Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Lanthanaluminat

Stoffdaten und Eigenschaften.



Lanthanaluminat ist eine anorganische Verbindung aus den chemischen Elementen Lanthan, Aluminium und Sauerstoff mit der Formel LaAlO3.

Die Substanz ist ein optisch transparentes Keramikoxid mit einer verzerrten Perowskitstruktur und einer hohen Dielektrizitätskonstante von etwa 25.

Bezeichnungen

Summenformel
AlLaO3
Molekulargewicht, Molekülmasse
213,884 (g/mol)
CAS-Nummer
12003-65-5
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
234-433-3
InChI Key
KJXBRHIPHIVJCS-UHFFFAOYSA-N

Systematischer Name
Oxo(oxoalumanyloxy)lanthan

Weitere Bezeichnungen
Lanthanaluminiumoxid

Englische Bezeichnung
Lanthanum aluminate; Lanthanum aluminum oxide; Oxo(oxoalumanyloxy)lanthanum

Abkürzungen
LAO

Verwendung

Im Handel sind Lanthanaluminat-Einkristalle erhältlich, die als Substrat für das epitaktische Wachstum von Perowskiten und zur Herstellung von Cuprat-Halbleitern eingesetzt werden.

Epitaktisch gewachsene Dünnfilme aus Lanthanaluminat können zur Herstellung von Heterostrukturen und Bauelementen mit korrelierten Elektronen verwendet werden. LAO wird manchmal als epitaktischer Isolator zwischen zwei leitenden Schichten eingesetzt. Epitaktische Lanthanaluminat-Filme können durch verschiedene Verfahren gezüchtet werden, am häufigsten durch gepulste Laser-Verdampfung oder mittels Molekularstrahlepitaxie.

Daten und Eigenschaften

In reinem Zustand zeigt sich Lanthanaluminat als transparente, bräunliche Substanz.

Schmelzpunkt
2080 °C
Dichte bei °C
6,52 g cm-3
Löslichkeit
+ Löslich in heißer Phosphorsäure.
- Unlöslich in Wasser und Mineralsäuren bei 25 °C.

Kristallstruktur:

Lanthanaluminat besitzt bei Raumtemperatur eine rhomboedrisch verzerrte Perowskit-Struktur mit einem pseudokubischen Gitterparameter von a = 378,7 pm.

 

Prozentuale Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung der Verbindung AlLaO3, berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

AtomAnzahlElement
Atommasse Ar*
GesamtAnteilAl1Aluminium
26,9815384 u
26,9815384 u12,615 %La1Lanthan
138,90547 u
138,90547 u64,944 %O3Sauerstoff
15,999 u
(15,99903 u bis 15,99977 u)
47,997 u22,441 %

* Gegebenfalls ist das Intervall der relativen Atommasse angegeben.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 213,8840084 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 4,675 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,005 mol.

 

Isotopen-Zusammensetzung

Übersicht über die an der chemischen Verbindung AlLaO3 beteiligten natürlichen Isotope bzw. Nuklide.

Monoisotopische Masse: 213,87264236 Da - bezogen auf 27Al139La16O3.

 

Element
(Anteil %)
IsotopName des IsotopsIsotopenmasse
Halbwertszeit, (Anteil am Element)
Prozent-Anteil
an der Masse
Al
(12.62 %)
26AlAluminium-2625,98689186(7) u
7,17(24) × 105 Jahre
Spuren27AlAluminium-2726,9815385(7) u
stabil (100 %)
12,61503 %La
(64.94 %)
138LaLanthan-138137,90712(3) u
1,02(1) × 1011 Jahre (0,08881 %)
0,05768 %139LaLanthan-139138,90636(2) u
stabil (99,91119 %)
64,88662 %O
(22.44 %)
16OSauerstoff-1615,994914620(2) u
stabil (99,757 %)
22,38614 %17OSauerstoff-1716,999131757(5) u
stabil (0,038 %)
0,00853 %18OSauerstoff-1817,999159613(6) u
stabil (0,205 %)
0,046 %

 

Externe Datenbanken und Datenquellen

PubChem:ID 16217677ChemSpider:ID 17345186

 

Weitere Identifikatoren

SMILESO=[Al]O[La]=OInChI StukturcodeInChI=1S/Al.La.3O

 

Literatur und Quellen

[1] - Stevin S. Pramana et al.:
Understanding surface structure and chemistry of single crystal lanthanum aluminate.
In: Scientific Reports, (2017), DOI 10.1038/srep43721.

 


Letzte Änderung am 28.04.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin

 

 














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren