Menü ausblenden
Menü ausblenden   Internetchemie   |     About   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Sitemap
Menü ausblenden   Chemie Index   |   Chemie-Lexikon   |   Chemikalien   |   Elemente
Menü ausblenden   Geräte + Instrumente   |  
Menü ausblenden   Jobbörse, Stellenangebote   |  
Menü ausblenden   Crowdfunding Chemie   |     Text veröffentlichen
Home und Neuigkeiten
Chemie A - Z
Produkte, Geräte für Labor und Industrie
Chemikalien und chemische Verbindungen
Stellenbörse für Chemie-Jobs
Impressum, Kontakt
Crowdfunding Chemie

 

Internet Chemie-Lexikon

Lexikon, Enzyklopädie und Glossar zu Chemie, chemischen Verbindungen, Labor und Wissenschaft.



Zur Zeit strukturieren wir das Internet Chemie-Lexikon um; das betrifft auch die Seitenstruktur inklusive der Verlinkungen. Anlass ist die bisherige Verwendung externer Programm-Skripte, die sich immer mehr als von Aussen angreifbar erweisen. Wir wollen insgesamt jedoch ein zuverlässiges und sicherers System nutzen und setzen in Zukunft auf Eigenentwicklungen.

 

Kategorien:

Daten und Tabellen, Funktionelle Gruppen, Terminologie.

 

Organische Verbindungen:

Hydroxyhydrochinon, Hexyloxyethanol, Hexadecanolacton, Gossypetin, Ozagrel, Molnupiravir, 4-Pyridoxinsäure, Chinovasäure, Plumbagin, Methylarsonsäure, Acetylphosphat, 2-Chlor-1,1,1-trifluorethan (HFCKW-133a), 1,2-Dichlor-1,1-difluorethan (HFCKW-132b), Trichlorfluormethan, Emodin, Nitromethan-d3, Thapsigargin, Benzol-D6, Aceton-D6, Ceratinalon, Exametazim, Seneciosäure, Alchornsäure, Tuberculostearinsäure, 2-Hydroxyacetamid, 4-Chlorphenol, Pentamycin, Azinomycin A, Rhizolutin, Isopropylsorbat, Hydroxyethoxyphenyl Butanone, Silbercitrat, Famotidin, 1-Hexadecen, N-Vinylpyrrolidon, Butyl Methoxydibenzoylmethan, Pentadecylalkohol, Adrenochrom, Laninamivir, Coptisin, Diisotridecylphthalat, Gluconsäure, Cyclohexansulfamidsäure, Aeroplysinin 1, Benzaldehyd, Gamithromycin, Azlocillin, Azithromycin, Ritonavir, Hydroxychloroquin, Carbazochrom, Pemirolast, Amprolium, Glycolaldehyd, Galidesivir, Amenamevir, Danoprevir, Squalan, Farnesan, Tromethamin, Tetranatriumetidronat, Favipiravir, 2,4-Dimethyl-3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Umifenovir, Chloroquin, Remdesivir, Syringolin A, Isopropylpalmitat, Camostat, Phthalimid, Folpet, L-DOPA, Acrylamid, Rhizoxin, 3,3'-Dihydroxyisorenieratin, Synephrin, β-Lapachone, Azaspiracid, Manoyloxid, Niacinamid, Laureth-4, Silicowolframsäure, Senecionin, Ascorbylpalmitat, Glyceryl Stearate Citrate, Tetrachlorkohlenstoff, Ancriviroc, Azaprocin.

Anorganische Verbindungen:

Bariumnitrid, Bariumcarbonat, Pertechnetiumsäure, Kaliumbromid, Kaliumchlorid, Lanthanbromat, Lanthanborid, Lanthandecahydrid, Lanthanaluminat, Kaliumhexacyanochromat(III), Erbiumbromid

 

Stoffgruppen:

Depside, Depsidone, Trimethylammonium-Salze (Trimonium-Verbindungen), Cycloalkane, Gluconate, Azalide, Syrbactine, Enamide, Kutikuläre Kohlenwasserstoffe, Thienocarbazole, Salicylate, Piericidine.

 

Spezielles:

Fernstudium Chemie, Entkalker im Haushalt, In baculis, Konservierungsstoffe in Kosmetika, CBD-Öl, Isotop K-40, ProTide, Nukleosid-Analoga, ZINC Datenbank, AgBIS, FR900359, Dichlordioxid, CT-Eco-Verfahren, Ripper-Methode, Chromschwefelsäure, Textilindustrie Abwasser, Fentons Reagenz, Esbachs Reagenz, Betel Quid, ZUST - Berechnung fluider Reinstoff-Systeme, Cellulosome, Chrompicolinat, PSMA-617, Königswasser, Nanosilber, Silbereiweiss.


Aktualisiert am 25. September 2021.



© 1996 - 2021 Internetchemie ChemLin














Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren