Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Kohlenstoff-14

Daten und Eigenschaften des Isotops C-14.



14C  
6  

Siehe auch: Übersicht über die Kohlenstoff-Isotope.

 

Allgemeine Daten

Bezeichnung des Isotops:Kohlenstoff-14, C-14Namen:Radiokohlenstoff, RadiocarbonEnglische Bezeichnung:Carbon-14Symbol:14CMassenzahl A:14Kernladungszahl Z:6 (= Anzahl der Protonen)Neutronenzahl N:8Isotopenmasse:14,003241988(4) u (Atommasse)Nuklidmasse:13,9999505 u (berechnete Kernmasse ohne Elektronen)Massenexzess:3,01989 MeV (Massenüberschuss)Kernbindungsenergie:105,23844752 MeV (pro Atomkern)
7,51703197 MeV (Bindungsenergie im ∅ pro Nukleon)
Halbwertszeit:5700(30) JahreKernspin:0+Isobarer Spin:1Entdeckungsjahr:1936

 

Radioaktiver Zerfall

 

ZerfallProduktAnteilZerfallsenergieγ-Energie
(Intensität)
β- zu14N100 %0,156476(4) MeV

 

Entstehung / Erzeugung

Ausgangsnuklide (Urnuklide): 14B.

 

Natürliches Vorkommen

Vergleich der natürlichen Kohlenstoff-Isotope inklusive Isotopenhäufigkeit (Anteil am Isotopengemisch):

 

Atommasse ArAnteilHalbwertszeitSpin
Kohlenstoff
Isotopengemisch
12,011 u100 %
Isotop 12C12,00000000000 u98,94 %stabil0+
Isotop 13C13,003354835(2) u1,06 %stabil1/2-
Isotop 14C14,003241988(4) u5700(30) Jahre0+

 

Strahlenschutz

Die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) führt für das Isotop Kohlenstoff-14 folgende Freigrenzen, Freigabewerte sowie andere Werte als radioaktive bzw. hochradioaktive Strahlenquelle auf (Weitere Daten, Erläuterungen: siehe dort):

Bezeichnung:C-14Freigenze:107 BqFreigenze pro Gramm:1 Bq/g
Uneingeschränkte Freigabe von festen und flüssigen Stoffen.
Aktivität HRQ:50 TBqOberflächenkontamination:100 Bq/cm2Halbwertszeit:5700 Jahre

 

Isotone und Isobare Kerne

Die folgende Tabelle zeigt zum Nuklid Kohlenstoff-14 isotone (gleiche Neutronenzahl N = 8) und isobare (gleiche Nukleonenzahl A = 14) Atomkerne. Natürlich auftretende Isotope sind grün markiert; hellgrün = Radionuklide.

 

OZIsotone N = 8Isobare A = 14
210He
311Li
412Be14Be
513B14B
614C14C
715N14N
816O14O
917F14F
1018Ne
1119Na
1220Mg
1321Al
1422Si

 

Externe Daten und Identifikatoren

Energieniveaus:NuDat 14C (Adopted Levels, Gammas)

 


Letzte Änderung am 30.06.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin

 

 














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren