroskopie
Theoretische Grundlagen - Format: PDF



Verbindungsklassen


Olefine, konjugiert
Regel zur Bestimmung der Lage des Absorptionsmaximums von konjugierten Olefinen. Universität Hannover - Format: PDF



Daten und Datenbanken


Farbstoffe
Kleine Datenbank mit UV-Spektren von (organischen) Farbstoffen - [engl.]

SDBS
Integrated Spectral Data Base System for Organic Compounds. AIST, Japan - [engl.]

USC-A UV/Vis Database
UV/Vis+ Photochemistry Database - [engl.]

UV/Vis+ Spectra Data Base
Photochemistry Database: Spectral information (gas, liquid and solid phase from EUV-VUV-UV-Vis-NIR) and related data (e.g. information concerning publications on quantum yield studies or photolysis studies) from published papers. science-softCon - [engl.]



Dissertationen


Vakuum-UV-Spektroskopie
Vakuum-UV-Spektroskopie an synthetischem Quarzglas unter UV-Pulslaserbestrahlung. Dissertation, 2004. Universität Jena




Literaturempfehlungen und Bücher: UV Spektroskopie


Buchempfehlung

Wolfgang Gottwald, K. H. Heinrich

UV/VIS-Spektroskopie fur Anwender

Die UV/VIS-Spektroskopie zeichnet sich durch ihre hohe Empfindlichkeit und ihre einfache und schnelle Durchführung aus. Sie ist die Methode der Wahl insbesondere für Serienanalysen in der klinischen Analytik und der Umweltanalytik. Mit diesem Band der Reihe kann sich der Anwender praxisnah mit den Grundlagen vertraut machen. Darüber hinaus wird er in den Umgang mit den Geräten und die gezielte Fehlersuche eingeführt. Die Beschreibung einer Vielzahl von praktischen Versuchen erleichtert den Einstieg in die Anwendung der UV/VIS-Spektroskopie.

Wiley-VCH; 2010






Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 38

Aktualisierung am 16.11.2016

Stichwörter: UV, VIS, Spektroskopie, Spektrometer, Anwendung, Praktikum, Theorie, Forschung





© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin














Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]