Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Nephilatoxine




Die Nephilatoxine (NPTX) bilden eine Gruppe organisch-chemischer Verbindungen, die in der Natur als Spinnengifte auftreten und denen die Grundstruktur der Polyaminamide gemeinsam ist.

Namensgeber dieser natürlichen tierischen Gifte ist die Seidenspinne Nephila clavata. Ein Beispiel ist das Nephilatoxin 8 (NPTX-8):

 

Nephilatoxin-8

 

Quellen

[1] - Simon Lucas et al.:
General Synthesis of β-Alanine-Containing Spider Polyamine Toxins and Discovery of Nephila Polyamine Toxins 1 and 8 as Highly Potent Inhibitors of Ionotropic Glutamate Receptors.
Journal of Medicinal Chemistry, (2012), DOI 10.1021/jm301255m.

 


Kategorie: Stoffgruppen

Aktualisiert am 18. Februar 2020.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren