Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Quantenpunkte Hersteller

Anbieter und Bezugsquellen von Quantenpunkten.




Die Hersteller von Quantenpunkten liefern eine breite Palette an Produkten, die sich in Typ, Struktur, Zusammensetzung und Anwendungsgebiet unterscheiden. Die auch Quantum Dots genannten Partikel werden zur Zeit unter anderem als Nanopartikel, Halbleiter- Nanokristalle, für diagnostische Assays, in Solarzellen, Batterien, LEDs, QD-Tinten etc. verwendet.

Die Verwendung von Quantenpunkten als Lichtquellen verbessert die Leistung und Energieeffizienz von hochauflösenden Displays in Geräten wie Smartphones und hochauflösenden Fernsehbildschirmen.

Quantenpunkte können in verschiedenen Formen hergestellt werden: Quantenpunkte vom Kern-Typ bestehen aus einem einzigen Material, typischerweise einem metallischen Chalkogenid wie Cadmiumtellurid oder Bleisulfid. Kern-Schale-Quantenpunkte (CSQDs oder Core-Shell-Halbleiter-Nanokristalle, CSSNCs) bestehen aus einem Kernmaterial, das in einem zweiten Halbleitermaterial mit einer größeren Bandlücke eingeschlossen ist. Hybridpartikel wie Cadmiumselenid-Zinksulfid zeigen eine verbesserte Quantenausbeute gegenüber einzelnen Materialquantenpunkten.

Legierte Quantenpunkte sind aus mehreren Materialien zusammengesetzt, jedoch in einer homogenen Mischung. Die Kombination von zwei verschiedenen Halbleitern mit unterschiedlichen Bandabständen verleiht den Teilchen neue Eigenschaften, die sich von den ursprünglichen Materialien unterscheiden.

Die folgende Liste enthält Hersteller und Lieferanten von Quantenpunkte für die Anwendung in Labor, Forschung und Industrie. Eine englischsprachige Auflistung finden Sie unter Quantum Dots Supplier.



Inhalt, Gliederung


Internationale Hersteller und Anbieter
USA
Grossbritannien
Frankreich



Internationale Hersteller und Anbieter


Sigma Aldrich
Breite Palette an Quantenpunkt-Produkten - [e]

Thermo Fisher Scientific
Breite Palette an Quantenpunkt-Produkten - [e]



USA


American Dye Source, Inc.
Adsdyes bietet Quantenpunkte an. Diese Materialien können für eine Vielzahl von Anwendungen in Anzeigevorrichtungen, organischen Solarzellen, Sol-Gel-Beschichtungen, Polymerbeschichtungen und Druckfarben verwendet werden - [e]

American Elements
Hersteller von AE Quantum Dots™ und anderen Produkten - [e]

Invitrogen
Qdot®-Quantenpunkte sind ideal für Experimente, die eine langfristige Photostabilität oder eine Mehrfarbenanalyse mit Einzelanregung erfordern. Jetzt: Thermo Fisher - [e]

Quantum Materials
Quantenpunkt-Materialien für verschiedene Anwendungen - [e]



Grossbritannien


Nanoco Technologies Ltd.
Der weltweit führende Entwickler und Hersteller von Quantenpunkten - [e]



Frankreich


Attonuclei
Attonuclei ist auf die Erforschung und Entwicklung von Bottom-up-Quantum Dot-Fertigungstechniken für die Implementierung in Produkten mit hoher Wertschöpfung spezialisiert - [e]

 


Aktualisiert am 29.11.2018.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren