Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Piperonylaceton




Piperonylaceton ist der Trivialname einer organischen Verbindung mit der chemischen Bezeichnung 4-(1,3-Benzodioxol-5-yl)-2-butanon und folgender Strukturformel:

 

Piperonylaceton

 

In reinem Zustand und unter Normalbedindungen liegt Piperonylaceton als weißer, kristalliner, wasserunlöslicher Feststoff vor, der bei etwa 51 Grad Celsius schmilzt.

Charakteristisch ist die Eigenschaft des Piperonylacetons, stark blumig nach Sonnenwenden (Vanilleblume Heliotropium arborescens) zu duften, weshalb der Stoff auch als Heliotropylaceton bezeichnet wird.

Synthetisch handelt es sich um ein chemisches Kondensationsprodukt aus Aceton und Piperonal.

 

Verwendung

Piperonylaceton findet als Duftstoff Verwendung in Parfüms und kosmetischen Artikeln. Die entsprechende Kennzeichnung erfolgt mit der INCI-Bezeichnung Piperonyl Acetone auf der Liste der Inhaltsstoffe.

 

Datenblatt: Piperonylaceton

Systematischer Name:4-(1,3-Benzodioxol-5-yl)-2-butanon Weitere Namen:Heliotropylaceton; Dulcinylaceton INCI-Bezeichnung:Piperonyl Acetone Summenformel:C11H12O3 Molekulargewicht:192,211 Schmelzpunkt:51 °C Flammpunkt:110 °C Löslich in:Ethanol Unlöslich in:Wasser CAS-Nummer:55418-52-5 EC-Nummer, EINECS:259-630-1 InChI Key:TZJLGGWGVLADDN-UHFFFAOYSA-N Spektrum (extern):SpectraBase ID 6hHDoLfJjyu Externe Datenbanken:ChemSpider: 55934 Extern (EU): ECHA InfoCard: 100.054.191

 

Quellen und weitere Informationen:

[1] - Piperonyl Acetone.
CosIng, Europäische Stoffdatenbank für Inhaltsstoffe der Kosmetika.

 


Aktualisiert am 10.12.2018.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin






Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren