Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Warnzeichen




Als Warnzeichen werden verschiedene Sätze von dreieckigen Symbolen bezeichnet, die mit Hilfe möglichst selbsterklärender Piktogramme auf verschiedene Arten von Gefahren und Risiken hinweisen, die Aufmerksamkeit der anwesenden Personen erhöhen und somit der Sicherheit an den entsprechenden Gefahrenorten dienen.

Die Form, Farbe und Art der Abbildung eines Warnzeichen ist in den verschiedenen nationalen und internationalen Normen genau definiert. So erfolgt zum Beispiel die Ausführung eines Warnzeichens als Warnschild, Warnaufkleber etc. nach ISO 7010 in Form eines gleichseitigen, gleichschenkligen Dreiecks (60 °) mit gelber Grundfarbe (Signalgelb: RAL 1003), schwarzem Bildzeichen und schwarzem Rand (Signalschwarz: RAL 9004), wobei der Gelbanteil mindestens 50 % betragen muss.

Ein Warnzeichen kennzeichnet allgemein einen Ort bzw. einen Raum, an dem mit einem Sicherheitsrisiko der genannten Art zu rechnen ist. Gefährliche Chemikalien, Mischungen und Stoffzubereitungen sind im einzelnen mit den vorgeschriebenen Gefahrensymbole und Warnhinweisen zusätzlich zu kennzeichnen.

 

Warnzeichen nach DIN EN ISO 7010

Die Norm DIN EN ISO 7010 (ASR A1.3) ist seit 2013 der gültige Kennzeichnungsstandard in Europa. Die ältere DIN-Norm 4844-2 genießt noch Bestandsschutz, solange im Einzelfall die alte Sicherheitskennzeichnung den gleichen Sicherheitsstandard besitzt. Nachfolgend sind die aktuellen Warnzeichen der europäischen Norm einschließlich der Bedeutung abgebildet:

 

ISO-7010-W001 ISO-7010-W002 ISO-7010-W003 ISO-7010-W004 ISO-7010-W005
Allgemeines WarnzeichenWarnung vor explosionsgefährlichen StoffenWarnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierender StrahlungWarnung vor LaserstrahlenWarnung vor nichtionisierender Strahlung
W001W002W003W004W005
     
ISO-7010-W006 ISO-7010-W007 ISO-7010-W008 ISO-7010-W009 ISO-7010-W010
Warnung vor magnetischem FeldWarnung vor Hindernissen am BodenWarnung vor AbsturzgefahrWarnung vor BiogefährdungWarnung vor niedriger Temperatur/Frost
W006W007W008W009W010
     
ISO-7010-W011 ISO-7010-W012 ISO-7010-W013 ISO-7010-W014 ISO-7010-W015
Warnung vor RutschgefahrWarnung vor elektrischer SpannungWarnung vor dem WachhundWarnung vor FlurförderzeugenWarnung vor schwebender Last
W011W012W013W014W015
     
ISO-7010-W016 ISO-7010-W017 ISO-7010-W018 ISO-7010-W019 ISO-7010-W020
Warnung vor giftigen StoffenWarnung vor heißer OberflächeWarnung vor automatischem AnlaufWarnung vor QuetschgefahrWarnung vor Hindernissen im Kopfbereich
W016W017W018W019W020
     
ISO-7010-W021 ISO-7010-W022 ISO-7010-W023 ISO-7010-W024 ISO-7010-W025
Warnung vor feuergefährlichen StoffenWarnung vor spitzem GegenstandWarnung vor ätzenden StoffenWarnung vor HandverletzungenWarnung vor gegenläufigen Rollen
W021W022W023W024W025
     
ISO-7010-W026 ISO-7010-W027 ISO-7010-W028 ISO-7010-W029
Warnung vor Gefahren durch das Aufladen von BatterienWarnung vor optischer StrahlungWarnung vor brandfördernden StoffenWarnung vor Gasflaschen
W026W027W028W029

 

Weitere Warnsymbole nach DIN 4844-2

Die nachfolgend aufgeführten Warnzeichen der DIN-Norm 4844-2 wurden nicht oder nur modifiziert in die Norm DIN EN ISO 7010 übernommen; die Verwendung ist dementsprechend nicht mehr zulässig:

 

DIN-4844-2-W18 DIN-4844-2-W19 DIN-4844-2-W21 DIN-4844-2-W22 DIN-4844-2-W24
Warnung vor gesundheitsschädlichen
oder reizenden Stoffen
Warnung vor GasflaschenWarnung vor explosionsfähiger AtmosphäreWarnung vor FräswelleWarnung vor Kippgefahr beim Walzen
W18W19W21W22W24

 

Warnzeichen gemäß ISO 21482

Unter Federführung der Internationalen Atomenergieorganisation IAEA wurde ein weltweit gültiges Symbol als Warnhinweis vor gefährlichen radioaktiven Stoffen entwickelt und im Jahre 2007 veröffentlicht. Es darf in der Europäischen Union nur zusätzlich zum Warnzeichen W003 verwendet werden.

Im Gegensatz zu den oben gezeigten Warntafeln und nach Befragung einer größeren Personengruppe wurde für dieses Zeichen eine rote Hintergrundfarbe gewählt:

 

ISO-21482-Warnzeichen
Warnung vor gefährlichen radioaktiven Stoffen

 

Quellen und weitere Informationen

[1] - DIN EN ISO 7010.
Europäische Norm für grafische Symbole, Sicherheitsfarben und Sicherheitszeichen.

[2] - New Symbol Launched to Warn Public About Radiation Dangers.
International Atomic Energy Agency, IAEA, Pressemitteilung, (2007).

[3] - Gefahren-Schilder.
Kommerziell erhältliche Gefahrensymbole, Warnzeichen, Aufkleber, Schilder etc.

 


Kategorie: Gefahrstoffe

Aktualisiert am 05. Dezember 2017.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren