Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Protodioscin




Protodioscin ist eine organisch-chemische Verbindung und ein Naturstoff aus der Gruppe der steroidalen Saponine vom Furostanol-Typ, die unter anderem im Erd-Burzeldorn (Erdsternchen; botanischer Name Tribulus terrestris L.) und im Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum) sowie verschiedenen Arten der Pflanzenfamilien Tribulus (Burzeldorne), Trigonella und Dioscorea (Yams) auftritt und folgende Strukturformel aufweist:

 

Protodioscin

 

Die Substanz gilt als vermeintlich aktive Komponente des pflanzlichen Aphrodisiakums, das aus dem Erd-Burzeldorn gewonnen wird und häufig unter Tribulus terrestris, Tribusteron, Puncturevin etc. auf dem Markt erhältlich ist.

Versuche mit Extrakten aus dem Erd-Burzeldorn mit standardisierten Gehalten an Protodioscin an Ratten [1] haben gezeigt, dass sie properektile Wirkungen in isolierten Geweben und aphrodisierende Wirkung hervorrufen.

 

Datenblatt: Protodioscin

Systematischer Name:(3β,22R,25R)-26-(β-D-Glucopyranosyloxy)-22-hydroxyfurost-5-en-3-yl-6-desoxy-α-L-mannopyranosyl-(1→2)-[6-desoxy-α-L-mannopyranosyl-(1→4)]-β-D-glucopyranosid INCI-Bezeichnung:Protodioscin Summenformel:C51H84O22 Definierte Stereozentren:31 von 31 Molekulargewicht:1049,199 CAS-Nummer:55056-80-9 InChI Key:LVTJOONKWUXEFR-UEZXSUPNSA-N Spektrum (extern):SpectraBase ID CIXacFJee0Y Externe Datenbanken:ChemSpider: 390467; PubChem: 441891; Kegg: C08907

 

Quellen und weitere Informationen:

[1] - Kalamegam Gauthaman, Adaikan P. Ganesan, R. N. V. Prasad:
Sexual Effects of Puncturevine (Tribulus terrestris) Extract (Protodioscin): An Evaluation Using a Rat Model.
In: The Journal of Alternative and Complementary Medicine, (2004), DOI 10.1089/10755530360623374.

[2] - Protodioscin.
CosIng, Europäische Stoffdatenbank für Inhaltsstoffe der Kosmetika.

 


Kategorie: Naturstoffe

Aktualisiert am 10.12.2018.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin






Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren