Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Cycloalkane

Die Stoffgruppe der Cycloalkane und deren Eigenschaften.



CycloalkaneFormelbilder der Cycloalkane CnH2n mit n = 3 bis n = 16.

Die Cycloalkane bilden eine Gruppe organisch-chemischer Verbindungen innerhalb der Klasse der cyclischen Kohlenwasserstoffe; sie werden auch Cyclane, Naphthene oder Cycloparaffine genannt.

Charakteristisch für die Cycloalkane ist die molekulare Struktur, die aus einem monocyclischen, gesättigten Ring aus miteinander einfach-verknüften Kohlenstoff-Atomen besteht. Jedes der vier-wertigen C-Atome liefert hierbei je zwei chemische Bindungen zu den benachbarten Atomen; die anderen beiden Valenzen werden mit je zwei Wasserstoff-Atomen geteilt. In einer erweiterten Definition zählen auch Vertreter mit Kohlenwasserstoff-Seitenketten zu dieser Stoffgruppe.

 

Tabelle: Cycloalkane

Allgemeine Daten zu den Cycloalkanen.

CycloalkannFormelMr
[g mol-1]
Sdp.Smp.Dichte
[g cm-3]
nD
Cyclopropan3C3H642,081-31 °C-127,6 °C0,6171,3799
Cyclobutan4C4H856,10812,5 °C-90,7 °C0,70381,375
Cyclopentan5C5H1070,13549,2 °C-93,4 °C0,74571,4065
Cyclohexan6C6H1284,16280,7 °C6,7 °C0,77861,4235
Cycloheptan7C7H1498,189118,8 °C-8,0 °C0,80981,4436
Cyclooctan8C8H16112,216151,1 °C14,82 °C0,83491,4586
Cyclononan9C9H18126,243178,44 °C9,7 °C0,85341,4328
Cyclodecan10C10H20140,270201 °C10 °C0,8711,4716
Cycloundecan11C11H22154,297212 °C-7,2 °C0,85901,4740
Cyclododecan12C12H24168,324239 °C61,0 °C0,8631,477
Cyclotridecan13C13H26182,351278 °C24,45 °C0,85901,4750
Cyclotetradecan14C14H28196,378280 °C56,2 °C
Cyclopentadecan15C15H30210,405285 °C64 °C

 

 

Einzelne Verbindungen

Die folgende Liste enthält Cycloalkane, für die Monografien verfügbar sind.

Literatur und Quellen

[1] - NN:
Cycloalkanes.
In: IUPAC Gold Book, (2014), DOI 10.1351/goldbook.C01497.

 


Aktualisiert am 10.04.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren