Actinium

Chemie und Physik des chemischen Elements Actinium.




Actinium

Actinium - chemisches Symbol Ac, Ordnungszahl 89 - ist ein silberweißes, metallisches, in kubisch dichtester Kugelpackung kristallisierendes, radioaktives, im Dunkeln leuchtendes, chemisches Element und Anfangsglied der Elementgruppe der so genannten Actinoide.

Die Chemie des Actiniums ist geprägt von der Oxidationsstufe +3; auf Grund der radioaktiven Eigenschaften und der geringen Verfügbarkeit sind jedoch nur wenige Actinium-Verbindungen bekannt und charakterisiert worden. Neben den Actiniumhalogeniden sind dies einige Sauerstoff-Verbindungen sowie Actiniumphosphat und -oxalat.

 

Name:Actinium [Aktinium (unübliche, frühere dt. Schreibweise)]
Unüblich oder veraltet:Emanium (verworfener Vorschlag)
Namensherkunft:Griechisch: aktinos - Strahl, für Strahlung, Radioaktivität
Entdeckung:1899 (André Louis Debierne)
Chemisches Symbol:Ac
Ordnungszahl OZ:89
Periodensystem:3. Gruppe, 7. Periode, d-Block
Gruppenzugehörigkeiten:Übergangsmetalle, (Aktinoide)

 

Actinium-Atom

Relative Atommasse: [227]u
Atomradius: 195pm(empirisch)
Kovalente Radien: 215pm
186pm(Einfachbindung)
153pm(Doppelbindung)
140pm(Dreifachbindung)
Van-der-Waals-Radius:200pm
Fluoreszenzausbeute: ωK: 0,969; ωL1: 0,154; ωL2: 0,49; ωL3: 0,414
Coster-Kronig-Ausbeute: F12: 0,044; F13: 0,62; F23: 0,49

 

Elektronenkonfiguration

Elektronenkonfiguration des Actiniums im ungeladenen Grundzustand:

NameSymbolOZKurzform1s2s2p3s3p3d4s4p4d4f5s5p5d5f6s6p6d6f7s7p
ActiniumAc89[Rn] 6d1 7s2 226261026101426102612

 

Ionisierungsenergien

Stufe:IE1IE2
E in eV:5,1711,75

 

Es folgt eine Liste mit online verfügbaren Informationsquellen zur Chemie und Physik des Actiniums sowie der Actiniumverbindungen und der Actiniden im Allgemeinen.

Weitere Informationen zum Thema in englischer Sprache finden Sie unter dem Stichwort actinium.



Inhalt, Gliederung





Informationen, Daten zum Element


Actinium, Ac
Allgemeines zum chemischen Element Actinium. T. Seilnacht

Actinium-Isotope
Auflistung der bekannten Actiniumisotope, Kernisomere, Eigenschaften, Halbwertszeiten etc.

Actinium-Verbindungen
Chemische und physikalische Eigenschaften der anorganischen Actiniumverbindungen



Atome, Orbitale, Radiochemie


f-Orbitale
Kurzbeschreibungen und Abbildungen der f-Orbitale

Uran-Actinium-Zerfallsreihe
Tabellarische Übersicht

Uran-Actinium-Zerfallsreihe
Grafische Übersicht. RoRoRo

Zerfallsreihen
Interaktive Grafik



Spezielle Teilinformationen


INE-Beamline
Die INE-Beamline zur Actinidenforschung an ANKA. GDCh

Resonanzionisations-Massenspektrometrie
... zur Bestimmung der Ionisationsenergie von Actinium und Plutonium. Universität Mainz - Format: PDF



Gruppenelemente - Informationen


Actinoide
Eine zusammenfassende Übersicht - Format: PDF

Actinoide
Vorlesungsskript. Uni Freiburg

Chemie der Actinoide
Eine illustrierte Übersicht - Format: PDF

Scandium-Gruppe
Eigenschaften im Überblick. Rutherford online

Scandium-Gruppe
Vorlesungsskript. Uni Freiburg

Scandiumgruppe, Lanthanoide und Actinoide
Vorlesungsskript: Chemie der Elemente der Scandiumgruppe. FH Münster - Format: PDF



Geochemie und Biogeochemie


Actiniumhaltige Minerale
Informationen zum Actinium und den Actiniummineralien. Mineralien Atlas



Dissertationen


Abtrennbarkeit von Plutonium und weiterer Actinoide aus Bodenproben ...
... mittels chlorierender und bromierender Gasmischungen im Temperaturgradientenrohr. Dissertation. Universität Bern - Format: PDF

Actinium-227 als Tracer ...
... für Advektion und Mischung in der Tiefsee. AWI

Ionisationsenergie von Actinium
Bestimmung der Ionisationsenergie von Actinium und Ultraspurenanalyse von Plutonium mit resonanter Ionisationsmassenspektrometrie (RIMS). Dissertation, 2001. Uni Mainz




Literaturempfehlungen und Bücher: Actinium


Buchempfehlung

L.R. Morss, Norman M. Edelstein, Jean Fuger, Joseph J. Katz

The Chemistry of the Actinide and Transactinide Elements

The Chemistry of the Actinide and Transactinide Elements is the contemporary and definitive exposition of chemical properties of all of the actinide elements, especially of the technologically important elements uranium and plutonium, as well as the transactinide elements. In addition to the comprehensive treatment of the chemical properties of each element, ions and compounds from atomic number 89 (actinium) through 109 (meitnerium), the multi-volume work has specialized and authoritative chapters on electronic theory, optical and laser fluorescence spectroscopy, X-ray absorption spectroscopy, organoactinide chemistry, thermodynamics, magnetic properties, the metals, coordination chemistry, separations, trace analysis.

The fourth edition of "The Chemistry of the Actinide and Transactinide Elements" comprises all chapters in volumes 1 through 5 of the third edition (published in 2006) plus a new volume 6. To remain consistent with the plan of the first edition, “ … to provide a comprehensive and uniform treatment of the chemistry of the actinide [and transactinide] elements for both the nuclear technologist and the inorganic and physical chemist,” and to be consistent with the maturity of the field, the fourth edition is organized in three parts.

Springer; 2011




Seiteninfo:


Kategorie: Chemische Elemente

Die Autorenrechte bzw. das Copyright der oben aufgeführten Internetseiten besitzen die entsprechenden Autoren bzw. Seitenbetreiber. Für die Inhalte der genannten Seiten sind daher die Seiteninhaber und Autoren verantwortlich.

Wenn Sie Ihre Internetseite kostenlos unter Internetchemie.Info auflisten möchten, dann verwenden Sie das Registrierungsformular für den Eintrag von Chemie-Seiten.

Einträge: 19

Aktualisiert am: 10. Mai 2017

Stichwörter: Chemie, Physik, Eigenschaften, Beschreibung, chemisches, Element, Verbindungen, Actinium, Ac





© 1996 - 2017 Internetchemie ChemLin