Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Thenoyltrifluoraceton




Thenoyltrifluoraceton ist eine fluorhaltige organisch-chemische Verbindung mit einer S-heterocyclischen Ringstruktur und zwei Keto-Gruppe folgender Strukturformel:

 

Thenoyltrifluoraceton

 

In reinem Zustand und unter Normalbedingungen zeigt sich die Substanz in Form schwach gelblicher, feiner Kristalle, die oberhalb von 40 °C schmelzen und nur sehr wenig wasserlöslich sind.

Thenoyltrifluoraceton hemmt das Enzym Succinat:Ubichinon-Oxidoreduktase (Succinat-Dehydrogenase, auch Komplex II genannt) und ist damit ein Inhibitor der Zellatmung.

Verwendung findet die Chemikalie vor allem als Chelatbildner. Da TTA Komplexe mit zahlreichen chemischen Elementen bildet, kann das Diketon zur Trennung von Lanthaniden und Actiniden eingesetzt werden, besonders der kurzlebigen, schwereren Elemente.

 

Datenblatt: Thenoyltrifluoraceton

Systematischer Name:4,4,4-Trifluor-1-(2-thienyl)-1,3-butandion Weitere Namen:1-(2-Thenoyl)-3,3,3-trifluoraceton; 1-(Thien-2-yl)-4,4,4-trifluorbutan-1,3-dion Abkürzung:TTA Englische Bezeichnung:Thenoyltrifluoroacetone Summenformel:C8H5F3O2S Molekulargewicht:222,184 Schmelzpunkt:40-44 °C Siedepunkt:96-98 °C Flammpunkt:111 °C Löslich in:Wasser (1,9 Gramm pro Liter bei 25 °C) Log POW:1,46 CAS-Nummer:326-91-0 UNII (FDA):MYQ9MNW7NI EC-Nummer, EINECS:206-316-7 InChI Key:TXBBUSUXYMIVOS-UHFFFAOYSA-N SMILES:c1cc(sc1)C(=O)CC(=O)C(F)(F)F Spektrum (extern):SpectraBase ID EhcTPON0DmJ Externe Datenbanken:ChemSpider: 5399; PubChem: 5601 Extern (EU): ECHA InfoCard: 100.005.743

 

Gefahrenhinweise und Sicherheit:


Achtung

(Allgemeine Hinweise ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit)

Die Substanz verursacht schwere Augenreizung, Hautreizung und kann eine Reizung der Atemwege verursachen.

 

Quellen und weitere Informationen:

[1] - L. Genow, G. Kassabow:
Extraktion von Lanthaniden mittels Thenoyltrifluoraceton.
In: Monatshefte für Chemie, (1967), DOI 10.1007/BF00899952.

[2] - D. D. Ensor, A. H. Shah:
Extraction of trivalent lanthanides and actinides by a synergistic mixture of thenoyltrifluoroacetone and a linear polyether.
In: Solvent Extraction and Ion Exchange, (1984), DOI 10.1080/07366298408918465.

 


Aktualisiert am 13.01.2019.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin










Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren