Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Internet Chemie-Lexikon

Lexikon, Enzyklopädie und Glossar zu Chemie, chemischen Verbindungen, Labor und Wissenschaft.



Zur Zeit strukturieren wir das Internet Chemie-Lexikon um; das betrifft auch die Seitenstruktur inklusive der Verlinkungen. Anlass ist die bisherige Verwendung externer Programm-Skripte, die sich immer mehr als von Aussen angreifbar erweisen. Wir wollen insgesamt jedoch ein zuverlässiges und sicherers System nutzen und setzen in Zukunft auf Eigenentwicklungen.

 

Neu aufgesetzt:

- Dichte-Tabellen, Molvolumen, Essentielle Fettsäuren.

 

Kategorien:

Daten und Tabellen, Funktionelle Gruppen, Terminologie.

  

Elemente und Isotope:

Atommassen, Copernicium, Isotopenhäufigkeiten, Isotopenmasse, Periodensystem, Wasserstoff-Isotope, Helium-Isotope, Lithium-Isotope, Beryllium-Isotope, Bor-Isotope, Kohlenstoff-Isotope, Stickstoff-Isotope, Sauerstoff-Isotope, Fluor-Isotope, Neon-Isotope, Natrium-Isotope, Magnesium-Isotope, Aluminium-Isotope, Kalium-Isotope,

 

Organische Verbindungen:

Sandalore, Galactonsäure, Acid Yellow 250, Acid Yellow 246, Lumacaftor, Ivacaftor, Ethylendion, Carolacton, Clostrubin, Cyclooctin, GlycolierralPongamol, Pentetinsäure, MidostaurinViolanthron, N-Glycolylneuraminsäure, FuranylfentanylGamolensäure; Oxaziridine, Parthenolid, Ethylundecanoat, Atranol, Trimethylsilanol, Valencen, Advantam, Ammelin, Ammelid, Allylbromid, Allylmethylsulfid, Aminothiazol, Crotonylidendiharnstoff, Isobutylidendiharnstoff, Dichloroctylisothiazolinon (DCOIT), Cocamidopropyl Betaine, Alkane, Alkensäuren, N-Ringsysteme; Tris(4-isopropylphenyl)phosphat, Natriummorrhuat, 4-Aminophenyl-Quecksilberacetat, Phenylpropan, BQCA, Thenoyltrifluoraceton.

 

Spezielles:

Dichlordioxid, CT-Eco-Verfahren, Ripper-Methode, Chromschwefelsäure, Textilindustrie Abwasser, Fentons Reagenz, Esbachs Reagenz, Betel Quid, ZUST - Berechnung fluider Reinstoff-Systeme, Cellulosome, Chrompicolinat, PSMA-617, Königswasser, Nanosilber, Silbereiweiss.


Aktualisiert am 13. Januar 2019.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren