Astat

Chemie und Physik des chemischen Elements Astat und seiner Verbindungen.




Astat

Astat (aus dem griechischen: astatos = unbeständig), chemisches Symbol At, Ordnungszahl 85, ist ein radioaktives, nichtmetallisches chemisches Element.

Astat gehört zu der Gruppe der Halogene und ist in der Natur nur sehr selten anzutreffen (geschätzte 0,0000000000000000000000003 Gewichtsprozent der Erdkruste) , was insbesondere in der Instabilität der Astat-Atome begründet ist. Entsprechend rar sind daher auch die Kenntnisse über das Element selbst sowie über die Astat-Verbindungen.

Dennoch gibt es seit einiger Zeit einige Ansätze, Astat zur Strahlensterapie bei bestimmten Tumorarten und in der Schilddrüsendiagnostik einzusetzten.

 

Name:Astat
Unüblich oder veraltet:Helvetium, Anglohelvetium, Alabamin, Dakin (verworfene Vorschläge); Eka-Iod
Namensherkunft:Griechisch: unbeständig
Entdeckung:1940
Chemisches Symbol:At
Ordnungszahl OZ:85
Periodensystem:17. Gruppe, 7. Hauptgruppe, 6. Periode
Gruppenzugehörigkeiten:Halogene
Vorkommen:Gilt als seltenstes natürliches chemisches Elemente

 

Astat-Atom

Relative Atommasse: [210]u
Kovalente Radien: 150pm
Van-der-Waals-Radius:200pm
202pm
Fluoreszenzausbeute: ωK: 0,966; ωL1: 0,138; ωL2: 0,438; ωL3: 0,374
Coster-Kronig-Ausbeute: F12: 0,057; F13: 0,62; F23: 0,438

 

Elektronenkonfiguration

Elektronenkonfiguration des Astats im ungeladenen Grundzustand:

NameSymbolOZKurzform1s2s2p3s3p3d4s4p4d4f5s5p5d5f6s6p6d6f
AstatAt85[Xe] 4f14 5d10 6s2 6p5 2262610261014261025

 

Ionisierungsenergien

Stufe:IE1IE2IE3IE4IE5
E in eV:9,31751(8)20294151

 

Liste mit online verfügbaren Informationsquellen zur Chemie und Physik des Astats und der Astat-Verbindungen.

Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort astatine chemistry.



Inhalt, Gliederung





Informationen, Daten zum Element


Astat, Astatherstellung
Allgemeine Übersicht. ChemPage

Astat, At
Chemische und physikalische Daten, Eigenschaften, Beschreibung. Rutherford online

Astat, At
Chemische und physikalische Daten, Eigenschaften, Beschreibung. Thomas Seilnacht

Astat-Isotope
Liste der Astat-Nuklide einschließlich Eigenschaften



Gruppenelemente - Informationen


Halogene
Vorlesungsskript: Halogene (Salzbildner), Gruppe 17. Universität Marburg - Format: PDF

Halogene
Nachweise; Vorkommen und Darstellungen; Interhalogenverbindungen; Halogenide; Sauerstoffverbindungen; Sauerstofffluoride; Pseudohalogene; Anwendungen. ETH Zürich

Halogene
Vergleichende Übersicht der Eigenschaften der Halogene. Rutherford online

Halogene
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Nichtmetalle. Universität Freibrug



Verbindungsklassen


Halogenoxide, Sauerstoffhalogenide
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Nichtmetalle. Universität Freiburg

Halogenverbindungen im Alltag
Experimentalvortrag. ChidS - Format: PDF

Interhalogenverbindungen
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Nichtmetalle. Universität Freiburg

Sauerstoffsäuren der Halogene und ihre Salze
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Nichtmetalle. Universität Freiburg

Übergangsmetall-Halogenide
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Nichtmetalle. Universität Freiburg



Geochemie und Biogeochemie


Halogenide
Halogenhaltige Mineralien. Mineralienatlas

Mineralklasse III - Halogenide
Informationen zu den einzelnen Mineralien. Mineralienatlas



Umweltchemie


Halogene in der Umwelt
Übersichtsartikel. Zusammengestellt von Axel Diefenbach




Literaturempfehlungen und Bücher: Astat


Buchempfehlung

Nils Wiberg, Egon Wiberg, Arnold Fr. Holleman

Lehrbuch der Anorganischen Chemie

Als "Bibel der Chemie", vermittelt das Lehrbuch für Anorganische Chemie sowohl Grundlagen- als auch Stoffwissen der anorganischen und metallorganischen Chemie. Mit der 102. Auflage ist nach umfangreicher Umgestaltung der Vorauflage ein neues Werk entstanden, das zur umfassenden Prüfungsvorbereitung und als Nachschlagewerk bestimmt ist. Eingearbeitete Höhepunkte der zahlreicher Entdeckungen in der Chemie der letzten Jahre sind unter anderem die neuen Elementmodifikationen, Mehrfachbindungssysteme, Elementclusterverbindungen, Elementstickstoffverbindungen sowie die Superschweren Elemente. Alle Kapitel, die sich mit der Molekül-, Festkörper-, metallorganischen, bioanorganischen, technischen und Kernchemie der 114 bisher bekannten Elemente befassen, wurden auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht.

deGruyter; Auflage: 102; 2007




Seiteninfo:


Kategorie: Chemische Elemente

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 16

Aktualisiert am: 30.01.2017

Stichwörter: Chemie, Physik, Eigenschaften, Beschreibung, chemisches, Element, Verbindungen, Halogene, Astat, At





© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin