Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Substitutionsgrad



Der Substitutionsgrad einer betrachteten chemischen Verbindung gibt an, wieviele Atome oder Atomgruppen einer Art X durch andere gleiche Atom oder Atomgruppierungen R in einem Molekül ersetzt wurden.

Anwendung findet der Begriff des Substitutionsgrades besonders in der Polymerchemie; dort bezeichnet der Substitutionsgrad DS (englisch für 'degree of substitution') eines Polymers die mittlere Anzahl der Substituenten pro Basis- oder Monomeren-Einheit bei Kondensations- bzw. Additionspolymeren [1].

 

Quellen und weitere Informationen

[1] - Degree of Substitution.
Encyclopedia Of Polymer Science and Technology, (2011), DOI 10.1002/0471440264.pst445.

 


Kategorie: Terminologie

Aktualisiert am 05. Dezember 2017.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren