Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Curium

Chemie des Elements Curium.



Curium

Curium - chemisches Symbol Cm, Ordnungszahl 96 - ist ein radioaktives, nur künstlich zugängliches, silberweißes, duktiles, in zwei Modifikationen auftretendes chemisches Element aus der Gruppe der Actinoiden (Transurane).

Das radioaktive Element wurde 1944 erstmals durch Beschuss von Plutonium-239 mit Heliumkernen erzeugt. In der Natur tritt das Curium höchstens in äußerst geringen Spuren auf. Nachweisbare Curiummengen werden bei Kernwaffentests oder auch durch nukleare Unfälle freigesetzt.

 

Übersicht: Allgemeine Daten zum Curium

Bezeichnung:Curium Symbol:Cm Ordnungszahl:96 Atommasse:[247] u Periodensystem-Stellung:Actinoide, 7. Periode, f-Block Gruppen-Zugehörigkeit:Actinoide, Transurane, Metalle Entdeckung:1944 Bedeutung des Namens:Ehepaar Marie und Pierre Curie Historische Bezeichnungen:Delirium (scherzhaft, s. d.) Irdisches Vorkommen:Künstliches, radioaktives chemisches Element Englischer Name:Curium CAS-Nummer:7440-51-9 InChI-Key:NIWWFAAXEMMFMS-UHFFFAOYSA-N

 

Das Curium-Atom

 

Elektronenkonfiguration

SymbolOZKurzform1s2s2p3s3p3d4s4p4d4f5s5p5d5f6s6p6d6f7s7p
Cm96[Rn] 5f7 6d1 7s2 2262610261014261072612

 

Ionisierungsenergien

1. IE: 5,9914 eV

 

Elektronenbindungsenergie

Die nachfolgende Tabelle listet die Elektronenbindungsenergien der einzelnen Curium-Elektronen in den jeweiligen Orbitalen auf. Die Werte sind in Elektronenvolt (eV) angegeben.

KLILIILIII
1s2s2p1/22p3/2
128241245262365118970

 

MIMIIMIIIMIVMV
3s3p1/23p3/23d3/23d5/2
63375937483842244009

 

NINIINIIINIVNVNVINVII
4s4p1/24p3/24d3/24d5/24f5/24f7/2
168414981207916862484470

 

OIOIIOIIIOIVOV
5s5p1/25p3/25d3/25d5/2
383313229124110

 

PIPIIPIII
6s6s1/26p3/2
503016

 

Weitere Daten

Kovalente Radien:169(3) pm (nach Cordero et al.)
166 pm (in Einfach-Bindungen, nach Pyykkö et al.)
136 pm (in Zweifach-Bindungen, nach Pyykkö et al.)
Van-der-Waals-Radius:200 pm Molvolumen:18,05 cm3 mol-1 Fluoreszenz-Ausbeute:ωK: 0,972; ωL1: 0,23; ωL2: 0,501; ωL3: 0,482 Coster-Kronig-Übergänge:F12: 0,03; F13: 0,68; F23: 0,214

 

Spektrallinien des Curiums

Die nachfolgende Abbildung zeigt ein Emissionsspektrum des Curiums mit den charakteristischen Spektrallinien im sichtbaren Wellenlängenbereich zwischen 400 und 700 nm:

Curium-Spektrallinien

 

 

Chemische Daten

Elektronegativität:1,30 nach PaulingElektronaffinität:0,28 eV bzw. 27,17 kJ mol-1Oxidationsstufen:+ 3 + 2, + 4, (+ 5, + 6)

 

Material- und physikalische Eigenschaften des Curiums

Die nachfolgende Tabelle führt einige physikalische Daten sowie Materialeigenschaften auf. Unter Standard-Bedingungen liegt Curium in der α-Modifikation vor. Soweit nicht anders vermerkt beziehen sich die Werte auf Curium-247.

Schmelzpunkt:1340 °C Schmelzenthalpie (molar):13,85 kJ mol-1 Siedepunkt:3110 °C Debye-Temperatur:123 K Elektrischer Widerstand:1,25 μΩ m Dichte:13,51 g cm-3 Kristallstruktur:Doppelt-hexagonal dichteste Kugelpackung - dhcp - Schichtfolge ABAC Gitterkonstanten:a = 365 pm, c = 1182 pm; Z = 4 Raumgruppe:P63/mmc - Nr. 194 Magnetismus:antiferromagnetisch-paramagnetisch (Übergang bei 52 K)

 

Eine weitere bekannte Modifikation ist das beta-Curium (β-Cm), die sich bei einem Druck von über 23 GPa ausbildet und in einem kubischen Kristallsystem (Raumgruppe Fm3m - Nr. 225 - mit a = 493 pm) kristallisiert.

 


Kategorie: Chemische Elemente

Aktualisiert am 11.01.2019.



© 1996 - 2019 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren