Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Arsen-Verbindungen

Übersicht über die chemischen Verbindungen des Arsens.



Das chemische Element Arsen tritt in der Natur weit verteilt in einer Vielzahl von Erzen und Mineralien auf. Entsprechend seiner Stellung sind die bevorzugten Oxidationsstufen des Arsens +5, +3 und in Verbindung mit elektropositven Bindungspartnern -3.

 

Arsensalze und Arsen-Ionen

BezeichnungUntergruppeIonOx(As)Anmerkungen
ArsenateAsO43-+ VSalze der Arsensäure
HydrogenarsenateHAsO42-+ V
DihydrogenarsenateH2AsO4-+ V
ArsenideAs3-- III
Arseniteortho-ArseniteAsO33-+ IIISalze der Arsenigen Säuren
meta-ArseniteAsO2-+ III
OxothioarsenateAsOS33-; AsO2S23-; AsO3S3-+ V
ThioarsenateAsS43-+ V
Thioarsenite; ortho-AsS33-+ III

 

Tabelle: Arsen-Verbindungen

Die nachfolgende Übersicht zeigt die hier behandelten Verbindungen des Arsens, einige ihrer Eigenschaften und Verweise auf die Detail-Informationen.

NameFormelMolmasseFp.Kp.Dichte
AcetarsolC8H10AsNO5275,09 g mol-1
Ammoniumarsenat TrihydratAsH18O7N3247,1 g mol-1Z °C
ArsanAsH377,95 g mol-1- 116 °C- 62,5 °C3,52 g cm-1
Arsen(III)-bromidAsBr3314,63 g mol-131,1 °C221 °C3,54 g cm-1
Arsen(III)-chloridAsCl3181,28 g mol-1- 16,2 °C130,2 °C2,163 g cm-1
Arsen(V)-chloridAsCl5252,19 g mol-1Z - 50 °C
Arsen(III)-fluoridAsF3131,92 g mol-1- 8,5 °C60,4 °C2,666 g cm-1
Arsen(V)-fluoridAsF5169,91 g mol-1- 79,8 °C- 52,8 °C6,945 g cm-1
Arsenige SäureH3AsO3125,94 g mol-1
Arsen(III)-iodidAsI3455,64 g mol-1146 °C406 °C4,69 g cm-1
Arsen(III)-oxidAs2O3197,84 g mol-1312,2 °C465 °C3,74 g cm-1
Arsen(V)-oxidAs2O5229,84 g mol-1Z 315 °C 4,32 g cm-1
ArsensäureH3AsO4141,94 g mol-135,5 °C120 °C2,50 g cm-1
Arsen(III)-selenidAs2Se3386,72 g mol-1260 °C 4,75 g cm-1
Arsen(III)-sulfidAs2S3246,04 g mol-1310 °C707 °C3,43 g cm-1
Arsen(V)-sulfidAs2S5310,17 g mol-1> 300 °CZ 500 °C
Arsen(III)-telluridAs2Te3532,64 g mol-1621 °C 6,50 g cm-1
ArsthinolC11H14AsNO3S2347,96 g mol-1
Blei(II)-arsenatAs2Pb3O8899,41 g mol-1Z: 1042 °C 5,8 g cm-1
Blei(II)-arsenitAs2O4Pb421,0 g mol-1 5,85 g cm-1
CalciumarsenatAs2Ca3O8398,07 g mol-1Z 1455 °C 3,62 g cm-1
DiarsanAs2H4153,88 g mol-1 ca. 100 °C
DifetarsonC14H18As2N2O6460,15 g mol-1
GlycobiarsolC8H9AsBiNO6499,06 g mol-1
KaliumarsenitK3AsO3146,02 g mol-1 2,876 g cm-1
KaliumdihydrogenarsenatKH2AsO4180,02 g mol-1288 °C 2,867 g cm-1
Kupfer(II)-arsenatAs2Cu3O8468,48 g mol-11100 °C 5,2 g cm-1
Kupfer(II)-hydrogenarsenitAsCuHO3187,46 g mol-1Z °C
MelarsoprolC12H15AsN6OS2398,34 g mol-1
Silber(I)-arsenatAg3AsO4462,52 g mol-1Z °C
Silber(I)-hexafluoroarsenat(V)AgAsF6296,78 g mol-1
Yttrium(III)-arsenidYAs163,83 g mol-1 5,59 g cm-1

 

Arsen(III)-Verbindungen

 


Arsan

Arsenwasserstoff; Monoarsan; Arsenhydrid; Arsin; CAS 7784-42-1
AsH3     M = 77,95 g mol-1

Farbloses, äußerst giftiges, nach Knoblauch riechendes Gas.

Löslichkeit: In Wasser 700 mg/Liter.

Schmelzpunkt: - 116 °C; Siedepunkt: - 62,5°C

Dichte: 3,52 g cm-1

Kristallstruktur: In fester Form trigonal-pyramidale Kristalle

Externe Daten: ChemSpider: 22408; PubChem: 23969; EU ECHA InfoCard: 100.029.151.

 


Arsen(III)-bromid

Arsenbromid; Arsentribromid; Tribromoarsan; CAS 7784-33-0
AsBr3     M = 314,63 g mol-1

Farblose oder leicht gelbliche Kristalle.

Löslichkeit: In Wasser zersetzlich, mischbar mit Alkohol und Benzol.

Schmelzpunkt: 31,1 °C; Siedepunkt: 221°C

Dichte: 3,54 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 22973; PubChem: 24569; EU ECHA InfoCard: 100.029.143.

 


Arsen(III)-chlorid

Arsenchlorid; Arsentrichlorid; Arsenbutter; Trichloroarsan; de Valagin Lösung; CAS 7784-34-1
AsCl3     M = 181,28 g mol-1

An der Luft rauchende, farblose, ölige Flüssigkeit.

Löslichkeit: In Wasser unter Wärmeentwicklung zersetzlich; löslich in Alkohol, Ether.

Schmelzpunkt: - 16,2 °C; Siedepunkt: 130,2°C

Dichte: 2,163 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 22974; PubChem: 24570; EU ECHA InfoCard: 100.029.144; SpectraBase Arsen(III)-chlorid-Spektrum: KzA5Uy8Wgg5.

 


Arsen(III)-fluorid

Arsenfluorid; Arsentrifluorid; Trifluoroarsan; Trifluoroarsin; CAS 7784-35-2
AsF3     M = 131,92 g mol-1

An der Luft rauchende, farblose Flüssigkeit.

Löslichkeit: In Wasser unter Wärmeentwicklung zersetzlich; löslich in Alkohol, Ether, Benzol.

Schmelzpunkt: - 8,5 °C; Siedepunkt: 60,4°C

Dichte: 2,666 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 22975; PubChem: 24571; EU ECHA InfoCard: 100.029.145.

 


Arsenige Säure

Arsen(III)-säure; CAS 36465-76-6
H3AsO3     M = 125,94 g mol-1

Schwache, nur in Lösungen beständige Säure.

Löslichkeit: Sehr leicht wasserlöslich.

Externe Daten: ChemSpider: 530; PubChem: 545.

 


Arsen(III)-iodid

Arseniodid; Arsenjodid; Arsentriiodid; Triiodoarsan; CAS 7784-45-4
AsI3     M = 455,64 g mol-1

Tief orangeroter, kristalliner Feststoff.

Löslichkeit: Wasserlöslich: 60 g/L (Hydrolyse); löslich in Alkohol, Ether, Benzol, Toluol.

Schmelzpunkt: 146 °C; Siedepunkt: 406°C

Dichte: 4,69 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 22979; PubChem: 24575; EU ECHA InfoCard: 100.029.153.

 


Arsen(III)-oxid

Arsenoxid; Arsentrioxid; Arsenik; Diarsentrioxid; Arseniksäureanhydrid; Arsenicum album; CAS 1327-53-3
As2O3     M = 197,84 g mol-1

Ist technisch eine der wichtigen Arsen-Verbindungen und in der Literatur als Mordgift bekannt.

Weiße, geruchlose, krebserzeugende und sehr giftige Substanz.

In der Gasphase bis 800 °C als As4O6, darüber wieder als As2O3. Als Feststoff polymorph.

Löslichkeit: 370 g/L Wasser.

Schmelzpunkt: 312,2 °C; Siedepunkt: 465°C

Dichte: 3,74 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 452539; PubChem: 518740; EU ECHA InfoCard: 100.014.075; SpectraBase Arsen(III)-oxid-Spektrum: AlLInCGYoI0.

 


Arsen(III)-selenid

Arsenselenid; Diarsentriselenid; CAS 1303-36-2
As2Se3     M = 386,72 g mol-1

Braun-schwarzer, geruchloser Feststoff.

Löslichkeit: Unlöslich in Wasser, löslich in Alkalien.

Schmelzpunkt: 260 °C

Dichte: 4,75 g cm-3

Kristallstruktur: Monokline Kristallstruktur mP20, Raumgruppe P21/c Nr. 14.

Externe Daten: ChemSpider: 14089; PubChem: 14772; EU ECHA InfoCard: 100.013.745.

 


Arsen(III)-sulfid

Arsensulfid; Arsentrisulfid; Diarsentrisulfid; Gelber Arsenik; Gelbes Schwefelarsen; Königsgelb; CAS 1303-33-9
As2S3     M = 246,04 g mol-1

Gelb-orangefarbene Kristalle.

Als Feststoff polymere Struktur; in der Gasphase Adamantan-Struktur.

Löslichkeit: Wasser- und säureunlöslich; löslich in Laugen.

Schmelzpunkt: 310 °C; Siedepunkt: 707°C

Dichte: 3,43 g cm-3

Kristallstruktur: Raumgruppe P21/n Nr. 11; a = 1147,5(5) pm, b = 957,7(4) pm, c = 425,6(2) pm.

Externe Daten: ChemSpider: 21241348; PubChem: 4093503; EU ECHA InfoCard: 100.013.744; SpectraBase Arsen(III)-sulfid-Spektrum: IrAeUKT1bJA.

 


Arsen(III)-tellurid

Arsentellurid; Diarsentritellurid; CAS 12044-54-1
As2Te3     M = 532,64 g mol-1

Schwarze, monokline Kristalle.

Löslichkeit: Unlöslich in Wasser.

Schmelzpunkt: 621 °C

Dichte: 6,50 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 4891697; PubChem: 6336551; EU ECHA InfoCard: 100.031.765.

 


Blei(II)-arsenit

Bleiarsenit; Bleimetaarsenit; CAS 10031-13-7
As2O4Pb     M = 421,0 g mol-1

Weißes Pulver.

Pb(AsO2)2.

Löslichkeit: Wasser unlöslich; löslich in verd. Salpetersäure.

Dichte: 5,85 g cm-3

Externe Daten: EU ECHA InfoCard: 100.030.064.

 


Diarsan

Diarsin; Arsanylarsan; CAS 15942-63-9
As2H4     M = 153,88 g mol-1

Instabile, äußerst giftige Flüssigkeit.

Siedepunkt: ca. 100°C

Externe Daten: ChemSpider: 123475; PubChem: 140012.

 


Kaliumarsenit

Kaliumorthoarsenit; Kalium-o-arsenit; Kaliumarsenat(III); Kaliumarsonat; CAS 10124-50-2
K3AsO3     M = 146,02 g mol-1

Das Kalium-Salz der Arsenigen Säure ist eine weiße, wasserlösliche, äußerst giftige, krebsverursachende Substanz, die sich an der Luft schnell unter Bildung giftiger Dämpfe zersetzt; Siehe auch Kaliummetaarsenit.

Dichte: 2,876 g cm-3

Externe Daten: EU ECHA InfoCard: 100.030.294.

 


Kupfer(II)-hydrogenarsenit

Kupferhydrogenarsenit; Kupferarsenit; Kupferorthoarsenit; Scheeles Grün; Mineralgrün; Schwedischgrün; CAS 10290-12-7
AsCuHO3     M = 187,46 g mol-1

Gelb-grüne, wasserunlösliche Substanz. Cu(HAsO3)2 wurde als Farbstoff verwendet.

Schmelzpunkt: Z °C

Externe Daten: ChemSpider: 23475; PubChem: 25130; EU ECHA InfoCard: 100.030.573.

 


Yttrium(III)-arsenid

Yttriumarsenid; CAS 12255-48-0
YAs     M = 163,83 g mol-1

kubische Kristalle

Dichte: 5,59 g cm-3

Externe Daten: EU ECHA InfoCard: 100.032.267.

 

Arsen(V)-Verbindungen

 


Ammoniumarsenat Trihydrat

Ammoniumorthoarsenat; Arsensäure Diammoniumsalz; CAS 7784-44-3
AsH18O7N3     M = 247,1 g mol-1

(NH4)3AsO4 gibt beim Erwärmen Ammoniak ab.

Wasserlöslich, krebserzeugende Substanz.

Schmelzpunkt: Z °C

Externe Daten: ChemSpider: 22978; PubChem: 24574.

 


Arsen(V)-chlorid

Arsenpentachlorid; CAS 22441-45-8
AsCl5     M = 252,19 g mol-1

Stabil nur bei sehr niedrigen Temperaturen.

Schmelzpunkt: Z - 50 °C

Kristallstruktur: Trigonal bipyramidal, D3h.

 


Arsen(V)-fluorid

Arsenpentafluorid; Pentafluoroarsoran; CAS 7784-36-3
AsF5     M = 169,91 g mol-1

Farbloses, äußerst giftiges Gas.

Starkes Oxidation- und Fluorierungsmittel.

Löslichkeit: Löslich in Alkohol, Ether, Benzol; Zersetzung in Wasser.

Schmelzpunkt: - 79,8 °C; Siedepunkt: - 52,8°C

Dichte: 6,945 g/L

Externe Daten: ChemSpider: 74203; PubChem: 82223; EU ECHA InfoCard: 100.029.146.

 


Arsen(V)-oxid

Diarsenpentaoxid; Arsenoxid; Arsensäureanhydrid; Arsenanhydrid; CAS 1303-28-2
As2O5     M = 229,84 g mol-1

Weißer, amporpher Feststoff.

Löslichkeit: Gut wasserlöslich: 65,8 g/L; löslich in Alkohol.

Schmelzpunkt: Z 315 °C

Dichte: 4,32 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 14088; PubChem: 14771; EU ECHA InfoCard: 100.013.743; SpectraBase Arsen(V)-oxid-Spektrum: 3CjSaQMj7o4.

 


Arsensäure

Arsen(V)-säure; CAS 7778-39-4
H3AsO4     M = 141,94 g mol-1

Farblose bis weiße, hygroskopische Substanz.

Als reine Substanz nicht isolierbar, nur in wäßriger Lösung oder als Hydrate (Hemihydrat).

Löslichkeit: Leicht wasserlöslich: 167 g/L; löslich in Alkohol.

Schmelzpunkt: 35,5 °C; Siedepunkt: 120°C

Dichte: 2,50 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 229; PubChem: 234; EU ECHA InfoCard: 100.029.001; SpectraBase Arsensäure-Spektrum: JeSGvdRCW9q.

 


Arsen(V)-sulfid

Diarsenpentasulfid; Arsensulfid; CAS 1303-34-0
As2S5     M = 310,17 g mol-1

Dunkelbrauner bis dunkeloranger, amorpher Feststoff.

Löslichkeit: Löslich in Alkohol; unlöslich in Wasser (0,014 g/L).

Schmelzpunkt: > 300 °C; Siedepunkt: Z 500°C

Externe Daten: ChemSpider: 2617071; PubChem: 3371533; EU ECHA InfoCard: 100.154.195.

 


Blei(II)-arsenat

Bleiarsenat; neutrales Blei-o-arsenat; Bleiorthoarsenat; Tribleidiarsenat; CAS 3687-31-8
As2Pb3O8     M = 899,41 g mol-1

Weiße Kristalle; brennbar.

Pb3(AsO4)2; Pflanzenschutz: vgl. auch Bleihydrogenarsenat.

Löslichkeit: Wasser unlöslich; löslich in Salpetersäure

Schmelzpunkt: Z: 1042 °C

Dichte: 5,8 g cm-3

Externe Daten: EU ECHA InfoCard: 100.020.890.

 


Calciumarsenat

Calciumorthoarsenat; Kalkarsen; Arsensaures Calcium; CAS 7778-44-1
As2Ca3O8     M = 398,07 g mol-1

Farblose und geruchlose Substanz.

Ca3(AsO4)2 wurde bis in die 1970er Jahre als Insektizid eingesetzt.

Löslichkeit: Sehr schlecht wasserlöslich: 0,13 g/L (25°C)

Schmelzpunkt: Z 1455 °C

Dichte: 3,62 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 22909; PubChem: 24501; EU ECHA InfoCard: 100.029.003.

 


Kaliumdihydrogenarsenat

CAS 7784-41-0
KH2AsO4     M = 180,02 g mol-1

Aus der Reaktion von Kaliumcarbonat mit Arsen(V)-oxid hervorgehende, farblose, giftige Substanz, die in Fliegenfängern und Insektiziden eingesetzt wurde.

Löslichkeit: Leich löslich in Wasser (190 Gramm pro Liter bei 5 °C); unlöslich in Alkohol.

Schmelzpunkt: 288 °C

Dichte: 2,867 g cm-1

Kristallstruktur: Tetragonal; Raumgruppe I42d - Nr. 122; a = 763,4 pm, c = 716,6 pm, Z = 4.

Externe Daten: EU ECHA InfoCard: 100.029.150.

 


Kupfer(II)-arsenat

Kupferorthoarsenat; Trikupferarsenat; CAS 7778-41-8
As2Cu3O8     M = 468,48 g mol-1

Blaue bis bläulich-grüne Kristalle.

Cu3(AsO4)2 tritt in Mineralien als Hydrat auf und wurde zeitweise als Insektizid eingesetzt.

Löslichkeit: Unlöslich in Wasser; löslich in Ammoniak.

Schmelzpunkt: 1100 °C

Dichte: 5,2 g cm-3

Externe Daten: ChemSpider: 24279; PubChem: 26065.

 


Silber(I)-arsenat

Silberarsenat; Trisilberarsenat; CAS 13510-44-6
Ag3AsO4     M = 462,52 g mol-1

Rote, kubische Kristalle.

Löslichkeit: Sehr wenig wasserlöslich: 0,008 g/L; löslich in Ammoniaklösung.

Löslichkeitsprodukt: 1,03 × 10-22.

Schmelzpunkt: Z °C

Externe Daten: ChemSpider: 145967; PubChem: 166835; EU ECHA InfoCard: 100.033.477.

 


Silber(I)-hexafluoroarsenat(V)

Silberhexafluoroarsenat; CAS 12005-82-2
AgAsF6     M = 296,78 g mol-1

Pulver.

Externe Daten: PubChem: 11077325; EU ECHA InfoCard: 100.153.336.

 

Arsenhaltige Wirkstoffe

Die nachfolgende Liste zeigt - neben Arsentrioxid (siehe oben) - arsenhaltige, medizinische bzw. pharmakologisch wirksame Stoffe, denen ein ATC-Code zugeordnet ist.

 


Acetarsol

Acetarsol

(3-Acetamido-4-hydroxyphenyl)arsonsäure; Acetarsin; Acetarson; Acetphenarsin; Acetphenarsin; Disparicida; Dynarsan; Fourneau; Mexyl; CAS 97-44-9
C8H10AsNO5     M = 275,09 g mol-1

Externe Daten: ChemSpider: 1908; PubChem: 1985; EU ECHA InfoCard: 100.002.349.

 


Arsthinol

Arsthinol

N-{2-Hydroxy-5-[4-(hydroxymethyl)-1,3,2-dithiarsolan-2-yl]phenyl}acetamid; Mercaptoarsenol; Mercaptoarsenical; Arstinol; CAS 119-96-0
C11H14AsNO3S2     M = 347,96 g mol-1

Externe Daten: ChemSpider: 8107; PubChem: 8414; EU ECHA InfoCard: 100.003.965.

 


Difetarson

Difetarson

(1,2-Ethanediylbis(imino-4,1-phenylen))bis(arsonsäure); Diphetarson; [4-({2-[(4-Arsonophenyl)amino]ethyl}amino)phenyl]arsonsäure; CAS 3639-19-8
C14H18As2N2O6     M = 460,15 g mol-1

Externe Daten: ChemSpider: 61506; PubChem: 68199; EU ECHA InfoCard: 100.020.788.

 


Glycobiarsol

Glycobiarsol

2-Hydroxy-N-(4-{hydroxy[(oxobismuthino)oxy]arsoryl}phenyl)acetamid; Oxobismuthanylhydrogen[4-(2-hydroxyacetamido)phenyl]arsonat; Milibis; Broxolin; Dysentulin; Viasept; Wintodon; CAS 116-49-4
C8H9AsBiNO6     M = 499,06 g mol-1

Externe Daten: ChemSpider: 10669861; PubChem: 16682839; EU ECHA InfoCard: 100.003.767.

 


Melarsoprol

Melarsoprol

(2-{4-[(4,6-Diamino-1,3,5-triazin-2-yl)amino]phenyl}-1,3,2-dithiarsolan-4-yl)methanol; Arsobal; Mel B; Melarsenoxid BAL; Melarsoprolum; CAS 494-79-1
C12H15AsN6OS2     M = 398,34 g mol-1

Externe Daten: ChemSpider: 9889; PubChem: 10311; EU ECHA InfoCard: 100.007.086.

 

 

 


Kategorie: Stoffgruppen

Aktualisiert am 16.02.2019.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren