Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Gadolinium-Gallium-Granat




Gadolinium-Gallium-Granat - kurz: GGG - ist ein synthetisches, kristallines Material, das auf Grund seiner Kristallstruktur den Granaten zugeordnet wird und sich durch gute mechanische, thermische und optische Eigenschaften auszeichnet.

Gd-Ga-Granat kristallisiert im kubischen Gitter und weist eine Dichte von 7,08 g cm-3 auf. Die Härte nach Mohs wird mit 6,5 angegeben. Gadolinium-Gallium-Granat-Kristalle sind zumeist transparent und farblos bis leicht bräunlich oder gelblich und glasartig.

GGG-Kristalle werden mittels der Czochralski-Methode aus den Metallen Gallium und Gadolinium hergestellt. Um Farbvarianten zu erreichen können verschiedene Stoffe zur Dotierung während des Produktionsvorgangs zugesetzt werden.

Gadolinium-Gallium-Granat findet Verwendung bei der Herstellung verschiedener optischer Komponenten zum Beispiel für Laser-Geräte (Nd-dotiert), als Substratmaterial für magnetooptische Filme (Magnetblasenspeicher) etc. sowie als Keim bei der Synthese anderer Granate wie zum Beispiel Yttrium-Eisen-Granat (YIG).

GGG-Kristalle findet man ebenfalls als Schmuck-Steine, die als farblose Varianten das Aussehen von Diamant simulieren; farbiger Schmuck kann ebenfalls durch Dotierung des Kristall erhalten werden.

Der Begriff Granat wird in der Regel nur für natürliche Mineralien verwendet; in diesem Zusammenhang weist er auf die Granat-Struktur des Kristalls hin.

 

Datenblatt: Gadolinium-Gallium-Granat

Abkürzung:GGG Englische Bezeichnung:Gadolinium Gallium Garnet Summenformel:Gd3Ga5O12 Molekulargewicht:1012,358 Dichte: 7,08 g cm-3 Brechungsindex n:1,970

 

Quellen und weitere Informationen:

[1] - Darwin L. Wood und Kurt Nassau:
Optical properties of gadolinium gallium garnet.
In: Applied Optics, (1990), DOI 10.1364/AO.29.003704.

[2] - A. Durygin, V. Drozd, W. Paszkowicz, E. Werner-Malento, R. Buczko, A. Kaminska, S. Saxena und A. Suchocki:
Equation of state for gadolinium gallium garnet crystals: Experimental and computational study.
In: Applied Physics Letter, (2009), DOI 10.1063/1.3237163.

 


Aktualisiert am 11.03.2019.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren