Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

alpha-Lapachon

Stoffdaten und Eigenschaften.



α-Lapachon ist eine organisch-chemische Verbindung.

Bezeichnungen und Formeln

Formel
C15H14O3
Molekulargewicht, Molekülmasse
242,274 (g/mol)
CAS-Nummer
4707-33-9
InChI Key
PJWHOPKRRBUSDH-UHFFFAOYSA-N

Systematischer Name
2,2-Dimethyl-3,4-dihydro-2H-benzo[g]chromen-5,10-dion

Englische Bezeichnung
alpha-Lapachone; 2,2-Dimethyl-3,4-dihydro-2H-benzo[g]chromene-5,10-dione; Lapachoone alpha

Vorkommen

α-Lapachon tritt in der Natur als sekundäres Stoffwechselprodukt unter anderem des Lapacho-Baums (Taheebo, Peau d'Arco, Tabebuia impetiginosa und andere Artendes Trompetenbaums) sowie dem daraus herstellten Lapacho-Tee auf.

Chemische Klassifikation und Isomere

Strukturisomere:

Kristallstruktur:

Raumgruppe P1 Nr. 2, a = 721,55(9) nm, b = 1034,12(12) nm, c = 1695,6(2) nm, α = 87,332(10)°, β = 86,021(10)°, γ = 72.491(10)° [siehe H. R. Nasiri et al., 2008].

Spektroskopische Daten:

MoNA Mass Bank of North America (Massenspektren)
PJWHOPKRRBUSDH-UHFFFAOYSA-N
SpectraBase (NMR, IR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ... Spektrum)
LLLn0zPi8of
Berechnete Spektren (Predict Spectra via NMRDB)
1H NMR Spektrum, 13C NMR Spektrum.

 

Prozentuale und isotopische Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung und Isotopen-Anteile der Verbindung alpha-Lapachon - C15H14O3 - berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

 

Symbol
Element E
Anzahl x
der Atome Ex
Daten des Elements
und der Isotope *
Prozentanteile
der Isotope
Prozent-Anteil von
Ex an Formelmasse
C
Kohlenstoff
15 Ar = 12,011 u
ΣAr = 180,165 u
12C: 12 u [98,94 %]
13C: 13,00335 u [1,06 %]
14C: 14,00324 u [<< 1 %]
 
12C: 73,57589 %
13C: 0,78826 %
14C: Spuren
74,3641 %H
Wasserstoff
14 Ar = 1,008 u
ΣAr = 14,112 u
1H: 1,00783 u [99,99 %]
2H: 2,0141 u [0,01 %]
3H: 3,01605 u [<< 1 %]
 
1H: 5,82423 %
2H: 0,00058 %
3H: Spuren
5,8248 %O
Sauerstoff
3 Ar = 15,999 u
ΣAr = 47,997 u
16O: 15,99491 u [99,757 %]
17O: 16,99913 u [0,038 %]
18O: 17,99916 u [0,205 %]
 
16O: 19,7629 %
17O: 0,00753 %
18O: 0,04061 %
19,8110 %

*) Die dritte Spalte führt die Atom- bzw. Isotopenmassen sowie - in eckigen Klammern - die natürliche Isotopenzusammensetzung auf.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 242,274 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 4,128 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,004 mol.

Monoisotopische Masse: 242,0942943108 Da - bezogen auf 12C151H1416O3.

 

Externe Datenbanken und Datenquellen

PubChem:ID 72732ChemSpider:ID 65571UNII der FDA (USA):Unique Ingredient Identifier VPE3AOX9QVEPA Chemistry Dashboard:DTXSID00197020

 

Weitere Identifikatoren

SMILESCC1(CCC2=C(O1)C(=O)c3ccccc3C2=O)CInChI StukturcodeInChI=1S/C15H14O3/c1-15(2)8-7-11-12(16)9-5-3-4-6-10(9)13(17)14(11)18-15/h3-6H,7-8H2,1-2H3

 

Literatur und Quellen

[1] - H. R. Nasiri, M. Bolte, H. Schwalbe:
Electrochemical and crystal structural analysis of α- and dehydro-α-lapachones.
In: Natural Product Research, (2008), DOI 10.1080/14786410701654925.

 


Letzte Änderung am 02.03.2020.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin

 

 














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren