Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Strontium

Chemie und Physik des chemischen Elements Strontium.



Strontium Chemie

Strontium - chemisches Symbol Sr, Ordnungszahl 38 - ist ein unedles, silberweiß glänzendes chemisches Element aus der Gruppe der Erdalkalimetalle (2. Hauptgruppe).

 

Übersicht: Allgemeine Daten zum Strontium

Bezeichnung:Strontium Symbol:Sr Ordnungszahl:38 Atommasse:87,62(1) u Periodensystem-Stellung:2. Gruppe, 2. Hauptgruppe, 5. Periode, s-Block. Gruppen-Zugehörigkeit:Erdalkalimetalle. Entdeckung:1787 - William Cruickshank. Erste Reindarstellung: 1808 - Humphry Davy. Bedeutung des Namens:Mineral Strontianit, das in Strontian, einem Ort in Schottland, gefunden wurde. Englischer Name:Strontium CAS-Nummer:7440-24-6 InChI-Key:CIOAGBVUUVVLOB-UHFFFAOYSA-N

 

Das Strontium-Atom

Das Sr-Atom - und damit das chemische Element Strontium - ist eindeutig durch die 38 positiv geladenen Protonen im Atomkern definiert. Für den elektrischen Ausgleich im ungeladenen Strontium-Atom sorgt die gleiche Anzahl an Elektronen.

Für Unterschiede bei den Atomkernen sorgen die Kernbausteine der Neutronen. Diese Atomsorten werden unter dem Begriff Strontium-Isotope bzw. Strontium-Nuklide zusammengefasst (Isotopen-Daten: siehe dort).

Die irdischen Strontium-Vorkommen bestehen aus einem Isotopengemisch mit vier verschiedenen Nukliden; die relative Atommasse wird mit 87,62(1) u angegeben.

 

Elektronenkonfiguration

SymbolOZKurzform1s2s2p3s3p3d4s4p4d4f5s5p5d5f
Sr38[Kr] 5s2 2262610262

 

Ionisierungsenergien

Die folgende Tabelle listet die Bindungsenergien bzw. die Ionisierungsenergien IE des Strontiums auf, also die erforderliche Energie in Elektronenvolt (eV), um ein bestimmtes Elektron von einem Sr-Atom zu trennen.

1. IE: 5,69485 eV2. IE: 11,03019 eV3. IE: 42,88353 eV4. IE: 56,279 eV5. IE: 70,7 eV6. IE: 88 eV
7. IE: 104 eV8. IE: 121,21 eV9. IE: 158,33 eV10. IE: 177,30 eV11. IE: 322 eV12. IE: 362 eV
13. IE: 408 eV14. IE: 454 eV15. IE: 499 eV16. IE: 562 eV17. IE: 612 eV18. IE: 665 eV
19. IE: 722 eV20. IE: 774 eV21. IE: 932 eV22. IE: 982,1 eV23. IE: 1038,0 eV24. IE: 1105 eV
25. IE: 1192,0 eV26. IE: 1211 eV27. IE: 1333,4 eV28. IE: 1387,16 eV29. IE: 3344,7 eV30. IE: 3497 eV
31. IE: 3664 eV32. IE: 3830 eV33. IE: 4057 eV34. IE: 4236 eV35. IE: 4465 eV36. IE: 4611,8 eV
37. IE: 19345,40 eV38. IE: 20025,231 eV39. IE: eV40. IE: eV41. IE: eV42. IE: eV

 

Elektronenbindungsenergie

Die nachfolgende Tabelle listet die Elektronenbindungsenergien der einzelnen Strontium-Elektronen in den jeweiligen Orbitalen auf. Die Werte sind in Elektronenvolt (eV) angegeben.

KLILIILIII
1s2s2p1/22p3/2
16105221620071940

 

MIMIIMIIIMIVMV
3s3p1/23p3/23d3/23d5/2
358,7280,3270136134,2

 

NINIINIIINIVNVNVINVII
4s4p1/24p3/24d3/24d5/24f5/24f7/2
38,921,320,1

 

Weitere Daten

Atomradius:219 pm (berechnet)
200 pm (empirisch, nach Slater)
Kovalente Radien:195(10) pm (nach Cordero et al.)
185 pm (in Einfach-Bindungen, nach Pyykkö et al.)
157 pm (in Zweifach-Bindungen, nach Pyykkö et al.)
139 pm (in Dreifach-Bindungen, nach Pyykkö et al.)
Van-der-Waals-Radius:200 pm Molvolumen:33,94 cm3 mol-1 Fluoreszenz-Ausbeute:ωK: 0,696; ωL1: 0,0051; ωL2: 0,024; ωL3: 0,026 Coster-Kronig-Übergänge:F12: 0,27; F13: 0,52; F23: 0,087 Austrittsarbeit:2,59 eV Termsymbol:1S0

 

Spektrallinien des Strontiums

Die nachfolgende Abbildung zeigt ein Emissionsspektrum des Strontiums mit den charakteristischen Spektrallinien im sichtbaren Wellenlängenbereich zwischen 400 und 700 nm:

Strontium-Spektrallinien

 

 

Chemische Daten

Elektronegativität:0,95 nach Pauling
0,99 nach Allred-Rochow
0,963 nach Allen
0,96 nach Sanderson
2,5849 eV nach Gosh-Gupta
2,0 eV nach Pearson
Elektronaffinität:0,052 06(6) eV bzw. 5,023(6) kJ mol-1Oxidationsstufen:+2 (+1)

 

Standardpotentiale

Normalpotential des Strontiums:

E0 (V)NoxName Ox.Ox.e-Red.Name Red.Nox
-4,10+ IStrontium(I)-KationSr++ 1 e-SrStrontium0
-2,899+ IIStrontium-KationSr2++ 2 e-Sr (s)Strontium0
-2,88+ IIStrontiumhydroxidSr(OH)2+ 2 e-Sr + 2 OH-Strontium0
-1,793+ IIStrontium(II)-KationSr2++ 2 e-Sr (Amalgam Hg)Strontium0

 

Material- und physikalische Eigenschaften des Strontiums

Die nachfolgende Tabelle führt einige physikalische Daten sowie Materialeigenschaften des reinen elementaren Strontiums auf.

Schmelzpunkt:777 °C Schmelzenthalpie (molar):7,43 kJ mol-1 Siedepunkt:1377 °C Verdampfungsenthalpie:138,91 kJ mol-1 Wärmekapazität:26,8 J mol-1 K-1 (molar)
0,301 J g-1 K-1 (spezifisch)
Debye-Temperatur:147 K Thermische Leitfähigkeit:35,4 W m-1 K-1 Wärmeausdehnung:22,5 μm m-1 K-1 bei 25 °C Elektrische Leitfähigkeit:7,41 × 106 A V-1 m-1 Elektrischer Widerstand:132 nΩ m bei 20 °C Dichte:2,64 g cm-3
2,375 g cm-3 (flüssig, am Schmelzpunkt)
Elastizitätsmodul:15,7 GPa (Young Modulus) Kompressionsmodul (isotherm):11,6 GPa 300 K Kompressibilität (isotherm):0,0862 GPa-1 300 K Poisson-Zahl:0,28 (Querdehnzahl, dimensionslos) Kristallstruktur:kubisch-flächenzentriert - fcc Gitterkonstanten:a = 608,5 pm, Z = 4 Raumgruppe:fm3m - Nr. 225, Kupfer-Typ Härte:nach Mohs: 1,5 Magnetismus:paramagnetisch Magnetische Suszeptibilität:-92,0 × 10-6 cm3 mol-1 bei 25 °C Standard-Bildungsenthalpie:0,0 kJ mol-1 (Feststoff, Kristall)
164,4 kJ mol-1 (gasförmig)
Gibbs Freie Enthalpie:130,9 kJ mol-1 (gasförmig) Molare Standard-Entropie:55,0 J mol-1 K-1 (Feststoff, Kristall)
164,6 J mol-1 K-1 (gasförmig)

 

 

Externe Informationsangebote



Gruppenelemente - Informationen

Erdalkalimetalle
Skript eines Demonstrationsvortrags in anorganischer Chemie. Universität Regensburg - Format: PDF

Erdalkalimetalle
Vorlesungsmaterialien: Chemie der Metalle. Universität Freiburg

Erdalkalimetalle
Vergleichende Übersicht. Rutherford Online

Erdalkalimetalle
Übersicht über die Gruppeneigenschaften. FH Münster - Format: PDF



Einzelne Verbindungen

Strontium und Strontiumverbindungen
Chemikalien-Datenbank: physikalische und chemische Eigenschaften, Sicherheitsdatenblätter, kommerziell verfügbaren Stoffen und Verbindungen; verschiedene Suchkriterien einschließlich Struktursuche



Analyse und Bestimmung

Strontium
Lösliche Ammonium-Carbonat-Gruppe

Strontium Nachweis qualitativ
Einzelnachweise: Kationen der Erdalkalimetalle

Strontium-90
Verfahren zur Bestimmung von Strontium-90 in Futtermittel- und Bewuchsproben (Tributylphosphatmethode). BMU - Format: PDF

Strontium-90
Verfahren zur Bestimmung von Strontium-90 in Milch. BMU - Format: PDF



Geochemie und Biogeochemie

Strontiumhaltige Minerale
Informationen zum Strontium und den Strontiummineralien. Mineralien Atlas



Dissertationen

Analytik und Radioökologie
... des Strontium-90. Dissertation, 1998. Universität Hannover - Format: PDF

Diffusion von Strontium
Diffusion von Strontium, Wismut und Tantal in Siliziumdioxid. Dissertation, 2003. Universität Halle

Kurzlebige Strontium-Isotope
Massenspektrometrie kurzlebiger Sr- und Sn-Isotope und Aufbau der SHIPTRAP-Penningfallen. Dissertation, 2003. Universität Heidelberg

Strontium-90 in der Umwelt
Migrationsverhalten im Boden, Transfer in die Nahrungskette und Strahlenexposition in der nördlichen Ukraine. Dissertation, 2004. Universität Hannover - Format: PDF



Artikel und Berichte

Bestimmung von radioaktivem Strontium in der Umwelt
Neues Buch gibt einen Überblick über aktuelle Analysemethoden. Artikel, Mai 2008

Bose-Einstein-Kondensat aus Strontium-84
Erstes Bose-Einstein-Kondensat mit Strontiumatomen

Strontiumtitanat
Schaltbare Kristalle bei Raumtemperatur: Dresdner Physiker entdecken ungewöhnliche Eigenschaft des Materials Strontiumtitanat

 


Kategorie: Chemische Elemente

Aktualisiert am 26.04.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren