Thorium

Informationen zur Chemie und Physik des Thoriums.




Thorium

Thorium - Elementsymnol Th, Ordnungszahl 90 - ist ein silberweißes, sehr weiches, duktiles, in zwei Modifikationen auftretendes, radioaktives, chemisches Element aus der Gruppe der Actinoiden.

Auf Grund seiner Radioaktivität und seiner Toxizität findet Thorium als Metall oder in Form seiner Verbindungen - ausserhalb der Nukleartechnik - heute nur wenig Anwendung.

 

Name:Thorium
Unüblich oder veraltet:Ionium (Th-230); Donarium (Dt), Wasmium (Wa) (früher verwendet); Carolinium (irrtümlich)
Namensherkunft:Thor (germanischer Gott)
Entdeckung:1828 (Esmark/Berzelius)
Chemisches Symbol:Th
Ordnungszahl OZ:90
Periodensystem:Actinoide, 7. Periode, f-Block
Gruppenzugehörigkeiten:Actinoide, Metalle

 

Thorium-Atom

Relative Atommasse: 232,03806(2)u
Atomradius: 180pm(empirisch)
Kovalente Radien: 206pm
175pm(Einfachbindung)
143pm(Doppelbindung)
136pm(Dreifachbindung)
Van-der-Waals-Radius:200pm
Fluoreszenzausbeute: ωK: 0,969; ωL1: 0,159; ωL2: 0,503; ωL3: 0,424
Coster-Kronig-Ausbeute: F12: 0,04; F13: 0,62; F23: 0,503

 

Elektronenkonfiguration

Elektronenkonfiguration des Thoriums im ungeladenen Grundzustand:

NameSymbolOZKurzform1s2s2p3s3p3d4s4p4d4f5s5p5d5f6s6p6d6f7s7p
ThoriumTh90[Rn] 6d2 7s2 226261026101426102622

 

Ionisierungsenergien

Stufe:IE1IE2IE3IE4
E in eV:6,306711,920,028,8

 

Chemie des Thoriums

Elektronegativität: 1,30[dimensionslos](nach Pauling)
Oxidationszahlen: + 4+ 3, + 2

 

Physikalische Eigenschaften, Materialdaten

Dichte:11,7g cm-3(STP)
Schmelzpunkt:1842 °C(2115 K)
Schmelzenthalpie:13,81kJ mol-1(molare Schmelzwärme)
Siedepunkt:4788 °C(5061 K)
Verdampfungsenthalpie:543,9kJ mol-1(molar)
Molares Volumen:19,80cm3 mol-1
Wärmekapazität:26,230J mol-1 K-1
0,113J g-1 K-1
Wärmeleitfähigkeit:54,0mW m-1 K-1
Magnetismus:paramagnetisch
Debye-Temperatur:160K
Kompressibilität (isotherm):0,0184GPa-1bei 300 K
Kompressionsmodul (isotherm):54,3GPabei 300 K

 

Liste mit online verfügbaren Informationsquellen zur Chemie und Physik des Thoriums und der Thoriumverbindungen.



Inhalt, Gliederung





Aktuelle Berichte



Eine handvoll Thorium-Kerne
Entwicklung einer Thoriumkern-Uhr

Genauer als die beste Atomuhr: Mit vier Millionen Euro fördert die EU ein internationales Forschungsprojekt, das von der TU Wien geleitet wird. Ziel ist die Entwicklung einer Thorium-229-Atomkernuhr, deren Genauigkeit alle heutigen Messmethoden in den Schatten stellen soll.

[Bildquelle: TU Wien]






Informationen, Daten zum Element


Thorium, Th
Chemische und physikalische Eigenschaften des Thoriums. Thomas Seilnacht

Thoriumisotope
Liste und Eigenschaften der Thorium-Nuklide, NMR, Strahlenschutz etc

Thorium-Verbindungen
Übersicht über die wichtigsten Verbindungen des Thoriums, Eigenschaften, Mineralien, Literatur



Atome, Orbitale, Radiochemie


f-Orbitale
Kurzbeschreibungen und Abbildungen der f-Orbitale

Thorium-Zerfallsreihe
Grafische Darstellung



Gruppenelemente - Informationen


Actinoide
Vorlesungsskript. Uni Freiburg



Einzelne Verbindungen


Thorium und Thoriumverbindungen
Chemikalien-Datenbank: Physikalische und chemische Eigenschaften, Sicherheitsdatenblätter, kommerziell verfügbaren Stoffen und Verbindungen; verschiedene Suchkriterien einschließlich Struktursuche



Geochemie und Biogeochemie


Thoriumhaltige Minerale
Informationen zum Thorium und den Thoriummineralien. Mineralien Atlas



Toxikologie, Medizin, Physiologie


Toxikologie des Thoriums
Toxische Eigenschaften des Thoriums. Gifte.de



Dissertationen


Aktivitätstransport
Der Aktivitätstransport von natürlich bedingtem Thorium in der Inkorporationsüberwachung. Dissertation, 2001. RWTH Aachen




Literaturempfehlungen und Bücher: Thorium


Buchempfehlung

Nils Wiberg, Egon Wiberg, Arnold Fr. Holleman

Lehrbuch der Anorganischen Chemie

Als "Bibel der Chemie", vermittelt das Lehrbuch für Anorganische Chemie sowohl Grundlagen- als auch Stoffwissen der anorganischen und metallorganischen Chemie. Mit der 102. Auflage ist nach umfangreicher Umgestaltung der Vorauflage ein neues Werk entstanden, das zur umfassenden Prüfungsvorbereitung und als Nachschlagewerk bestimmt ist. Eingearbeitete Höhepunkte der zahlreicher Entdeckungen in der Chemie der letzten Jahre sind unter anderem die neuen Elementmodifikationen, Mehrfachbindungssysteme, Elementclusterverbindungen, Elementstickstoffverbindungen sowie die Superschweren Elemente. Alle Kapitel, die sich mit der Molekül-, Festkörper-, metallorganischen, bioanorganischen, technischen und Kernchemie der 114 bisher bekannten Elemente befassen, wurden auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht.

deGruyter; Auflage: 102; 2007




Seiteninfo:


Kategorie: Chemische Elemente

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 11

Aktualisiert am: 21.02.2017

Stichwörter: Chemie, Physik, Eigenschaften, Beschreibung, chemische, Actinoide, Elemente, Verbindungen, Reaktionen, Thorium, Th





© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin