Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Acetyl-Gruppe



Die Acetyl-Gruppe bzw. der Acetyl-Rest ist eine Atomgruppierung in der organischen Chemie, die aus einer Carbonyl-Gruppe besteht, an dessen Carbonyl-Kohlenstoff sich eine Methyl-Gruppe befindet (R = nicht zur Gruppe zählender Rest):

 

Acetyl-Gruppe

 

Formal handelt es sich bei der Acetylgruppe um den Acyl-Rest der Essigsäure (acetum = Essig).

Die Einführung einer Acetyl-Gruppe in ein Molekül wird als Acetylierung oder auch als Ethanoylierung (Ethanoyl-Gruppe laut IUPAC) bezeichnet. In der organischen Synthese bzw. der chemischen Industrie werden verschiedene Acetylierungsreaktionen zur Darstellung acetylierter Verbindungen verwendet. Häufig werden dabei Essigsäureanhydrid oder Acetylchlorid und andere als Acetylierungsmittel eingesetzt.

 


Kategorie: Funktionelle Gruppen

Aktualisiert am 11. November 2017.



© 1996 - 2022 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren