Weiche Materie

Physik und Chemie der Weichen Materie



Weiche Materie (engl.: soft matter) ist ein relativ junges interdisziplinäres Forschungsobjekt, das Stoffe umfasst, die sich nur bedingt einem der Aggregatzustände fest oder flüssig zuordnen lassen.

Es handelt sich hierbei um eine spezielle Art der kondensierten Materie, welche Materialien umfasst, die sich leicht durch thermische Spannungen oder Temperaturveränderungen in verschiedene Zustände verformen läßt. Beispiele sind Kolloide, Schäume, Flüssigkristalle, Gele, Gummi und andere.

Im nachfolgenden Verzeichnis sind online verfügbare Informationsquellen zur Chemie und Physik der Weichen Materie aufgelistet.

Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort soft matter.



Inhalt, Gliederung


Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Spezielle Teilinformationen
Praktikumsskripten, praktische Anleitungen
Journale, Fachzeitschriften
Dissertationen
Institute und Foschungseinrichtungen



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Boltzmanngleichung
Seminarskript: Weiche Materie - Format: PDF

Elastische Eigenschaften
… weicher Materie. Vortragsskript. Universität Mainz - Format: PDF

Elastische Eigenschaften Weicher Materie
Vortragsskript. Universität Mainz - Format: PDF

Physik
Vorlesungsmaterialien zur Physik der Weichen Materie. Universität Münster - Format: PDF

Physik der Weichen Materie
Sammlung von Vorlesungsmaterialien zur Physik der Weichen Materie. TU Chemnitz

Soft Matter
Harte Arbeit an weicher Materie. Informativer Artikel. MPG - Format: PDF

Weiche kondensierte Materie
… und Biologische Physik - Format: PDF

Weiche Materie
Vorlesungsfolien. TU Chemnitz - Format: PDF

Weiche Materie - Allgemein
... - vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan. Grundlagen. Universität Düsseldorf - Format: PDF

Weiche Materie - Physik
Physik weicher und biologischer Materie. TU Chemnitz - Format: PDF



Spezielle Teilinformationen


Spinsondentechniken
... für weiche Nanostrukturen. Artikel. MPG - Format: PDF



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Weiche Materie
Praktikumsskripten. Universität Düsseldorf



Journale, Fachzeitschriften


Abstracts der aktuellsten Forschungsartikel "Weiche Materie"
... der nachfolgend genannten Fachzeitschriften zur Chemie und Physik der weichen Materie (Soft Matter) mit Verweis auf die jeweiligen Artikel

European Physical Journal E - Soft Matter
EPJE veröffentlicht Artikel über Fortschritte im Verständnis der interdisziplinären Wissenschaft der Weichen Materie. Dazu gehören Berichte über experimentelle Untersuchungen, Computerphysik, theoretische Untersuchungen, insbesondere der statistischen Physik. Das Journal richtet sich an die breite interdisziplinäre Gemeinschaft, einschließlich Physik, Chemie, Biologie und Materialwissenschaften, die an der Forschung zur Weichen Materie beteiligt sind. EDP Scienes - [engl.]

Journal of Physical Chemistry B
Themen: Weiche Materie und Biophysikalische Chemie. Die Zeitschrift veröffentlicht Studien über Makromoleküle und Weiche Materie, Tenside und Membranen, statistische Mechanik, Thermodynamik und Biophysikalische Chemie. ACS - [engl.]

Physical Review E ™
Physical Review E hat einen interdisziplinären Charakter und konzentriert sich auf Vielteilchen-Phänomene, einschließlich der jüngsten Entwicklungen in der Quantenwelt, der klassischen Chaosphysik und der Physik der weichen Materie - [engl.]

Soft Matter
Die Zeitschrift hat eine internationale und interdisziplinäre Ausrichtung mit einem besonderen Fokus auf die Schnittstelle zwischen Physik, Materialwissenschaft, Biologie, Verfahrenstechnik und Chemie. 'Soft Matter' spricht eine Vielzahl von Forschern an, vor allem aber: Materialwissenschaftler; Oberflächen-Wissenschaftler, Physiker, Biochemiker, Biologen, Chemiker, Physikalische, Biologische und Theoretische Chemiker. RSC - [engl.]



Dissertationen


Glasübergang
... in weichen kolloidalen Mischungen. Dissertation, 2007. Universität Düsseldorf

Kolloidale Weiche Materie in äußeren Feldern
Theorie und Simulation. Dissertation, 2008. Universität Düsseldorf



Institute und Foschungseinrichtungen


Berlin
Weiche Materie und funktionale Materialien. Helmholtz Zentrum Berlin

Düsseldorf
Theoretische Physik II: Weiche Materie. Universität Düsseldorf

Forschungszentrum Jülich
Theorie der Weichen Materie und Biophysik

Greifswald, Universität
Arbeitskreis Weiche Materie am Institut für Physik. Universität Greifswald

Tübingen
Bereich für Physik der molekularen und biologischen Materie. Universität Tübingen




Literaturempfehlungen und Bücher: Weiche Materie


Buchempfehlung

Gerhard Gompper, Michael Schick

Soft Matter 1.

"Soft Matter" encompasses a wide range of systems of varying components, including synthetic and biological polymers, colloids, and amphiphiles. The distinguishing features of these systems is their characteristic size, which is much larger than that of their atomic counterparts, and their characteristic energy, which is much smaller. Because of their ability to assemble themselves into complex structures, they form the major components of biological systems and technological applications. "Soft matter" is a unique series of books that strongly stresses the interdisciplinary character of this thriving field of research. The first volume offers a detailed description of the physical aspects of polymers, such as polymer dynamics in melts, and complex structure and phase behavior of mixtures of homopolymers with block copolymers. With contributions from highly acclaimed experts, it differs from the very specialized or proceedings-type books currently available. Aimed at both graduates and researchers, the book is an introduction to soft matter physics as well as a concise reference for those already working in this field.

Wiley-VCH; 2005


Buchempfehlung

Gerhard Gompper, Michael Schick

Soft Matter 2.

This second volume of the unique interdisciplinary "Soft Matter" series comprehensively describes colloids and their properties.

The structural and thermodynamic properties of mixtures of rod-like and spherical colloids and of mixtures colloids and polymers, as well as the dynamical behavior of rod-like colloids are treated in depth. Again leading scientists have contributed articles that both introduce readers to this field, and serve as a source of reference for experts.

Wiley-VCH; 2005


Buchempfehlung

Gerhard Gompper, Michael Schick

Soft Matter 3.

This third volume in the series treats the physical aspects of polymers and colloids, including entropic attraction and ordering, inhomogeneous rod and platelet fluids, patterned substrates, and melting in two-dimensional colloid systems. Aimed at both graduate students and researchers in academia and industry, this is an introduction to the field as well as a concise reference for those already working in it.

Wiley-VCH; 2007






Seiteninfo:

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 24

Aktualisierung am 31.08.2015

Stichwörter: Weiche, kondensierte, Materie, Chemie, Physik, Daten, Eigenschaften





© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin











Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]



Chemie-Fanshop