Lithium

Informationen zum chemischen Element Lithium.




Lithium


Lithium - chemisches Symbol Li; Ordnungszahl 3 - ist ein zähes, silbrig glänzendes Leichtmetall, das an der Luft schnell oxidiert und zur Gruppe der Alkalimetalle gehört.

Liste mit online verfügbaren Informationsquellen zur Chemie und Physik des Lithiums und der Lithiumverbindungen.



Inhalt, Gliederung





Aktuelle Berichte


Memory-Effekt bei Lithiumbatterien nachgewiesen
Den in vielen Elektronikgeräten als Energiespeicher eingesetzten Lithiumionen-Batterien eilt der gute Ruf voraus, keinen Memory-Effekt aufzuweisen. Diese Annahme wurde nun widerlegt.



Informationen, Daten zum Element


Lithium, Li
Chemische und physikalische Eigenschaften des Lithiums. Rutherford online

Lithium, Li
Chemische und physikalische Eigenschaften des Lithiums. Thomas Seilnacht

Lithium, Li
Chemische und physikalische Eigenschaften des Lithiums. Chemie-master

Lithium-Isotope
Liste und Eigenschaften aller bekannten natürlichen und künstlichen Isotope sowie radioaktive Zerfallsprodukte



Spezielle Teilinformationen


Batterien und Akkus
Chemie der Batterien im Überblick

Ladungsradien
Messung der Ladungsradien der radioaktiven Lithium-Isotope 8Li und 9Li; Dissertation, 2005. Universität Heidelberg - Format: PDF

Lithium-Akkumulator
Vorlesungsskript: Elektrochemie. FU Berlin - Format: PDF

Lithium-Batterien
Chemische Grundlagen

Lithium-Ionen-Akkumulatoren
Chemische Grundlagen

ToPLiS
Lithium Halo-Spektroskopie. Universität Mainz



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Interkalation
Praktikumsskript + theoretische Grundlagen: Interkalation von Lithium in TiSe2 und Charakterisierung des Interkalationsproduktes. Universität Kiel - Format: PDF

Lithium-Batterie
Praktikumsskript + theoretische Grundlagen: Primäre und wiederaufladbare Lithium-Batterien. Universität Mainz - Format: PDF



Experimente, Versuchsanleitungen


Reaktion von Lithium mit Wasser
Versuchsaufbau. PH Heidelberg



Gruppenelemente - Informationen


Alkalimetalle
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Metalle. Universität Freiburg

Alkalimetalle
Vorlesungsmaterialien: Anorganische Chemie, Chemie der Metalle. Universität Münster - Format: PDF

Alkalimetalle
Vorlesungsmaterialien: Hauptgruppenelemente. ETHZ, Schweiz

Alkalimetalle
Vergleichende Übersicht: chemische und physikalische Eigenschaften. Rutherford Online

Alkalimetalle und Wasserstoff
Kurzbeschreibungen

Chloralkalielektrolyse
Übersicht mit schematischer Darstellung

Demonstrationen: Alkalimetalle
Versuchsanleitungen zur Chemie der Alkalimetalle. Thomas Seilnacht

Vergleichende Chemie der Alkalimetalle
Vortragsskript. Universität Bayreuth

Versuche mit Alkalimetallen
Demonstrationsversuche in anorganischer Chemie; Themenkreis Elementfamilien - Format: PDF



Verbindungsklassen


Sauerstoffverbindungen der Alkalimetalle
Vorlesungsskript: Alkalimetalle und Sauerstoff. Universität Kiel

Sauerstoffverbindungen der Alkalimetalle
Oxide, Peroxide, Hyperoxide und Ozonide der Alkalimetalle: Herstellung, Struktur, Bedeutung. Universität Bayreuth



Einzelne Verbindungen


Lithium und Lithiumverbindungen
Chemikalien-Datenbank: physikalische und chemische Eigenschaften, Sicherheitsdatenblätter, kommerziell verfügbaren Stoffen und Verbindungen; verschiedene Suchkriterien einschließlich Struktursuche



Metallorganische Chemie und Reagenzien


Lithiumorganyle
Verwendung von Lithiumorganylenin der organischen Synthese. Universität Konstanz - Format: PDF

Lithiumorganyle
Vorlesungsskript. Universität Marburg - Format: PDF

Organolithium Verbindungen
Herstellung von Organolithiumpräparaten - [e]

Organolithium-Cuprate
Struktur und Reaktivität. Universität Marburg - Format: PDF



Geochemie und Biogeochemie


Lithiumhaltige Minerale
Informationen zum Lithium und Lithiummineralien. Mineralienatlas



Dissertationen


Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien
Elektrochemische Charakterisierung von Elektrolyten und Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien - Entwicklung einer neuen Messmethode für elektrochemische Untersuchungen an Elektroden mit der EQCM. Dissertation, 2010. Universität Regensburg

Molekülstrukturen und Reaktionsverhalten von Lithiumorganylen in chiraler Umgebung
Chirale alpha-substituierte Lithiumorganyle mit den Heteroelementen Schwefel, Silicium und Stickstoff sowie (–)-Spartein-Addukte vielfach eingesetzter Lithiumalkyl-Reagenzien. Dissertation, 2004. Universität Heidelberg

Neue stabile Lithiumsalze
Die Synthese und elektrochemische Charakterisierung von neuen stabilen Lithiumsalzen mit organischen Anionen und Untersuchungen an Polymer-Gelelektrolyten. Dissertation, 2003. Universität Regensburg

Untersuchung der nukleophilen Substitution von Porphyrinen mit lithiumorganischen Reagenzien
Dissertation, 2001. FU Berlin



Newsarchiv


Lithium - Ein Jungbrunnen?
Ernährungswissenschaftler der Universität Jena zeigen, dass das Spurenelement Lithium das Leben verlängert

Lithium-Problem der Sonne
Exoplaneten lösen Lithium-Rätsel der Sonnenchemie

Picolyl-Lithium
Göttinger Chemiker untersuchen spezielle Verbindungen des Lithiums. Die Forschungsarbeiten sind von besonderer Bedeutung für Medikamentensynthese und Katalyse.
Abbildung: Aus dem Kristall auf einem Glasfaden (oben links) wird zunächst die Verknüpfung der Atome bestimmt (oben rechts). Aus der Elektronendichteverteilung (unten) ergibt sich dann die Reaktivität des Moleküls. Der blaue Hintergrund zeigt das Beugungsbild des Röntgenstrahls hervorgerufen vom Kristall. Dies ist die Grundlage des Experiments [Bildquelle: Uni Göttingen].



Hersteller, Bezugsquellen und Produkte


FMC Lithium
Lithium und Lithiumverbindungen - [e]




Literaturempfehlungen und Bücher: Lithium


Buchempfehlung

Nils Wiberg, Egon Wiberg, Arnold Fr. Holleman

Lehrbuch der Anorganischen Chemie

Als "Bibel der Chemie", vermittelt das Lehrbuch für Anorganische Chemie sowohl Grundlagen- als auch Stoffwissen der anorganischen und metallorganischen Chemie. Mit der 102. Auflage ist nach umfangreicher Umgestaltung der Vorauflage ein neues Werk entstanden, das zur umfassenden Prüfungsvorbereitung und als Nachschlagewerk bestimmt ist. Eingearbeitete Höhepunkte der zahlreicher Entdeckungen in der Chemie der letzten Jahre sind unter anderem die neuen Elementmodifikationen, Mehrfachbindungssysteme, Elementclusterverbindungen, Elementstickstoffverbindungen sowie die Superschweren Elemente. Alle Kapitel, die sich mit der Molekül-, Festkörper-, metallorganischen, bioanorganischen, technischen und Kernchemie der 114 bisher bekannten Elemente befassen, wurden auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht.

deGruyter; Auflage: 102; 2007




Seiteninfo:


Kategorie: Chemische Elemente

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 39

Aktualisiert am: 19.12.2016

Stichwörter: Chemie, Physik, Eigenschaften, Beschreibung, chemische, Elemente, Alkalimetall, Verbindungen, Reaktionen, Lithium, Li





© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin