Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Quantenpunkte

Infos zur Chemie und Physik der Quantenpunkte.




Als Quantenpunkte - oder englisch: quantum dots - bezeichnet man Stukturen im Nanometerbereich, die bisher nur von Halbleitermaterialien bekannt sind (InGaAs, CdSe, GaInP/InP). Die Besonderheit an einem Quantenpunkt besteht darin, dass sie als Ladungsträger in Ihrer räumlichen Beweglichkeit eingeschränkt sind und ihre Energie damit keine kontinuierlichen, sondern nur noch diskrete Werte annehmen kann. Sie verhalten sich damit quasi wie Atome, nur das Quantenpunkte in Form, Größe und Anzahl an Elektronen varriert werden können.

Die nachfolgende Liste enthält online verfügbare Informationsquellen zur Physik und Chemie der Quantenpunkte. Weitere Informationen in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichpunkt quantum dots. Siehe auch: Bezugsquellen und Hersteller von Quantenpunkten.



Inhalt, Gliederung


Aktuelle Berichte
Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien
Praktikumsskripten, praktische Anleitungen
Dissertationen



Aktuelle Berichte


Fotosynthese mit Antennen-Quantenpunkten
Bio trifft Nano: Quantenpunkte als Lichtantennen für künstliche Photosynthesesysteme. Artikel, 2010

Quantenpunkt-Biosensoren
Krebs und Alzheimer früher erkennen: Chemiker der Uni Potsdam stellen neueste Forschungsergebnisse der Bionanotechnologie vor. Artikel, 2010

Quantenpunkte be- und entladen
Künstliche Atome direkt elektronisch auslesen. Bochumer Physiker bauen 0-dimensionale Systeme. Artikel, 2011



Vorlesungsskripten und Vorlesungsmaterialien


Der Zoo der Quantenpunkte
Übersichtsartikel - Format: PDF

Quantenpunkt als Lichtquelle
Vorlesungsskript: Quantum Dot Lichtquellen. FH Münster - Format: PDF

Quantenpunkt-Anwendungen
Quantentopf, Quantendraht, Quantenpunkt - Format: PDF

Quantenpunkte
Seminarskript Theoretische Physik. Universität Göttingen - Format: PDF

Quantenpunkte
Design-Atome in Halbleitern. Artikel. Welt der Physik

Quantenpunkte
Technische Anwendungen der künstlichen Atome. Artikel. Welt der Physik

Transport durch Quantenpunkte
Seminarskript Theoretische Physik. Universität Bonn - Format: PDF



Praktikumsskripten, praktische Anleitungen


Cadmiumsulfid Quantum Dots
Praktikumsskript und theoretische Grundlagen. Universität Kiel - Format: PDF



Dissertationen


Adiabatisches Pumpen durch Quantenpunkte
Dissertation, 2007. Universität Bochum

Antimonhaltige Quantenpunkte
Metallorganische Gasphasenepitaxie und Charakterisierung von antimonhaltigen Quantenpunkten. Dissertation, 2002. TU Berlin

Elektronische Struktur angeregter Zustände einzelner InAs-Quantenpunkte
Dissertation, 2009. TU Berlin

Exzitonische Komplexe in einzelnen III-V Quantenpunkten
Dissertation, 2005. TU Berlin

Hochfrequente Anregung einzelner Elektronen
… und Rückkopplungen eines Ladungsdetektors in gekoppelten Quantenpunkten. Dissertation Physik, (2011). Universität München

In(Ga)As/GaAs Quantenpunkte
Elektrolumineszenzuntersuchungen an In(Ga)As/GaAs Quantenpunkten - Gewinn und Polarisation von Kantenemittern. Dissertation, 2005. TU Berlin

InAs Quantenpunkte
Konzepte zur gezielten lateralen Positionierung selbstordnender InAs Quantenpunkte. Dissertation, 2004. Universität Stuttgart

InGaAs/GaAs-Quantenpunkte
Optische Untersuchungen von Intersubniveau-Übergängen in selbstorganisierten InGaAs/GaAs-Quantenpunkten. Dissertation, 2005. TU Berlin

Kohärente optische Eigenschaften
Kohärente optische Eigenschaften einzelner Halbleiter-Quantenpunkte. Dissertation, 2005. Universität Paderborn

Ladungstransport durch einen Einzelorbital-Quantenpunkt
… im Regime der Coulomb-Blockade. Dissertation, 2006. Universität Hamburg

Quantenpunkte im Magnetfeld
Dichtefunktional-Theorie und Exakte Diagonalisierung. Dissertation, 2003. Universität Regensburg

Transport durch ein Quantenpunkt-Spinventil
Dissertation, 2006. Universität Bochum

Wechselwirkung von selbstorganisierten Quantenpunkten und zweidimensionalen Elektronengasen
Dissertation, 2006. Universität Duisburg-Essen

 


Aktualisiert am 07.11.2018.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren