Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Hectorite




Hectorite ist die internationale Bezeichnung für ein Mineral mit der ungefähren Zusammensetzung Na0,3(Mg, Li)3Si4O10(OH)2 (empirisch: Na3(Mg,Li)30Si40O100(OH)20):

 

Hectorit

 

Das seltene Tonmineral zeigt sich in der Natur als weiche, sich fettig anfühlende, weiße bis cremefarbene und manchmal blaßbraune und gesprenkelte Substanz mit einer Härte nach Mohs von 1 bis 2.

 

Vorkommen

 

Datenblatt: Hectorit

INCI-Bezeichnung:Hectorite Summenformel:H2LiMgNaO12Si4 Molekulargewicht:360,587 CAS-Nummer:12173-47-6 UNII (FDA):08X4KI73EZ EC-Nummer, EINECS:235-340-0 InChI Key:KWLMIXQRALPRBC-UHFFFAOYSA-L Spektrum (extern):SpectraBase ID 88YeYSISQzy Externe Datenbanken:ChemSpider: 32697473; PubChem: 72941499 Extern (EU): ECHA InfoCard: 100.032.115

 

Gefahrenhinweise und Sicherheit:


Achtung

(Allgemeine Hinweise ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit)

Die Substanz verursacht schwere Augenreizungen!

 

Quellen und weitere Informationen:

[1] - Hectorite.
CosIng, Europäische Stoffdatenbank für Inhaltsstoffe der Kosmetika.

 


Aktualisiert am 21.11.2018.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren