Chemie von A bis Z

Index zu den Chemie-Seiten auf Internetchemie.


Internetchemie ist eine Sammlung von Informationen und Informationsquellen, Texten, Daten und Tabellen zur Chemie, Biochemie und den angrenzenden bzw. den interdisziplinären naturwissenschaftlichen Fachdisziplinen.

An dieser Stelle finden Sie ein Verzeichnis mit den Kategorien aus der Chemie. Innerhalb der einzelnen Themengebiete gibt es gegebenenfalls Indices, Unterbereiche und Verweise auf weiterführende Informationen und Datenquellen.

Zusatzlich zu den hier aufgeführten Themenbereichen finden sie einzelne Beiträge in unserem Chemie-Lexikon. Chemische Produkte und Arbeitsmittel für das Labor sind unter der Rubrik Marktplatz und Börse: Chemie, Labor, Messtechnik, Umwelt zu finden.

Und schließlich gibt es noch einen Informationsbereich über dieses Chemie-Portal: About Internetchemie.



Suche: Chemie


Das nachfolgende Suchformular ermöglicht die spezifische Suche von Informationen und Daten zur Chemie und Physik. Eingebunden sind Chemie-Seiten, die speziell naturwissenschaftliche Themenbereiche abdecken.





Klassische Teilbereiche der Chemie


Die Chemie wird traditionellerweise in klassische Teilbereiche untergliedert. In der modernen Chemie überlappen diese Bereiche in weiten Teilen. Die einzelnen Branchen sind jedoch Lehrgebiete und behandeln die jeweiligen Grundlagen der Chemie:

- Allgemeine Chemie
- Analytische Chemie
- Anorganische Chemie
- Biochemie
- Organische Chemie
- Physikalische Chemie
- Technische Chemie
- Theoretische Chemie


Weitere Teilbereiche der Chemie


Neben der klassischen Einteilung der Chemie gibt es eine Vielzahl weiterer Gebiete, die sich mit den chemischen Aspekten spezieller Bereiche beschäftigen; diese sind unter anderem:

- Agrochemie
- Atmosphärenchemie
- Biologische Chemie
- Chemische Biologie
- Chemische Waffen
- Elektrochemie
- Festkörperchemie
- Geochemie
- Industriechemie
- Klick Chemie
- Klinische Chemie
 
- Medizinische Chemie
- Nanochemie
- Naturstoffchemie
- Photochemie
- Polymerchemie
- Phytochemie
- Radiochemie
- Reine Chemie
- Stereochemie
- Strahlenchemie
- Supramolekulare Chemie
- Wirtschaftschemie


Chemikalien und chemische Verbindungen


Ein Schwerpunkt der Chemie sind die Stoffe, deren Eigenschaften und deren Reaktionen untereinander. Zu den Chemikalien - als handel- und handbare Materialien - und den chemischen Verbindungen gibt es folgende Übersichten auf Internetchemie:

- Übersicht: Chemikalien
- Übersicht: Chemische Verbindungen
- Chemikalien Datenbank
- Chemische Elemente
- Chemikalien Entsorgung
- Chemikalien Handel
- REACh


Physik und Chemie


Im Grunde beschäftigt sich die Chemie mit den Eigenschaften, Auswirkungen und dem Verhalten der Elektronen der äußeren Elektronenorbitale der Atome. In diesem Sinne sind die atomaren und molekularen Grundlagen eng mit der Physik verbunden. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl physikalischer Prinzipien, Messmethoden, theoretische Ansätze etc., die in der Chemie Anwendung finden - und umgekehrt ...

- Atombau
- Chemische Physik
- Gastheorie
- Kinetik
- Kristallographie
- Massenspektrometrie
- Magnetochemie
- Mechanochemie
- Phasen, Phasengleichgewichte
- Physikalische Chemie
- Spektroskopie
- Thermodynamik


Chemie und Leben


Die Lebensvorgänge sind eng mit chemischen Reaktionen und Umwandlungen verknüpft. Aber nicht nur die Biochemie beschäftigt sich mit den chemischen Aspekten der Biologie. Andere Themenbereiche decken die Naturstoffe, die Umwandlung anorganischer und organischer Materie, die biophysikalischen Prinzipien usw. ab:

- Bioanorganische Chemie
- Biochemie
- Biogeochemie
- Biokonjugate Chemie
- Biologische Chemie
- Biomimetische Chemie
- Biophysikalische Chemie
- Cytochemie
- Epigenetik
- Fotosynthese
- Makromolekulare Chemie
- Naturstoffchemie
- Pflanzenbiochemie
- Phytochemie


Medizin und Chemie


In der Medizin werden auch die chemischen Aspekte von Gesundheit und Krankheit betrachtet. Dazu gehören neben den Grundlagen der Biochemie und der molekularen Medizin auch die Pharmakologie und der Einfluss chemischer Substanzen auf den Organismus.

- Antibiotika
- Arzneimittel
- Endokrine Disruptoren
- Immunchemie
- Klinische Chemie
- Krebs - Molekulare Grundlagen
- Medizinische Chemie
- Molekulare Medizin
- Neurochemie
- Pathobiochemie
- Pharmazeutische Chemie
- Proteomik
- Toxikogenomik
- Toxikologie
- Toxinologie


Umwelt und Chemie


Die Ökosysteme sind auch chemische Systeme, auf die künstliche und natürliche Einflüsse wirken. Aber auch untereinander - besonders an den Grenzflächen - findet ein Austausch statt. Die Chemie unterscheidet hier zwischen verschiedenen Bereichen, die sich aus einzelne Systeme, aber auch auf die Gesamtheit der Umwelt beziehen:

- Atmosphärenchemie
- Bodenchemie
- Chemische Ökologie
- Chemische Ozeanografie
- Geochemie
- Lebensmittelchemie
- Nachhaltige Chemie / Grüne Chemie
- Umweltchemie
- Umwelttoxikologie


Gesellschaft und Chemie


Chemie umgibt uns auf Schritt und Tritt - auch wenn wir es meist nicht wahrnehmen. Und die Chemie nimmt in der Gesellschaft einen breiten Raum ein, in Bildung, Wirtschaft, Industrie. Kaum ein Bereich, in dem nicht allgemeine oder auch - bezogen auf Beschäftigung und Beruf - spezielle Kenntnisse erforderlich sind, ohne dass man gleich Chemiker sein muss.

- Berufe in der Chemie
- Chemie im Alltag
- Chemie und Waffen
- Chemiedidaktik
- Chemiegeschichte
- ChemikerInnen
- Energie und Chemie
- Kunst und Chemie
- Wirtschaftschemie
- Wettbewerbe Chemie
- Zahlen und Fakten zur Chemie





Seiteninfo:

Überblick über die einzelnen Themenseiten Chemie auf dem Internetchemie Portal.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Aktualisierung am 11.03.2016

Stichwörter: Chemie, Bereiche, Grundlagen, Kategorien, Informationsquellen



© 1996 - 2016 Internetchemie ChemLin



Aktuelle Stellenangebote Chemie:

[weitere Stellenanzeigen]