Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Polymerisation

Polyreaktion und Polymerisation: Reaktionen und Mechanismen.




Im internationalen Sprachgebrauch wird der Begriff der Polymerisation nicht einheitlich verwendet. Im Deutschen versteht man unter Polyreaktion (= engl.: polymerization) jede Überführung von Monomeren in makromolekulare Verbindungen. Eine Polymerisation wird im Deutschen dagegen für Polyreaktionen verwendet, bei denen die beteiligten Monomere reaktionsfähige Doppelbindungen oder Ringe enthalten, die unter dem Einfluss von Initiatoren in Polymere übergehen.

Online verfügbare Informationen zu Reaktionen und Mechanismen der Polymerisation. Siehe auch: Radikal-Reaktionen.



Inhalt, Gliederung


Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Praktikumsskripten, praktische Anleitungen
Verbindungsklassen
Einzelne Verbindungen
Dissertationen
Newsarchiv



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Chemie der Polymerwerkstoffe
Vorlesungsmaterialien - Format: PDF

Mechanismen der Polymerisation
Zusammenstellung: Polymerisationsmechanismen. TU Graz - Format: PDF

Polykondensation
Herstellung von Kunststoffen

Polymerisation
Polymerchemie kompakt - Format: PDF

Radikalische Polymerisation
Vorlesungsskript Herstellung von Kunststoffen

Radikalische Polymerisation
... zur Herstellung von Kunststoffen. FU Berlin

Radikalische Polymerisation
Kinetik. Universität Hamburg - Format: PDF

Zwillingspolymerisation
Prinzip. TU Chemnitz



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Ionische Polymerisation
Herstellung von Kunststoffen - Format: PDF

Polyaddition und Polykondensation
Durch Polyaddition eines hydroxyendgruppenhaltigen Polyols und eines Diisocyanats soll ein Polyurethan-Hartschaum hergestellt werden. TU Chemnitz - Format: PDF

Polymer-Praktikum
Grundlagen, Versuchsbeschreibungen - Format: PDF

Radikalische Polymerisation
Durch Dibenzoylperoxid initiierte radikalische Polymerisation von Styrol zu Polystyren - Format: PDF



Verbindungsklassen


Alkene
Katalysatoren zur Polymerisation von Styrol - Format: PDF

Flüssigkristalline Monomere
Kationische Polymerisation von flüssigkristallinen Monomeren. Disseration, 2007. Universität Freiburg - Format: PDF



Einzelne Verbindungen


Styrol
Polymerisation von Styrol. ChidS - Format: PDF

Styrol
Polymerisation von Styrol mit Kaliumperoxodisulfat in Emulsion. Universität Köln - Format: PDF



Dissertationen


Polare Monomere
Kontrollierte radikalische Polymerisation von polaren Monomeren. Dissertation, 2004. Universität Mainz

Polymerisation in Miniemulsion
Dissertation, 2005. Universität Potsdam - Format: PDF



Newsarchiv


Neues zum Mechanismus photoinitiierter Polymerisationen
Radikale im Rückwärtsgang: Chemiker der TU Graz nehmen Mechanismus der Kunststoffherstellung unter die Lupe.


Simultane Zwillingspolymerisation

Ungeahnten Verbindungen auf der Spur: Chemiker der TU Chemnitz legen die Grundlage, damit Molekülfragmente reagieren, die sich von alleine nicht verbinden.




 


Aktualisiert am 10.02.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren