Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Isopropylpalmitat

Stoffdaten und Eigenschaften.



Isopropylpalmitat ist eine organisch-chemische Verbindung aus der Klasse der Fettsäure-Ester. Im Detail handelt es sich um das Kondensationsprodukt aus Palmitinsäure und Isopropanol.

Bezeichnungen und Formeln

Summenformel
C19H38O2
Molekulargewicht, Molekülmasse
298.511 (g/mol)
CAS-Nummer
142-91-6
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
205-571-1
InChI Key
XUGNVMKQXJXZCD-UHFFFAOYSA-N

Systematischer Name
Propan-2-ylhexadecanoat

Weitere Bezeichnungen
Isopropylhexadecanoat; Palmitinsäureisopropylester; Hexadecansäure-1-methylethylester; 1-Methylethylhexadecanoat

INCI-Bezeichnung
Isopropyl palmitate

Englische Bezeichnung
Isopropyl palmitate; Hexadecanoic acid isopropyl ester; 1-Methylethyl hexadecanoate

Handelsnamen; Präparate
Crodamol IPP, DUB IPP, IPP/98, Palmester 1517, Palmester 1518, Palmsurf IPP; Emcol-IP; Emerest 2316; Isopal, Isopalm; Lexol IPP; Liponate IPP; Propal; Radia 7200; Sinnoester PIT; Starfol I; Wickenol 111; Deltyl Prime

Verwendung

Isopropylpalmitat wirkt als physikalischer Stabilisator in Antitranspirantstiften und findet Verwendung unter anderem als als Weichmacher, Emulgator, Filmbildner, Streuer und Lösungsmittel.

Einsatz in Kosmetika

Isopropylpalmitat ist eine für kosmetische Produkte und Körperpflegemittel in der EU zugelassene Substanz; die Kennzeichnung auf der Zutatenliste erfolgt unter Nennung der INCI-Bezeichnung Isopropyl palmitate. Der Inhaltsstoff erfüllt in diesem Zusammenhang folgende Funktionen: Bindemittel, zur Geruchsmakierung und als Duftstoff sowie als Komponente, die als so genanntes Emollient in angenehmes, geschmeidiges Hautempfinden erzeugt.

Quelle: CosIng (Cosmetic Ingredient Database der EU) Nummer: 77732.

Herstellung

Die industrielle Produktion erfolgt synthetisch durch katalytische Veresterung von Palmitinsäure und Isopropylalkohol.

Daten und Eigenschaften

Reines Isopropylpalmitat schmilzt bei etwa 13 bis 14 °C und liegt bei Raumtemperatur als farblose, geruchlose, wasserunlösliche Flüssigkeit vor.

Schmelzpunkt
13,5 °C
Flammpunkt
168 °C
Zündtemperatur
235 °C
Dichte bei 20 °C
0,854 g cm-3
Dichte bei 38 °C
0,8404 g cm-3
Löslichkeit
+ Gut löslich in Aceton, Benzol, Ether, Alkohol. Ölen.- Unlöslich in Wasser (50 μg/L bei 20 °C).
log POW
8,16
Brechungsindex n bei 25 °C
1,4364
Viskosität
7,5 mPa s
Dampfdruck
0,007 Pa bei 25 °C

Spektroskopische Daten:

SPLASH (Massenspektrum)
splash10-0pb9-9210000000-41597dc201ecf902b37f
splash10-0pb9-9210000000-41597dc201ecf902b37f
MoNA Mass Bank of North America (Massenspektren)
XUGNVMKQXJXZCD-UHFFFAOYSA-N
SpectraBase (NMR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ...)
E2pp9VFpqs7
Human Metabolome Database (GC-MS-, LC-MS/MS-Spektren, NMR)
HMDB0035474

 

Prozentuale Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung der Verbindung C19H38O2, berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

AtomAnzahlElement
Atommasse Ar*
GesamtAnteilC19Kohlenstoff
12,011 u
(12,0096 u bis 12,0116 u)
228,209 u76,449 %H38Wasserstoff
1,008 u
(1,00784 u bis 1,00811 u)
38,304 u12,832 %O2Sauerstoff
15,999 u
(15,99903 u bis 15,99977 u)
31,998 u10,719 %

* Gegebenfalls ist das Intervall der relativen Atommasse angegeben.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 298,511 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 3,35 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,003 mol.

 

Isotopen-Zusammensetzung

Übersicht über die an der chemischen Verbindung C19H38O2 beteiligten natürlichen Isotope bzw. Nuklide.

Monoisotopische Masse: 298,2871804636 Da - bezogen auf 12C191H3816O2.

 

Element
(Anteil %)
IsotopName des IsotopsIsotopenmasse
Halbwertszeit, (Anteil am Element)
Prozent-Anteil
an der Masse
C
(76.45 %)
12CKohlenstoff-1212,00000000000 u
stabil (98,94 %)
75,63875 %13CKohlenstoff-1313,003354835(2) u
stabil (1,06 %)
0,81036 %14CKohlenstoff-1414,003241988(4) u
5700(30) Jahre
SpurenH
(12.83 %)
1HWasserstoff-11,0078250322(6) u
stabil (99,99 %)
12,8304 %2HWasserstoff-22,0141017781(8) u
stabil (0,01 %)
0,00128 %3HWasserstoff-33,01604928199(23) u
12,32(2) Jahre
SpurenO
(10.72 %)
16OSauerstoff-1615,994914620(2) u
stabil (99,757 %)
10,69316 %17OSauerstoff-1716,999131757(5) u
stabil (0,038 %)
0,00407 %18OSauerstoff-1817,999159613(6) u
stabil (0,205 %)
0,02197 %

 

Externe Datenbanken und Datenquellen

PubChem:ID 8907ChemSpider:ID 8567Kegg Datenbank:ID D04632UNII der FDA (USA):Unique Ingredient Identifier 8CRQ2TH63MEPA Chemistry Dashboard:DTXSID9027104

 

Weitere Identifikatoren

SMILESCCCCCCCCCCCCCCCC(=O)OC(C)CInChI StukturcodeInChI=1S/C19H38O2/c1-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16-17-19(20)21-18(2)3/h18H,4-17H2,1-3H3

 

Literatur und Quellen

[1] - NN:
Final Report on the Safety Assessment of Octyl Palmitate, Cetyl Palmitate and Isopropyl Palmitate.
In: International Journal of Toxicology, (1990), DOI 10.3109/10915818209013145.

 


Letzte Änderung am 07.03.2020.



© 1996 - 2020 Internetchemie ChemLin

 

 














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren