Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Depside

Stoffbeschreibung und Daten zur Stoffgruppe der Depside



Depside sind die Kondensationsprodukte zweier oder mehrerer aromatischer einkerniger Hydroxycarbonsäuren. Charakterisitkum ist die Veresterung der phenolischen Hydroxy-Gruppe der einen Komponente mit der Carboxyl-Gruppe der anderen.

Je nach Anzahl der beteiligten Hydroxycarbonsäuren unterscheidet man Didepside, Tridepside, Tetradepside usw. Enzyme wie die Tannase, die Depsid-Bindungen lösen, heißen Depsidasen.

Einzelne Depside kommen am häufigsten in Flechten vor, wurden aber auch aus höheren Pflanzen und Moosen isoliert , einschließlich Arten der Ericaceae , Lamiaceae , Papaveraceae und Myrtaceae. Beispiele für Depside, sind die Chlorogensäure, Evernsäure, Rosmarinsäure, Gyrophorsäure, Merochlorophaeasäure und die Digallussäure C14H10O9 und andere; für folgende Vertreter dieser Stoffgruppe sind Monographien verfügbar:

 

Einzelne Verbindungen

Die folgende Liste enthält Depside, für die Monografien verfügbar sind.

Atranorin

Atranorin

3-Hydroxy-4-(methoxycarbonyl)-2,5-dimethylphenyl-3-formyl-2,4-dihydroxy-6-methylbenzoat

C19H18O8, Mr = 374,345 g mol-3

Barbatinsäure

Barbatinsäure

2-Hydroxy-4-[(2-hydroxy-4-methoxy-3,6-dimethylbenzoyl)oxy]-3,6-dimethylbenzoesäure

C19H20O7, Mr = 360,362 g mol-3

Diffractasäure

Diffractasäure

4-[(2,4-Dimethoxy-3,6-dimethylbenzoyl)oxy]-2-hydroxy-3,6-dimethylbenzoesäure

C20H22O7, Mr = 374,389 g mol-3

Evernsäure

Evernsäure

2-Hydroxy-4-[(2-hydroxy-4-methoxy-6-methylbenzoyl)oxy]-6-methylbenzoesäure

C17H16O7, Mr = 332,308 g mol-3

Gyrophorsäure

Gyrophorsäure

4-({4-[(2,4-Dihydroxy-6-methylbenzoyl)oxy]-2-hydroxy-6-methylbenzoyl}oxy)-2-hydroxy-6-methylbenzoesäure

C24H20O10, Mr = 468,414 g mol-3

Lecanorsäure

Lecanorsäure

4-[(2,4-Dihydroxy-6-methylbenzoyl)oxy]-2-hydroxy-6-methylbenzoesäure

C16H14O7, Mr = 318,281 g mol-3

Ramalsäure

Ramalsäure

2-Hydroxy-4-[(2-hydroxy-4-methoxy-3,6-dimethylbenzoyl)oxy]-6-methylbenzoesäure

C18H18O7, Mr = 346,335 g mol-3

Umbilicarsäure

Umbilicarsäure

2-Hydroxy-4-[2-hydroxy-4-(4-hydroxy-2-methoxy-6-methylbenzoyl)oxy-6-methylbenzoyl]oxy-6-methylbenzoesäure

C25H22O10, Mr = 482,441 g mol-3

 


Aktualisiert am 01.02.2021.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin






Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren