Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Chemieunterricht Online

Wie der Chemieunterricht online durchgeführt werden kann.



Während der Corona-Pandemie haben sich zahlreiche Bildungseinrichtungen auf die neuen Bedingungen eingestellt und Ihre Kurse online abhalten müssen. Dabei hat man die Krise als Chance gesehen und ist auf neue Tools umgestiegen, um sich auf die gegenwärtigen Gegebenheiten anzupassen. Wenige Jahre später weiß man, dass sich das Engagement gelohnt hat und das Angebot auch von den Studierenden sehr gut angenommen worden ist. Es haben sich insgesamt die Konsumgewohnheiten der Menschen verändert. Man könnte auch sagen, dass sich der Konsum den veränderten Gegebenheiten anpassen mussten. Ob das grundsätzlich eine schlechte Sache ist mag bezweifelt werden. Vor allem haben auch viele Senioren auf diese Weise den Umgang mit den Online Medien gelernt und können sich auf die neuen Umstände besser anpassen. Gerade im Bereich der Online Bildung haben sich diese Konsumenten auch wieder für Bildungsthemen zu interessieren begonnen.

Online Unterricht als neuer Trend als Folge der Corona-Pandemie

Aber auch die Studierenden sind zu einem großen Teil beim Online Unterricht geblieben und nehmen das Angebot auch weiterhin sehr gerne an. Auch Fächer wie beispielsweise Chemie oder Physik fallen darunter und wurden gerade während der Lockdowns stark nachgefragt. Dass sich daraufhin auch ein verstärktes Angebot gebildet hat ist eine Selbstverständlichkeit. Gerade im Online Bereich des Bildungsmarktes lässt sich dieser Trend sehr gut auf unterschiedlichen Ebenen erkennen. Es ist nicht nur der direkte Frontalunterricht in das Internet gewandert, sondern auch der Nachhilfeunterricht. Hier sind neue Plattformen entstanden, die eine starke Nachfrage sehen. Auf Plattformen können Wissenshungrige heute auch Nachhilfeunterricht buchen und damit eine Lücke auf dem Markt schließen. Aus Sicht der Anbieter bedeutet die starke Nachfrage natürlich ein rasches Anwachsen der Konkurrenz. Immer mehr Anbieter nutzen die Gunst der Stunde, um ihr Angebot zu erweitern.

Andorderungen an den online Chemieunterricht

Die Chemie ist eine lebendige Disziplin, die quasi mit allen Sinnen erfahren wird. Die Vermittlung ihrer theoretischen Inhalte basiert daher nicht von ungefähr auf der Veranschaulichung chemischer Prinzipien an Hand von Experimenten und Versuchsreihen, bei denen es auch schon mal zischt und brodelt, stinkt und knallt. Veränderungen durch Reaktionen lassen sich häufig visuell, an Hand von Änderungen der Temperatur, der Viskosität, der Geruchs und vielen anderen Parametern qualitativ beobachten. Und: Die Erfahrung, mit Reagenzgläsern und Kolben, Stoffen und Flüssigkeiten im Schullabor zu hantieren ist für die meisten ein doch spannendes und nachhaltig in Erinnerung bleibendes Ereignis.

Ohne das Experiment sind viele theoretische Lerninhalte - die zudem von sehr vielen Schülern und Auszubildenden als dröge, langweilig und kryptisch empfunden werden, sehr schwer zu vermitteln. Und das stellt den online durchgeführten Unterricht zwangsläufig vor eine schwierige Aufgabe, denn die Experimente können über den Bildschirm nur eingeschränkt optisch und - in geringerem Maße - akustisch wahrgenommen werden.

Das Gelingen eines in diesem Sinne online durchgeführten Chemieunterichts erfordert wiederum einiges an Experimentierfreudigkeit bezüglich der medialen Umsetzung von den Lehrenden. Eine Fachdisziplin der Chemie, die sich schon seit Jahrzehnten mit Konzepten zur Vermittlung von Lerninhalten der Chemie in Schule, Ausbildung und Studium beschäftigt, ist die Chemiedidaktik, die an vielen Universitäten in Form von Projekten, Arbeitsgruppen und sogar Lehrstühlen präsent ist. Die Webseiten dieser Gruppen liefern häufig gute Ansätze, Vorschläge und Materialien für den Chemieunterricht; die Adressen finden sich unter dem verlinkten Stichwort.

Wem es nicht möglich ist, online Materialien für den Chemieunterricht zu erstellen, dem seien hier einige Angebote aufgezeigt, die solche Medien zur Verfüngung stellen. Als Beispiel seien hier die Bildungsserver der einzelnen Bundesländer genannt, die neben Rahmenplänen und Unterrichtmaterialien auch weitere Informationsquellen auflisten. Eine sehr ergiebige Quelle - vor allem für Filme, Videosequnzen und auch Grafiken - sind die großen Videoportale wie zum Beispiel YouTube.

Nicht zuletzt sind einige praktische chemische Aufgaben - je nach Altersstufe und Möglichkeiten - von den Kindern auch von zu Hause aus durchführbar.

Eine weitere und grundlegende technische Voraussetzung für einen lehrreichen und anschaulichen Chemieunterricht in Onlineform ist ein dichtes digitales Netzwerk, das nicht nur in den Schulräumen und nur den Lehrkräften im Homeoffice zur Verfügung steht. Natürlich muss dieses - einschließlich multimediafähiger Endgeräte und stabiler, durchsatzstarker Internetverbindung - für die Auszubildenden verfügbar sein. Hier könnte natürlich ein Schwachpunkt liegen, denn nicht alle verfügen über Geräte und Verbindung - sei es aus sozialen Gründen, oder weil sie zum Beispiel in strukturschwachen ländlichen Räumen leben.

Mit aktivem SEO-Management bei Suchanfragen vorne im Ranking

Wer eigene Materialien erstellt hat, dem stehen - neben unserem Portal - eine Vielzahl von Siten offen, auf denen die Medien online gestellt werden können.

Es wird aber immer herausfordernder, aus der schier großen Masse an Anbietern hervorzustechen. Letztlich bedeutet dies aus Sicht eines Anbieters von Chemienachhilfestunden oder einem Lehrinstitut von Chemieinhalten eine intensive Bearbeitung des Online Marktes. Die Suchmaschinenoptimierung wird zu einem bestimmenden Tool im Online Marketing, um die Sichtbarkeit bei Suchanfragen zu stärken. Durch ein aktives SEO-Management haben es die Anbieter selbst in der Hand, Ihr Angebot an Interessenten zu kommunizieren.

 


Letzte Änderung am 01. Novemberr 2022.


© 1996 - 2022 Internetchemie ChemLin









Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren