Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Hederacolchisid A1

Stoffdaten und Eigenschaften.



Hederacolchisid A1 ist eine organisch-chemische Verbindung, die als Naturstoff ein von der Oleanolsäure abgeleitetes Glycosid aus der Gruppe der Triterpenoid-Saponine darstellt.

Bezeichnungen und Formeln

Formel
C47H76O16
Molekulargewicht, Molekülmasse
897,109 (g/mol)
CAS-Nummer
106577-39-3
InChI Key
FYSAXYBPXKLMJO-IFECXJOTSA-N

Systematischer Name
(3β)-3-{[6-Desoxy-α-L-mannopyranosyl-(1-→2)-[β-D-glucopyranosyl-(1→4)]-α-L-arabinopyranosyl]oxy}olean-12-en-28-säure; (4aS,6aR,6aS,6bR,8aR,10S,12aR,14bS)-10-[(2S,3R,4S,5S)-4-Hydroxy-5-[(2S,3R,4S,5S,6R)-3,4,5-trihydroxy-6-(hydroxymethyl)oxan-2-yl]oxy-3-[(2S,3R,4R,5R,6S)-3,4,5-trihydroxy-6-methyloxan-2-yl]oxyoxan-2-yl]oxy-2,2,6a,6b,9,9,12a-heptamethyl-1,3,4,5,6,6a,7,8,8a,10,11,12,13,14b-tetradecahydropicen-4a-carbonsäure

Weitere Bezeichnungen
Raddeanin R13; Raddeanosid R13

INCI-Bezeichnung
Hederacolchiside

Englische Bezeichnung
Hederacolchiside A1; Raddeanoside R13

Vorkommen

Die Bezeichnung Hederacolchisid ist von dem Buntlaubigen Kaukasischen Efeu (Hedera colchica) abgeleitet, in der die Substanz vorkommt. Weitere Vorkommen: In der in China, Korea und Russland beheimateten Kuhschelle Pulsatilla chinensis.

Verwendung

Einsatz in Kosmetika

In der EU zur Hautpflege unter der INCI-Bezeichnung HEDERACOLCHISIDE zugelassener Inhaltsstoff von Kosmetika.

Quelle: CosIng (Cosmetic Ingredient Database der EU) Nummer: 93688.

Spektroskopische Daten:

SpectraBase (NMR, IR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ... Spektrum)
HYqMIwMjtLF
Berechnete Spektren (Predict Spectra via NMRDB)
1H NMR Spektrum, 13C NMR Spektrum.

 

Prozentuale und isotopische Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung und Isotopen-Anteile der Verbindung Hederacolchisid A1 - C47H76O16 - berechnet auf Grundlage der Molekülmasse.

 

Symbol
Element E
Anzahl x
der Atome Ex
Daten des Elements
und der Isotope *
Prozentanteile
der Isotope
Prozent-Anteil von
Ex an Formelmasse
C
Kohlenstoff
47 Ar = 12,011 u
ΣAr = 564,517 u
12C: 12 u [98,94 %]
13C: 13,00335 u [1,06 %]
14C: 14,00324 u [<< 1 %]
 
12C: 62,25923 %
13C: 0,66702 %
14C: Spuren
62,9262 %H
Wasserstoff
76 Ar = 1,008 u
ΣAr = 76,608 u
1H: 1,00783 u [99,99 %]
2H: 2,0141 u [0,01 %]
3H: 3,01605 u [<< 1 %]
 
1H: 8,53858 %
2H: 0,00085 %
3H: Spuren
8,5394 %O
Sauerstoff
16 Ar = 15,999 u
ΣAr = 255,984 u
16O: 15,99491 u [99,757 %]
17O: 16,99913 u [0,038 %]
18O: 17,99916 u [0,205 %]
 
16O: 28,46499 %
17O: 0,01084 %
18O: 0,0585 %
28,5343 %

*) Die dritte Spalte führt die Atom- bzw. Isotopenmassen sowie - in eckigen Klammern - die natürliche Isotopenzusammensetzung auf.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 897,109 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 1,115 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,001 mol.

Monoisotopische Masse: 896,5133363672 Da - bezogen auf 12C471H7616O16.

 

Externe Datenbanken und Datenquellen

PubChem:ID 11622076ChemSpider:ID 9796824ZINC 15:ZINC000255211541

 

Weitere Identifikatoren

SMILESC[C@H]1[C@@H]([C@H]([C@H]([C@@H](O1)O[C@@H]2[C@H]([C@H](CO[C@H]2O[C@H]3CC[C@]4([C@H](C3(C)C)CC[C@@]5([C@@H]4CC=C6[C@]5(CC[C@@]7([C@H]6CC(CC7)(C)C)C(=O)O)C)C)C)O[C@H]8[C@@H]([C@H]([C@@H]([C@H](O8)CO)O)O)O)O)O)O)O

 


Letzte Änderung am 30.09.2021.


© 1996 - 2022 Internetchemie ChemLin

 

 









Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren