Blei

Chemie und Physik des Elements Blei und der chemischen Verbindungen.




Blei

Blei - chemisches Zeichen Pb (lateinisch: Plumbum), Ordnungszahl 82 - ist ein weiches, dehnbares, an frischen Schnittstellen weißglänzendes, metallisches chemisches Element der Kohlenstoffgruppe, das in kubisch-flächenzentriertem Gitter kristallisiert.

Liste mit online verfügbaren Informationsquellen zur Chemie und Physik des Bleis und der Bleiverbindungen. Weitere Infos zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter lead chemistry.



Inhalt, Gliederung





Informationen, Daten zum Element


Blei, Pb
Chemische und physikalische Daten und Eigenschaften, Elektronenkonfiguration .... Periodensystem.Info

Blei, Pb
Allgemeine Informationen, Daten, Eigenschaften des Bleis. Thomas Seilnacht

Blei, Pb
Allgemeine Informationen, Daten, Eigenschaften des Bleis. Rutherford - Lexikon der Elemente

Blei-Isotope
Liste der natürlichen und künstlichen Bleiisotope einschliesslich Eigenschaften



Gruppenelemente - Informationen


Elementstrukturen der IV. Hauptgruppe
Vortragsskript. Universität Bayreuth

Kohlenstoffgruppe
Vergleichende Übersicht. Rutherford - Lexikon der Elemente

Kohlenstoffgruppe
Vorlesungsmaterialien: Anorganische Chemie. ETH Zürich - Format: PDF

Kohlenstoffgruppe - physikalische und chemische Eigenschaften
Tabelle einiger physikalischer und chemischer Eigenschaften der Kohlenstoffgruppenelemente. ETHZ

Strukturchemie: Elemente der IV. Hauptgruppe (Tetrele)
Vorlesungsmaterialien. Universität Freiburg

Tetrele (4. Hauptgruppe, Kohlenstoff-Gruppe: Si, Ge, Sn, Pb)
Vorlesungsmaterialien. Universität Freiburg



Verbindungsklassen


Moleküle mit ungewöhnlichen Blei-Blei-Bindungen
Dissertation. Universität Oldenburg



Einzelne Verbindungen


Blei und Bleiverbindungen
Chemikalien-Datenbank: physikalische und chemische Eigenschaften, Sicherheitsdatenblätter, kommerziell verfügbaren Stoffen und Verbindungen; verschiedene Suchkriterien einschließlich Struktursuche



Analyse und Bestimmung


Blei in Wasser
Ermittlung der Massenkonzentration an Blei in einer Abwasserprobe. PTB - Format: PDF

Blei-210
Verfahren zur Bestimmung der Aktivitätskonzentration von Blei-210 in Abwasser. BMU, 2008 - Format: PDF

H2S-Gruppe
Der virtuelle Trennungsgang: Schwefelwasserstoffgruppe. Universität Freiburg

HCl-Gruppe
Der virtuelle Trennungsgang: Abtrennung von Pb, Hg und Ag. Universität Freiburg

HCl-Gruppe
Silber, Blei, Quecksilber; hier nur Hg(II)

Schwefelwasserstoffgruppe
Analytische Chemie: H2S-Gruppe, Trennungsgang, Nachweis. Universität Freiburg - Format: PDF

Trennungsgang Blei
Trennungsgang und Vollanalyse von Kationen und Anionen. Universität Köln - Format: PDF



Geochemie und Biogeochemie


Blei Bodenschätze
Statistische, globale Übersicht; Preisentwicklung. SeBaWorld

Blei Mineralien
Zur Mineralogie des Bleis. Mineralienatlas



Umweltchemie


Blei in Gewässer und Böden
Einträge von Kupfer, Zink und Blei in Gewässer und Böden - Analyse der Emissionspfade und möglicher Emissionsminderungsmaßnahmen. Umweltbundesamt

Das Blei in den Wolken
Isotopengeochemie für die Umweltforschung. Universität Giessen - Format: PDF

Luftschadstoff Blei
Informationen zum Luftschadstoff Blei; Grenzwerte; Beurteilung. Umweltbundesamt - Format: PDF



Toxikologie, Medizin, Physiologie


Blei im Trinkwasser
Ratgeber Blei im Trinkwasser.. Niedersächsisches Landesgesundheitsamt

Blei und Cadmium aus Keramik
BfR Stellungsnahme



Newsarchiv


Bald bessere Hilfe bei Bleivergiftungen?
Blei aus dem Blut entfernen mit selektiven Bleirezeptoren und Magnetnanopartikeln.
Abbildung: Spezielle Sonde, die zum spezifischen Nachweis von Blei eingesetzt wird. Bindet ein Blei-Ion an einen solchen Blei-Rezeptor, so wird dessen Fluoreszenz 'angeknipst', er beginnt zu leuchten [Bildquelle: Wiley].

Bleihaltige Partikel beeinflussen Klima über die Eisbildung in Wolken
Bleibelastung der Luft hat in der Vergangenheit den Treibhauseffekt vermutlich stark gedämpft.




Literaturempfehlungen und Bücher: Blei


Buchempfehlung

Nils Wiberg, Egon Wiberg, Arnold Fr. Holleman

Lehrbuch der Anorganischen Chemie

Als "Bibel der Chemie", vermittelt das Lehrbuch für Anorganische Chemie sowohl Grundlagen- als auch Stoffwissen der anorganischen und metallorganischen Chemie. Mit der 102. Auflage ist nach umfangreicher Umgestaltung der Vorauflage ein neues Werk entstanden, das zur umfassenden Prüfungsvorbereitung und als Nachschlagewerk bestimmt ist. Eingearbeitete Höhepunkte der zahlreicher Entdeckungen in der Chemie der letzten Jahre sind unter anderem die neuen Elementmodifikationen, Mehrfachbindungssysteme, Elementclusterverbindungen, Elementstickstoffverbindungen sowie die Superschweren Elemente. Alle Kapitel, die sich mit der Molekül-, Festkörper-, metallorganischen, bioanorganischen, technischen und Kernchemie der 114 bisher bekannten Elemente befassen, wurden auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht.

deGruyter; Auflage: 102; 2007




Seiteninfo:


Kategorie: Chemische Elemente

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 28

Aktualisiert am: 24.01.2017

Stichwörter: Chemie, Physik, Eigenschaften, Beschreibung, chemische, Elemente, Kohlenstoffgruppe, Tetrele, Verbindungen, Plumbum, Blei, Pb





© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin