Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

MDMB-4en-PINACA

Eigenschaften, Daten und Datenquellen.



MDMB-4en-PINACA ist die Kurzbezeichnung einer organisch-chemischen Verbindung, die zur Gruppe der Indazol-Derivate zählt und ein synthetisches psychoaktives Cannabinoid ist. Die Substanz wirkt als potenter Agonist des Cannabinoid-Rezeptors CB1 mit einem EC50-Wert von 2,47 nM. Eine falsche Bezeichnung ist 5-CL-ADB-A.

MDMB-4en-PINACA ist eine so genannte Designer-Droge und gelangt als solche oder als Bestandteil von Mischungen oder vermeitlichen natürlichen Cannabinoiden in den (illegalen) Verkauf. Aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit können synthetische Cannabinoide ein hohes Risiko für schwere Vergiftungen darstellen, die in einigen Fällen tödlich sein können.

MDMB-4en-PINACA wurde in die Anlage II des deutschen Betäubungsmittelgesetzes aufgenommen und zählt damit zu den verkehrsfähigen, aber nicht verschreibungsfähigen Betäubungsmitteln.

MDMB-4en-PINACA unterscheidet sich von 5F-ADB (5F-MDMB-PINACA) durch das Ersetzen der 5-Fluorpentyl-Gruppe durch eine Pent-4-en-Einheit (4-en).

 

Bezeichnungen und Identifikatoren

Bezeichnung
MDMB-4en-PINACA
Formel
C20H27N3O3
Molekulargewicht, Molekülmasse
357,454 (g/mol)
CAS-Nummer
2504100-70-1
EINECS EC-Nummer (EG-Nummer)
867-437-4
InChI Key
LWOCBHBFWNGPGM-QGZVFWFLSA-N

Systematischer Name
Methyl-(2S)-3,3-dimethyl-2-[(1-pent-4-enylindazol-3-carbonyl)amino]butanoat

Weitere Bezeichnungen, Synonyme
MDMB-Peninaca

Englische Bezeichnung
MDMB-4en-PINACA

 

Chemische Formeln

Brutto- bzw. Summenformel und Strukturformel von MDMB-4en-PINACA:

 

C20H27N3O3

Mr = 357,454 g/mol

Methyl-(2S)-3,3-dimethyl-2-[(1-pent-4-enylindazol-3-carbonyl)amino]butanoat
SMILES: CC(C)(C)[C@@H](C(=O)OC)NC(=O)C1=NN(C2=CC=CC=C21)CCCC=C

 

Spektroskopische Daten:

SpectraBase (NMR, IR, FTIR, Raman, UV-Vis, MS ... Spektrum)
3kER4pXBZsX

Berechnetes NMR-Spektrum (Predict Spectra via NMRDB)
1H NMR Spektrum, 13C NMR Spektrum.

 

Prozentuale und isotopische Zusammensetzung:

Massenbezogene elementare Zusammensetzung und Isotopen-Anteile der Verbindung MDMB-4en-PINACA - C20H27N3O3 - berechnet auf Grundlage der Molekülmasse

.

Symbol
Element E
Anzahl x
der Atome Ex
Daten des Elements
und der Isotope *
Prozentanteile
der Isotope
Prozent-Anteil von
Ex an Formelmasse
C
Kohlenstoff
20 Ar = 12,011 u
ΣAr = 240,22 u
12C: 12 u [98,94 %]
13C: 13,00335 u [1,06 %]
14C: 14,00324 u [<< 1 %]
 
12C: 66,4907 %
13C: 0,71235 %
14C: Spuren
67,2031 %H
Wasserstoff
27 Ar = 1,008 u
ΣAr = 27,216 u
1H: 1,00783 u [99,99 %]
2H: 2,0141 u [0,01 %]
3H: 3,01605 u [<< 1 %]
 
1H: 7,61309 %
2H: 0,00076 %
3H: Spuren
7,6138 %N
Stickstoff
3 Ar = 14,007 u
ΣAr = 42,021 u
14N: 14,00307 u [99,6205 %]
15N: 15,00011 u [0,3795 %]
 
14N: 11,71103 %
15N: 0,04461 %
11,7556 %O
Sauerstoff
3 Ar = 15,999 u
ΣAr = 47,997 u
16O: 15,99491 u [99,757 %]
17O: 16,99913 u [0,038 %]
18O: 17,99916 u [0,205 %]
 
16O: 13,39483 %
17O: 0,0051 %
18O: 0,02753 %
13,4275 %

*) Die dritte Spalte führt die Atom- bzw. Isotopenmassen sowie - in eckigen Klammern - die natürliche Isotopenzusammensetzung auf.

 

Weitere berechnete Daten

Die molare Masse ist M = 357,454 Gramm pro Mol.

Die Stoffmenge von einem Kilogramm der Substanz ist n = 2,798 mol.

Die Stoffmenge von einem Gramm der Substanz ist n = 0,003 mol.

Monoisotopische Masse: 357,2052417414 Da - bezogen auf 12C201H2714N316O3.

 

Gefahren-Hinweise nach GHS

(Allgemeine Hinweise ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit! Die Angaben ersetzen weder das Sicherheitsdatenblatt Chemikalien noch eine Gefährdungsbeurteilung, sondern geben eine allgemeine Übersicht hinsichtlich der Gefährdung durch den Gefahrstoff.)

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise (H-Sätze):

H302
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H312
Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H332
Gesundheitsschädlich bei Einatmen.

Kennzeichnung in der EU: Siehe ECHA Substance Infocard 100.321.713.

 

Externe Informationsquellen

PubChem:ID 155804661ChemSpider:ID 71117180UNII der FDA (USA):Unique Ingredient Identifier K2DZN2TDD6

 

Literatur und Quellen

[0] - Fach- und Forschungsartikel in wissenschaftlichen Zeitschriften via PubMed: MDMB-4en-PINACA.

[1] - EMCDDA:
Initial report on the new psychoactive substance MDMB-4en-PINACA.
In: EMCDDA Initial Reports, (2020), DOI https://www.emcdda.europa.eu/publications/initial-reports/mdmb-4en-pinaca_en.

 


Letzte Änderung am 25.03.2022.


© 1996 - 2022 Internetchemie ChemLin

 

 













Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren