Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Enniatine




Die Enniatine bilden eine Klasse organisch-chemischer Naturstoffe aus der Gruppe der cyclischen Depsipeptide (Cyclohexadepsipeptide) mit einem 18-gliedrigen Ringsystem aus je drei Aminosäuren und drei Hydroxycarbonsäuren.

Als giftige, sekundäre Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen zählen die Enniatine zu den Mykotoxinen. Namensgeber der Substanzklasse ist der Pilz Fusarium orthoceras var. Enniatum, der heute als Fusarium oxysporum bezeichnet wird und aus dem das Enniatin A erstmals isoliert wurde. Neben toxischen besitzen die Enniatine auch antibiotische, antiinflammatorische, insektizide, phytotoxische und zytotoxische Wirkungen.

Nachgewiesen wurden einzelne Enniatine unter anderem in Vertretern der Gattungen Fusarium, Halosarpheia und Verticillium.

Als Antibiotikum gegen Streptokokken, Pneumokokken und Staphylokokken wird das so genannte Fusafungin (ATC-Code R02AB03; Präpatate: Locabiosol, Locabiotal, Bioparox) eingesetzt, eine Mischung aus den Enniatinen A, B und C. Darüber hinaus hemmt es das Wachstum von Mycoplasma pneumoniae und von Candida-Arten.

 

Enniatin-A Enniatin-B
Enniatin AEnniatin B
C36H63N3O9C33H57N3O9
CAS 2503-13-1CAS 917-13-5
  
Enniatin-C Enniatin-D
Enniatin CEnnniatin D (B4)
C36H63N3O9C34H59N3O9
CAS 19893-23-3
Beauvericin 
Beauvericin 
C45H57N3O9 
CAS 26048-05-5 

 

Systematische Namen

Enniatin A:
(3S,6R,9S,12R,15S,18R)-3,9,15-Tri[(2S)-2-butanyl]-6,12,18-triisopropyl-4,10,16-trimethyl-1,7,13-trioxa-4,10,16-triazacyclooctadecan-2,5,8,11,14,17-hexon.
Cyclo((2R)-2-hydroxy-3-methylbutanoyl-N-methyl-L-isoleucyl-(2R)-2-hydroxy-3-methylbutanoyl-N-methyl-L-isoleucyl-(2R)-2-hydroxy-3-methylbutanoyl-N-methyl-L-isoleucyl).

Enniatin B:
(3S,6R,9S,12R,15S,18R)-3,6,9,12,15,18-Hexaisopropyl-4,10,16-trimethyl-1,7,13-trioxa-4,10,16-triazacyclooctadecan-2,5,8,11,14,17-hexon.

Enniatin C:
3,9,15-Triisobutyl-6,12,18-triisopropyl-4,10,16-trimethyl-1,7,13-trioxa-4,10,16-triazacyclooctadecan-2,5,8,11,14,17-hexon.

Enniatin D = Enniatin B4:
(3S,6R,9S,12R,15S,18R)-3-isobutyl-6,9,12,15,18-pentaisopropyl-4,10,16-trimethyl-1,7,13-trioxa-4,10,16-triazacyclooctadecan-2,5,8,11,14,17-hexon.

Beauvericin:
(3S,6R,9S,12R,15S,18R)-3,9,15-Tribenzyl-6,12,18-triisopropyl-4,10,16-trimethyl-1,7,13-trioxa-4,10,16-triazacyclooctadecan-2,5,8,11,14,17-hexon.

 

Quellen und Literaturhinweise

[1] - E. Gäumann, Stephi Roth, L. Ettlinger, Pl. A. Plattner, U. Nager:
Enniatin, ein neues, gegen Mykobakterien wirksames Antibiotikum.
Experientia, (1947), DOI 10.1007/BF02163993.

[2] - Tapan K. Audhya, Douglas W. Russell:
Natural enniatin A, a mixture of optical isomers containing both erythro-and threo-N-methyl-L-isoleucine residues.
Journal of the Chemical Society, Perkin Transactions 1, (1974), DOI 10.1039/P19740000743.

[3] - Pornrapee Vongvilai et al.:
Isolation and Structure Elucidation of Enniatins L, M1, M2, and N: Novel Hydroxy Analogs.
Helvetica Chimica Acta, (2004), DOI 10.1002/hlca.200490185.

[4] - Arlene A. Sy-Cordero, Cedric J. Pearce, Nicholas H. Oberlies:
Revisiting the enniatins: a review of their isolation, biosynthesis, structure determination and biological activities.
The Journal of Antibiotics, (2012), DOI 10.1038/ja.2012.71.

[5] - CONTAM:
Scientific Opinion on the risks to human and animal health related to the presence of beauvericin and enniatins in food and feed.
In: EFSA Journal, (2014), DOI 10.2903/j.efsa.2014.3802, open access.

 


Kategorie: Stoffgruppen

Aktualisiert am 29. Januar 2018.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren