[Sitemap] [Kontakt] [Impressum] Inhalt in Englisch Suchen 

Palladium, Pd, Element 46



Palladium

Palladium - chemisches Zeichen Pd, Ordnungszahl 46 - ist ein silbergrauweißes, glänzendes, kubisch flächenzentriert kristallisierendes, korrosionsbeständiges, sehr duktiles, chemisches Element aus der Gruppe der Übergangsmetalle (Gruppe 10, Nickelgruppe, Platinmetalle).

Liste mit online verfügbaren Informationsquellen zur Chemie und Physik des Palladiums und der Palladiumverbindungen.

Weitere Informationen zum Thema und ähnliche Themengebiete sowie Informationsquellen in englischer Sprache finden Sie im Menüfeld am linken Bildrand.



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Aktuelle Berichte


BioPalladium
Forschern gelingt die Herstellung von Palladium-Nanopartikeln mit Hilfe von Bakterien - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Informationen, Daten zum Element


Palladium, Pd
Beschreibung und Daten des chemischen Elements. Thomas Seilnacht - [d]

Palladium, Pd
Chemische und physikalische Daten, Eigenschaften, Beschreibung des Palladiums. Rutherford online - [d]

Palladium-Isotope
Tabelle und Eigenschaften der einzelnen Nuklise des Palladiums - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Atome, Orbitale, Radiochemie


d-Orbitale
Grafische Abbildungen der d-Orbitale - [d]

d-Orbitale
Beschreibung und Abbildung der d-Orbitale. Quantenwelt.de - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Gruppenelemente - Informationen


Eisen-Platingruppe
Die chemischen Elemente der Eisen-Platingruppe im Überblick. Rutherford online - [d]

Elemente der 10. Gruppe
Vorlesungsskript Anorganische Chemie: Die 10. Gruppe: Nickel, Palladium, Platin. TU Graz, Österreich - Format: PDF - [d]

Koordinationschemie
Einführung in die Koordinationschemie der Übergangsmetalle / Inneren Übergangsmetalle. Universität Marburg - Format: PDF - [d]

MO-Verbindungen der Übergangsmetalle
Bindungsverhältnisse und Strukturen. Universität Graz - Format: PDF - [d]

Nebengruppenelemente
Vorlesungsskript: Grundlagen der Anorganischen Chemie - Chemie der Nebengruppenelemente. Universität Potsdam - Format: PDF - [d]

Platingruppe
Ausgewählte chemische Eigenschaften. Universität Bayreuth - [d]

Platinmetalle - Kreislauf
Der Kreislauf der Platinmetalle - Recycling von Katalysatoren - Format: PDF - [d]

Übergangsmetalle
Übergangsmetalle Gruppen 3 bis 12; Innere Übergangsmetalle. Universität Marburg - Format: PDF - [d]

Übergangsmetalle
Vorlesungsskript: Chemie der Übergangselemente, Koordinationschemie, Stoffchemie - Format: PDF - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Verbindungsklassen


Aquo-Komplexe
... der Übergangsmetalle. Übersicht, Reaktionen. Universität Mainz - Format: PDF - [d]

Binäre und Ternäre Verbindungen
... der Platinmetalle Palladium und Rhodium mit Tellur und Halogenen. Präparationen und strukturelle Charakterisierung. Dissertation, 2001. Universität Freiburg - [d]

Carbonylkomplexe der Platinmetalle
Dissertation, 1999. Universität Hannover - Format: PDF - [d]

Koordinationspolymere
Darstellung und Charakterisierung neuer Übergangsmetall-Koordinationspolymere. Universität Kiel - Format: PDF - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Einzelne Verbindungen


Palladium und Palladiumverbindungen
Chemikalien-Datenbank: physikalische und chemische Eigenschaften, Sicherheitsdatenblätter, kommerziell verfügbare Stoffen und Verbindungen; verschiedene Suchkriterien einschließlich Struktursuche - [d, e]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Chemische Reaktionen


Palladiumkatalysierte Kreuzkupplungen
… in der Totalsynthese. Universität Saarland - Format: PDF - [d]

Übergangsmetall-katalysierte Reaktionen
Vorlesungsskript. Universität des Saarlandes - Format: PDF - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Synthese, Herstellung, Produktion


Übergangsmetalle
Gewinnung und Reinigung. FH Münster - Format: PDF - [d]

Übergangsmetalle
Skript: Gewinnung und Reinigung der Übergangsmetalle - Format: PDF - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Geochemie und Biogeochemie


Palladiumhaltige Minerale
Informationen zum Palladium und den Palladiummineralien. Mineralien Atlas - [d]



[News] [Ele] [Atom] [Gruppe] [VKla] [Stoffe] [Reak] [Syn] [Geo] [Diss]

 |

Dissertationen


Feste Katalysatoren für die Heck-Reaktion
Dissertation, 2004. Universität Stuttgart - [d]

Katalytische Kreuzkupplungen
Entwicklung katalytischer Kreuzkupplungs- und Hydroaminierungsreaktionen. Dissertation, 2008. Universität Göttingen - [d]

Komplexe Anionen
Platin und Palladium mit und in komplexen Anionen. Dissertation, 2007. Universität Oldenburg - [d]

Kreuzkupplungsreaktionen mit funktionalisierten Grignard-Reagenzien
Kobalt- und Palladium-katalysierte Kreuzkupplungsreaktionen mit funktionalisierten Grignard-Reagenzien. Dissertation, 2006. Universität München - [d]

Palladium-katalysierte allylische Alkylierung
… und Synthese von Pyrazolonen an der festen Phase. Dissertation, 2000. Universität Göttingen - [d]

Palladium-katalysierte Arylaminierung
Mehrfache Palladium-katalysierte Arylaminierung mit Aziridin und Azetidin. Dissertation, 2006. Universität Kaiserslautern - [d]

Palladium-katalysierte Dominoreaktionen
… mit Bicyclopropyliden in flüssiger und an fester Phase. Dissertation, 2001. Universität Göttingen - [d]

Palladium-katalysierte Domino-Reaktionen
… zum Aufbau bi- und tricyclischer Systeme. Dissertation, 2001. Universität Göttingen - [d]

Palladium-katalysierte Kreuzkupplung von Alkin-Titan-Komplexen
Intramolekulare Titan-vermittelte Aminocyclopropanierung als Zugang zu N-Benzyl-4-alkyl-2-azabicyclo[3.1.0]hexanen – Synthese von tri- und tetrasubstituierten Alkenen durch Palladium-katalysierte Kreuzkupplung von Alkin-Titan-Komplexen. Dissertation, 2004. Universität Göttingen - [d]

Palladium-katalysierte Kreuzkupplungen
… zu 1,2-Dialkenylcycloalkenen: Ausgangsstoffe zur Synthese vielfältiger cyclischer Kohlenstoffgerüste. Dissertation, 2001. Universität Göttingen - [d]

Palladium-katalysierten allylischen Substitution
Chelatisierte Peptid-Esterenolate in der Palladium-katalysierten allylischen Substitution. Dissertation, 2007. Universität des Saarlandes - [d]

Palladium-NHC-Komplexe
Ruthenium- und Palladium-NHC-Komplexe für die Anwendung der organophilen Nanofiltration in der Olefinmetathese und Kreuzkupplungsreaktion. Dissertation, 2009. TU Darmstadt - [d]

Polyolato-Komplexe
… mit Kupfer(II) und Palladium(II). Dissertation, 2002. Universität München - [d]

Suzuki- und Sonogashira-Kreuzkupplungsreaktionen
Studien zur katalytischen Aktivität von Palladium-Komplexen in Suzuki- und Sonogashira-Kreuzkupplungsreaktionen. Dissertation, 2006. TU Darmstadt - [d]





Chemie-Fanshop




Sonstige Hinweise:



Chemie-Fanshop

 Seiteninfo:


 
Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.
 
Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.
Verlinkung:
www.internetchemie.info/chemische-elemente/palladium.htm
Einträge:
39
Thema:
Palladium, Pd, Element 46
Stichworte:
Chemie, Physik, Eigenschaften, Beschreibung, chemische, Elemente, Übergangsmetalle, Verbindungen, Reaktionen, Palladium, Pd
Stand:
19.05.2013 00:00:00 [Überprüfung der Links]
 
14.09.2013 [Änderung der Seite]



Information nicht gefunden? Versuchen Sie es hier:
Benutzerdefinierte Suche

Literatur- und Buchempfehlungen zum Thema Palladium:


Buchempfehlung

Nils Wiberg, Egon Wiberg, Arnold Fr. Holleman

Lehrbuch der Anorganischen Chemie

Als "Bibel der Chemie", vermittelt das Lehrbuch für Anorganische Chemie sowohl Grundlagen- als auch Stoffwissen der anorganischen und metallorganischen Chemie. Mit der 102. Auflage ist nach umfangreicher Umgestaltung der Vorauflage ein neues Werk entstanden, das zur umfassenden Prüfungsvorbereitung und als Nachschlagewerk bestimmt ist. Eingearbeitete Höhepunkte der zahlreicher Entdeckungen in der Chemie der letzten Jahre sind unter anderem die neuen Elementmodifikationen, Mehrfachbindungssysteme, Elementclusterverbindungen, Elementstickstoffverbindungen sowie die Superschweren Elemente. Alle Kapitel, die sich mit der Molekül-, Festkörper-, metallorganischen, bioanorganischen, technischen und Kernchemie der 114 bisher bekannten Elemente befassen, wurden, mit berücksichtigten Literaturangaben bis 2006, auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht.

deGruyter; Auflage: 102; 2007


Internetchemie © 2007 - 2013 A. J.