Tris(4-isopropylphenyl)phosphat




Tris(4-isopropylphenyl)phosphat ist eine organisch-chemische, phosphorhaltige Verbindung, die speziell als Bestandteil von Flammschutzmitteln Verwendung findet und folgende Strukturformel aufweist:

 

Tris(4-isopropylphenyl)phosphat

 

 

Datenblatt: Tris(4-isopropylphenyl)phosphat

Bezeichnung: Tris(4-isopropylphenyl)phosphat
Weitere Namen: Tris(p-isopropylphenyl)phosphat; Isopropylphenylphosphat; Isopropyliertes Phenolphosphat (3:1); Tricumolphosphat
Abkürzung: IpTPP
Handelsnamen: Durad; Lubad; Phosflex 31L; Phosflex 41L; Reofos; Reolube; Roflex; Syn-o-ad 9578
Englische Bezeichnung: Phenol, isopropylated, phosphate
Summenformel: C27H33O4P
Molmasse: 452,522 g mol-1
Schmelzpunkt: - 25 °C
Dichte: 1,159 g cm-3 bei 20 °C
Unlöslich in: Wasser
CAS-Nummer: 68937-41-7
EC-Nummer, EINECS: 273-066-3
InChI Code: ANVREEJNGJMLOV-UHFFFAOYSA-N
Externe Daten: ChemSpider - 68150; PubChem - 75628; ECHA InfoCard - 100.066.404

 

Gefahrenhinweise und Sicherheit:


Achtung

(Allgemeine Hinweise ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit)

Die Chemikalie ist sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung und steht im Verdacht, die Fruchtbarkeit oder das Kind im Mutterleib zu schädigen. Die Verbnidung kann bei längerer oder wiederholter Exposition die Organe schädigen.

 


Aktualisiert am 23.10.2017.







© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin